Lade Inhalte...

Gesundheit

Long-Covid: Wenn die Seele schmerzt

Von Barbara Rohrhofer  21. Oktober 2021 00:04 Uhr

Regenerationsprogramm für Menschen, die durch Covid-19 psychischen Schaden nahmen

  • Lesedauer etwa 1 Min
Die Behandlung von Long-Covid-Patienten wird für Österreichs Reha-Einrichtungen zum Thema. "Wir bekommen immer häufiger Menschen mit der Diagnose Long-Covid zugewiesen – und zwar mit Folgen im psychischen Bereich", sagt Primar Michael Bach, Ärztlicher Leiter der Vortuna Gesundheitsresort GmbH in Bad Leonfelden. Betroffen von den psychischen Folgebeschwerden wie extremer Müdigkeit, Erschöpfungszuständen und diffusen Schmerzen sei vor allem die Gruppe der 30- bis 50-Jährigen.