Lade Inhalte...

Corona: Schwere Verläufe und eine Gen-Variation

Von OÖN   23.Februar 2021

Corona: Schwere Verläufe und eine Gen-Variation
Virologin Puchhammer-Stöckl

Vor allem Betroffene mit einem teilweisen oder gänzlichen Fehlen des so genannten "NKG2C-Rezeptors" erkrankten schwer, berichtete die MedUni Wien. "Dieser Teil der Immunantwort könnte daher auch ein wichtiger Angriffspunkt für Medikamente sein, die dabei helfen könnten, schwere Covid-19-Erkrankungen zu verhindern", sagte die Virologin Elisabeth Puchhammer-Stöckl.

"Besonders häufig war das Fehlen des Rezeptors bei Patienten, die mit Covid-19 auf Intensivstationen behandelt werden mussten, unabhängig von Alter oder Geschlecht", erklärte Puchhammer-Stöckl.

copyright  2021
22. September 2021