Lade Inhalte...

Rotweinguglhupf

03.Februar 2021

Rotweinguglhupf

Menge (für eine große Guglhupfform)

25 dag Butter

30 dag Zucker

5 Eier

15 dag geriebene Nüsse

15 dag zerlassene Schokolade

 1 Tl. Zimt

1 P. Vanillezucker

¼ l lauwarmer Rotwein

38 dag Mehl

1 P. Backpulver

Rotweinglasur

15 dag Staubzucker

Ca. 5 El Rotwein

Zubereitung:

1.      Schnee schlagen.

2.      Butter und Zucker flaumig rühren, Dotter nach und nach unterrühren – gut schaumig rühren!

3.      Zimt, Nüsse, Schokolade, Vanillezucker und Rotwein gut einrühren.

4.      Das mit Backpulver vermischten Mehl und den Eischnee in die Masse unterheben. 

5.      In eine befettete und mit Brösel ausgestreute Form füllen und bei 175°C ungefähr 

1 Stunde backen.

6.      Für die Glasur: gesiebten Staubzucker mit Rotwein glattrühren und auf eine dickflüssige Konsistenz bringen und über den ausgekühlten Gugelhupf gießen. 

copyright  2021
07. Mai 2021