Lade Inhalte...

Kultur

Berliner Luft als bejubelter Operettensturm in Bad Ischl

Von Michael Wruss  18. Juli 2022 00:04 Uhr

Berliner Luft als bejubelter Operettensturm in Bad Ischl
Regisseur, Choreograph und Prinz Sternschnuppe: Ramesh Nair

Lehár Festival Bad Ischl: Ramesh Nairs Version von Paul Linckes "Frau Luna" ist ein Lehrbeispiel für dieses Genre (bis 27. 8.)

  • Lesedauer etwa 1 Min
Die zweite zu Recht bejubelte Premiere beim Lehár Festival Bad Ischl galt am Samstag der Revueoperette "Frau Luna". Paul Lincke hat mit seinen Textdichtern aus einer biederen Berliner Operette eine flotte, frivole Revue gebastelt. 1922 kam die zweiaktige Fassung auf die Bühne, das für die wenig erfolgreiche Operette "Berliner Luft" komponierte gleichnamige Marschlied wurde integriert. Auch in Bad Ischl verfehlte es seine Wirkung nicht.