Lade Inhalte...

Kultur

Dieser Graf ist alles andere als "ein Schmarrn"

Von Michael Wruss  18. Oktober 2021 00:04 Uhr

Die beschwingte Version des Lehár-Klassikers "Graf von Luxemburg" hatte im Musiktheater Premiere.

  • Lesedauer etwa 2 Min
"Der Schmarrn ist fertig und wenn es keinen Erfolg haben wird, habt ihr es euch selbst zuzuschreiben!" Viel Vertrauen dürfte Franz Lehár in seine 1909 uraufgeführte Operette "Der Graf von Luxemburg" nicht gehabt haben, hat er sie doch mit diesen Worten dem damaligen Pächter des Theaters an der Wien übergeben.