Lade Inhalte...

Familie

Ein Drittel der Babys kommt per Kaiserschnitt zur Welt

Von Valerie Hader  09. Juli 2021 00:04 Uhr

Statistik Austria hat die Geburtenzahlen für 2020 veröffentlicht. Die OÖN haben Hebamme Gerlinde Feichtlbauer dazu befragt.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Im Vorjahr kamen in Österreich 82.950 Kinder zur Welt, fast ein Drittel davon per Kaiserschnitt, berichtet die Statistik Austria. Bei knapp weniger als der Hälfte der Fälle war der Eingriff ungeplant, bei knapp mehr als der Hälfte geplant. Für Gerlinde Feichtlbauer, Präsidentin des österreichischen Hebammengremiums, sind die Zahlen keine Überraschung. "In der Regel liegt bei einem Kaiserschnitt ein medizinischer Notfall vor", sagt die Oberösterreicherin aus Aurolzmünster.