Lade Inhalte...

Kultur

Eine Buchmesse im Zeichen des Wiedersehens

Von Peter Grubmüller  19. Oktober 2021 00:04 Uhr

Frankfurt: Heute eröffnet die Corona-bedingt auf 25.000 Besucher pro Tag limitierte, aber dennoch größte Bücherschau der Welt

  • Lesedauer etwa 2 Min
Heute ab 17 Uhr kehrt mit der Eröffnungsfeier der Frankfurter Buchmesse wieder physisches Leben in den weltgrößten Umschlagplatz der Branche ein. "Re:connect" lautet das Motto der 73. Ausgabe bis Sonntag. Kanada ist Gastland der Messe, mit Margaret Atwood wird eine der prominentesten Autorinnen des Landes die Eröffnungsansprache halten.