Lade Inhalte...

Damals

Ukraine: Schon 1918 erstmals Republik

Von Josef Achleitner  28. Februar 2022 00:04 Uhr

Hoffnungsschimmer 1919: Vereinigung der Ukrainischen Volksrepublik und der der galizischen Westukrainischen Republik in Kiew.

Für Wladimir Putin ist die Ukraine eine von Lenins Bolschewiken geschaffene Republik. Doch davor gab es schon ab 1918 eine unabhängige Republik, deren Hoffnungen Ende 1922 nach langen Kämpfen mit der Roten Armee und dem Anschluss an die Sowjetunion auf Jahrzehnte hinaus zerstört wurden.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Schon nach der russischen Februarrevolution 1917 hatte sich eine quasi parlamentarische Vertretung der Ukraine zusammengefunden, die Zentralrada. Sie hatte ein gemäßigt bürgerliches Reformprogramm, Sozialdemokraten und Bolschewiken waren in der Rada in der Minderheit und standen der nationalen Unabhängigkeit des seit Jahrhunderten durch die Repressionen des russischen Zarenreichs geprägten Landes skeptisch gegenüber. Damit würde die Revolution in Russland geschwächt.