Lade Inhalte...

Landsleute

Startvorteil beim Bier-Marktführer

Von Martin Roithner  26. März 2020 00:04 Uhr

Klaus Schörghofer

Klaus Schörghofer wird mit 1. Mai neuer Chef der Brau Union mit Sitz in Linz

Führungswechsel bei Österreichs größtem Braukonzern: Klaus Schörghofer (38) wird mit 1. Mai neuer Vorstandsvorsitzender der Brau Union in Linz, wie das Unternehmen gestern mitteilte. Er folgt dem Norweger Magne Setnes, der in den Vorstand des Mutterkonzerns Heineken berufen wurde und dort die Lieferkette verantwortet.

Schörghofer ist bei der Brau Union künftig für 2600 Mitarbeiter und 15 Biermarken zuständig. Der Konzern stößt jährlich fünf Millionen Hektoliter Bier aus, das ist rund die Hälfte des gesamten Bierabsatzes in Österreich. Zur Brau Union gehören die Marken Edelweiss, Gösser, Kaiser, Kaltenhausen, Puntigamer, Reininghaus, Schladminger, Schlossgold, Schwechater, Wieselburger und Zipfer. Hinzu kommen Heineken, Desperados und Strongbow/Stibitzer.

Der designierte Chef stammt aus Niederösterreich, lebt in Oberösterreich und genießt beim Marktführer einen Startvorteil, weil er mit den Abläufen im Unternehmen vertraut ist. Nach dem Wirtschaftsstudium an der Linzer Kepler-Uni heuerte Schörghofer 2005 bei der Brau Union an. Er blieb bis 2013, ehe er zwei Jahre lang die Logistik für Heineken in Slowenien verantwortete. Danach kehrte der Manager nach Linz zurück und leitet seit 2018 den Lebensmittelhandel der Brau Union.

Dem heimischen Biermarkt stellt der 38-Jährige ein positives Zeugnis aus. Der Konsum sei hoch, das Angebot vielfältig, das Interesse der Konsumenten steige. Das gelte vor allem für alkoholfreie Biere und Erfrischungsgetränke. Dass der weltgrößte Bierkonzern AB Inbev diese Woche ankündigte, ein Büro in Wien zu eröffnen, sieht Schörghofer sportlich: „Konkurrenz belebt das Geschäft.“

Das Coronavirus trifft die Branche derzeit hart, weil Wirtshäuser geschlossen haben. Schörghofer hofft, beruflich und privat rasch wieder zum Alltag zurückkehren zu können. Es gehe nun um Zusammenhalt. Diesen pflegt Schörghofer auch mit der Familie, der wie Natur, Skifahren und Fußball seine Interessen abseits von Bier gelten.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Artikel von

Martin Roithner

Redakteur Wirtschaft

Martin Roithner
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Landsleute

4  Kommentare expand_more 4  Kommentare expand_less