Lade Inhalte...

Gesundheit

Erholsamer Urlaub trotz Inkontinenz

Von Ulrike Griessl  23. Juni 2021 00:04 Uhr

Gute Planung ist laut Kontinenz-Expertin für Betroffene besonders wichtig. Sie erklärt, wie der Urlaub samt Hin- und Rückreise ohne Stress gelingen kann.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Susanne R. leidet an sogenannter Dranginkontinenz. Sie hat ständig das Gefühl, Harn lassen zu müssen, und verliert immer wieder unkontrolliert Urin. "Wegen dieses Leidens hat sich meine Lebensqualität für einige Jahre stark verschlechtert", erzählt die 58-jährige Büroangestellte aus Linz. Obwohl sie immer gern lange Wanderungen und Flugreisen unternommen hatte, verzichtete sie nach dem Auftreten ihrer Blasenschwäche immer öfter darauf.