Lade Inhalte...

Kultur

Der ewige Menschentraum von Golem und der Freiheit

Von Michael Wruss  28. September 2021 00:04 Uhr

Linzer Musiktheater, Blackbox: Premiere von Marijn Simons’ Oper "Lachesis" in der Regie von Lukas Hemleb

  • Lesedauer etwa 1 Min
Es ist utopischer Traum, Macht über Leben und Tod zu haben. Wie die griechische Göttin Lachesis, die den Lebensfaden misst und damit das Lebensende besiegelt. "Lachesis" ist auch der Titel der am Sonntag in der BlackBox des Musiktheaters uraufgeführten Kammeroper in einem Akt von Marijn Simons (Musik) und Intendant Hermann Schneider (Libretto).