Lade Inhalte...

Dönmez direkt

Ist das Projekt "Islam europäischer Prägung" gescheitert?

24. Juni 2017 00:04 Uhr

Bassam Tibi, ein aus Syrien abstammender Deutscher, welcher als Politikwissenschaftler und Gastprofessor für Islamologie lehrt, prägte im Jahre 1991 den Begriff des Euro-Islam. Dies war die Geburtsstunde für kontroversielle Diskussionen.

Laut Islamwissenschaftler Mouhanad Khorchide haben nur Fundamentalisten ein statisches Verständnis vom Islam als abgeschlossene Religion. Denn nur in der ständigen Auseinandersetzung und Konfrontation zwischen Lebenswirklichkeit und Religion können Muslime immer neu aus dem Islam schöpfen. Dass in Europa, wo die Muslime alle Möglichkeiten durch die Freiheit einer offenen Gesellschaft haben, diese aus dem statischen Islamverständnis der Fundamentalisten ausbrechen, ist zu bezweifeln.
 

Jetzt sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive OÖNplus-Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneFundierte Kommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Ihre Lieblingsautoren

Sie sind bereits auf nachrichten.at registriert?
Dann loggen Sie sich jetzt mit Ihren Benutzerdaten ein und genießen Sie die zahlreichen Vorteile von OÖNplus — bis auf weiteres kostenlos!



  • Kunde ist nicht eingeloggt!
  • IP 34.229.113.106 konnte nicht dem Googlebot zugeordnet werden


ANMELDUNG close

Griaß Gott! Bitte mödn's Ihna mit Eanare Benutzerdaten au.

NOCH KEINEN ACCOUNT?

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden.