Lade Inhalte...

Kultur

"Humor ist das Geländer, an dem wir uns vorm Abgrund festhalten können"

14. Januar 2019 00:04 Uhr

Landestheater: Am Freitag wird das Stück "rand:ständig" von Martin Plattner uraufgeführt.

  • Lesedauer etwa 3 Min
Martin Plattner ist zusammen mit Thomas Köck, Ferdinand Schmalz und Thomas Arzt einer der interessantesten österreichischen Dramatiker der jüngeren Generation. Seit 2018 ist der Tiroler Thomas-Bernhard-Stpendiat des Linzer Landestheaters, am Freitag erlebt sein neues Stück "rand:ständig" auf der Studiobühne an der Promenade seine Uraufführung. Vier Überlebende warten nach einem Lawinenabgang auf Rettung – oder doch nicht? Die OÖN haben mit dem 43-Jährigen gesprochen.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus: