Lade Inhalte...

Corona: Mehr Transplantationen von Lungen

24.April 2021

"Seit Beginn der Pandemie haben wir bereits 75 Anfragen bekommen. 13 Patienten konnten transplantiert werden, zwölf davon sind am Leben", sagte der gebürtige Linzer Konrad Hötzenecker von der Wiener Universitätsklinik für Thoraxchirurgie. Mit Long Covid müsse man auch langfristig mit mehr Patienten rechnen. Die Anfragen bezüglich einer möglichen Lungentransplantationen kommen zu rund 90 Prozent wegen Covid-Patienten, die schon mehrere Wochen auf die ECMO, also eine ‚Lungenmaschine‘ angewiesen sind. "Es gibt viele Patienten, deren Lungenschäden so ausgedehnt sind, dass sie nicht mehr von der ECMO wegkommen. Für sie ist eine Transplantation alternativlos."

copyright  2021
17. Juni 2021