Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    ANMELDUNG
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.


Schluss mit sprachlichen Hürden: Bibel lesen leicht gemacht

Von Dietlind Hebestreit,  05. Dezember 2022 12:12 Uhr
Bibel, Heilige Schrift
Bild: Vowe: Weihbold Volker (OON)

Die Bibel umfasst sperrige Texte in antiquierter Sprache – und zwar egal, welcher der bisherigen Übersetzungen man sich bediente. Um diese sprachliche Hürde zu beseitigen, hat ein Team aus Expertinnen und Experten das Neue Testament in die Sprache unserer Zeit übertragen.

"Wir wollen berühren und Lust darauf machen, sich intensiver auf die Spur des Wortes Gottes zu begeben", sagt Theologe Franz Kogler, der mit seinem Kollegen Reinhard Stiksel das Werk herausgegeben hat. "Auf dem Stand aktueller Forschung werden Dinge auch direkt im Text erläutert und so verständlich gemacht", so Kogler.