Lade Inhalte...

Kultur

Die vier besten Kinder- und Jugendbücher 2020

Von   23. Februar 2021 00:04 Uhr

Anerkennung für Leonora Leitls "Held Hermann"

  • Lesedauer < 1 Min
Die vier Gewinnertitel der Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreise 2021 stehen fest: Die mit je 6000 Euro dotierten Auszeichnungen gehen an "Jaguar Zebra Nerz. Ein Jahresbuch" von Heinz Janisch und Michael Roher (Tyrolia Verlag), "Der Katze ist es ganz egal" von Franz Orghandl und Theresa Strozyk (Klett Kinderbuch), "Papierklavier" von Elisabeth Steinkellner und Anna Gusella (Beltz & Gelberg) sowie Linda Wolfsgrubers "Die kleine Waldfibel" (Kunstanstifter Verlag).