Lade Inhalte...

Kultur

"Ahoi! Pop" – das Musikfestival hisst Jubiläums-Segel

Von Karin Schütze  15. Oktober 2021 00:04 Uhr

"Nicht mehr nach London, Manchester oder Berlin fliegen müssen, sondern Helden vor Ort entdecken können", war für Posthof-Musikchef Gernot Kremser die zündende Idee, vor zehn Jahren das Musik-Festival "Ahoi! Pop" ins Leben zu rufen.

  • Lesedauer < 1 Min
Nach Auftritten von 150 Musikern und 30 DJs wird heuer Jubiläum gefeiert: Zehn Abende für zehn Jahre laden von 18. Oktober bis 17. Dezember in den Posthof. Bereits ausverkauft ist der Auftakt mit "Faber" (18. 10.). Doch für alle weiteren Konzerte gibt es noch Karten, für AK-Mitglieder zum Sonderpreis um je zehn Euro/Abend. Auf "einen Freund des Hauses" freut sich Kremser mit dem australischen Musikpoeten Scott Matthew (21. 10.). Ein Heimspiel gibt die Hip-Hop-Formation "Texta" (30. 10.).