Lade Inhalte...

Kultur

Regierungsinserate müssen künftig effizient sein

Von Helmut Atteneder  05. Oktober 2022 20:11 Uhr

Regierungsinserate müssen künftig effizient sein

Medienministerin Susanne Raab (ÖVP) und die grüne Klubobfrau Sigrid Maurer präsentierten die Medienförderung.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Monatelang haben die Regierungsparteien und Experten ein neues Medienpaket verhandelt. Am Mittwoch legten Medienministerin Susanne Raab (ÖVP) und Sigrid Maurer (Klubobfrau Grüne) ein erstes Ergebnis vor, das im Ministerrat eingebracht wurde. "Das Medien-Transparenzgesetz war zehn Jahre alt. Wir haben die Lücken erkannt, und die werden jetzt geschlossen", sagte Raab, die auf die Wichtigkeit des qualitativ hochwertigen Journalismus für den Medienstandort hinwies.