Lade Inhalte...

Gesundheit

"Der Mensch kann sich mit Krisen arrangieren"

23. November 2020 20:07 Uhr

Ängste, Verzicht und Resilienz: Katharina Glück, Psychiaterin und Primaria am Klinikum Wels, spricht im OÖN-Interview über die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Psyche und erklärt, wie man auch in Krisenzeiten psychisch gesund bleibt.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Je länger die Corona-Pandemie andauert, umso mehr rücken ihre Auswirkungen auf die Psyche in den Fokus. Soziale Isolation, eine unsichere Zukunft, ökonomische Sorgen sowie Angst um die eigene Gesundheit und die von Familie und Freunden hinterlassen ihre Spuren.