Lade Inhalte...

Gesundheit

Erste Erfolge für Penninger-Medikament

12. März 2021 09:37 Uhr

Auch Primar Bernd Lamprecht vom Keper Uniklinikum ist an der Studie beteiligt.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Das vom Innviertler Genetiker Josef Penninger und der Wiener Firma Apeiron entwickelt Covid-19-Medikament „APN01“, das auch am Kepler-Universitätsklinikum Linz getestet wurde, zeigt klinische Vorteile für schwer kranke Covid-19-Patienten, wie das Unternehmen nach ersten Analyse-Ergebnissen mitteilte.