Lade Inhalte...

Geschichte

"Bei der Hitlerjugend übten wir für den Kriegseinsatz"

24. August 2019 05:30 Uhr

Hitlerjugend
Kriegsvorbereitung: Hitlerjungen beim Schießtraining

Bereits in jungen Jahren wurde der männliche Nachwuchs auf den Krieg vorbereitet. Zeitzeuge Friedrich Lidauer (1933–2018) erinnert sich.

Mit Hilfe diverser Organisationen, die auf die Bedürfnisse der jeweiligen Altersgruppen ausgerichtet waren, versuchte das NS-Regime, das Volk für seine Ziele zu gewinnen. Dabei wurde bereits der weibliche wie auch der männliche Nachwuchs von einer der "NS-Frühmanipulationsorganisationen" erfasst. Besonders der männliche Nachwuchs sollte bereits im Kindesalter für den Krieg begeistert werden.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren