Lade Inhalte...

Kultur

Wirbel um geimpfte ORF-Mitarbeiter

17. April 2021 00:04 Uhr

22 Redakteure und Kameraleute "mit gefährlichen Drittkontakten".

  • Lesedauer etwa 1 Min
Österreich befindet sich derzeit in Phase zwei des nationalen Covid-19-Impfplanes. Es werden über 65-Jährige, Hochrisikopatienten und Lehrer immunisiert. Mitarbeiter von Medienunternehmen sind nicht vorgesehen. Für den ORF scheint es aber Ausnahmen zu geben. Bereits vor drei Wochen wurden in Absprache mit der Stadt Wien 22 Redakteure und Kameraleute geimpft.