Lade Inhalte...

Kultur

Bruckners "Fünfte" eröffnet am 29. Mai die OÖ. Stiftskonzerte

04. Mai 2021 00:04 Uhr

Das Bruckner Orchester Linz gibt in St. Florian den Auftakt zu elf hochkarätigen, stilistisch vielseitigen Konzerten bis 25. Juli

  • Lesedauer etwa 1 Min
"Anspruchsvoll und zugänglich" – diese Symbiose gelingt Rico Gulda, künstlerischer Leiter der OÖ. Stiftskonzerte, auch heuer in elf Konzerten ab 29. Mai. Zum Auftakt wird, wie schon 2020 geplant, Bruckners "Fünfte" in der Stiftsbasilika St. Florian nachgereicht. Es spielt das Bruckner Orchester unter Markus Poschner, das mit dem Linzer Jeunesse Chor dort auch Bruckners e-Moll-Messe aufführen wird (3.7.).