Lade Inhalte...

Kultur

"Die Egoisten sind in der Minderheit"

27. März 2020 00:04 Uhr

"Die Egoisten sind in der Minderheit"

Josef Hader schreibt gerade an einem neuen Kabarettprogramm und denkt über Corona nach. Welche Wünsche er an die Welt nach dem Virus hat.

  • Lesedauer etwa 3 Min
Eigentlich hat sich Josef Hader in diesem Frühjahr eine Schreibklausur für sein nächstes Kabarettprogramm verordnet. Doch an Corona kommt auch der Kabarettist nicht vorbei. Damit Hader-Fans auch in diesen Zeiten etwas zu lachen haben, stellt der 58-Jährige seine Programme "Hader spielt Hader" und "Hader muss weg" gratis im Internet zur Verfügung.
 

Gerade während der Coronakrise gibt Wissen Sicherheit. Im Sinne der Solidarität gewähren wir Neukunden bis Ostern freien Zugang zu allen digitalen Inhalten und zu unserem ePaper.

zur Verfügung gestellt von

Sie benötigen lediglich ein Benutzer-Konto auf nachrichten.at: