Lade Inhalte...

Kultur

Ein Studienzweig, der Science-Fiction in den Alltag holt

Von Nora Bruckmüller  23. März 2021 00:04 Uhr

An der Linzer Kunstuniversität konzipieren die Studierenden des Fachs Industrial Design neue Produkte in virtuellen Räumen

  • Lesedauer etwa 1 Min
Lieferwägen, deren Türen ohne Vorwarnung aufspringen, ins Smartphone versunkene Menschen auf dem Gehsteig – all das kann für Blinde oder Sehbeeinträchtigte ein gefährliches Hindernis sein. Was das mit der Linzer Kunstuniversität zu tun hat? Viel. Denn im 1973 gegründeten Zweig für Industrial Design verzahnen sich ebensolche Probleme mit den Chancen der Digitalisierung.