Lade Inhalte...

Kultur

Hubert von Goisern: "Das Geld alleine ist es ja nicht"

22. Oktober 2019 00:04 Uhr

Linzer Kulturverein Schlot: Der Musiker zu Gast bei der Diskussion zum Thema "Wie muss sich Kulturförderung verändern?"

  • Lesedauer etwa 2 Min
"Hubert von Goisern, das ist einer, den man zu den Guten in Österreich zählen darf", sagte Moderator Martin Wassermair bei der Diskussionsveranstaltung "Wie muss sich Kulturförderung verändern?" am Sonntag im Linzer Kulturverein Schlot (Franckstraße). Damit sollte nicht Hubert von Goiserns Musik gelobt sein, sondern der Philanthrop und Kulturförderer selbst. 2018 rief Hubert von Goisern für zehn Jahre einen Kulturpreis ins Leben – jeweils mit 10.000 Euro dotiert.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper