Lade Inhalte...

Landsleute

"Bienenkönig" aus Leidenschaft

07. Juli 2020 00:04 Uhr

Rudolf Färberböck

Rudolf Färberböck ist seit 32 Jahren Obmann des Imkervereins Pischelsdorf.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Der Frühsommer ist die Hochsaison der Imker. So auch für den Pischelsdorfer Rudolf Färberböck, der sich, seit er denken kann, mit den Bienen beschäftigt. Die Leidenschaft wurde ihm in die Wiege gelegt, bereits sein Vater und Großvater waren Imker. Er habe viel von ihnen gelernt, "nur so wächst man in die Aufgabe hinein und entwickelt die nötige Leidenschaft dafür", sagt er.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper