Lade Inhalte...

Kultur

Ein berauschendes Statement für die Ohren

07. Juni 2021 00:04 Uhr

Das Bruckner Orchester begeisterte unter Chefdirigent Markus Poschner mit Richard Strauss, Debussy und Ligeti im Brucknerhaus

  • Lesedauer etwa 2 Min
Von den ursprünglich geplanten fünf Konzerten des Bruckner Orchesters unter seinem Chefdirigenten Markus Poschner, bei denen man ohne Rücksicht auf Zurufe von außen die Programme verwirklichen wollte, die schon lange unter den Nägeln brennen, blieben gerade zwei Abende übrig. Der zweite fand am Samstag unter großem Jubel im Brucknerhaus statt.