Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 25. September 2018, 07:59 Uhr

Linz: 5°C Ort wählen »
 
Dienstag, 25. September 2018, 07:59 Uhr mehr Wetter »
Anzeigen  > Motor  > Motornachrichten

NoVA-Erhöhung führte zu Ansturm auf die Autohäuser

WIEN/WOLFSBURG. Der seit September geltende neue Pkw-Abgastest mit der damit verbundenen Erhöhung der Normverbrauchsabgabe (NoVA) hat zum erwarteten Ansturm der Kunden auf die Autohäuser geführt.

35 Kommentare nachrichten.at/apa 11. September 2018 - 11:49 Uhr
Kommentare zu diesem Artikel
primavera13 (1781) 17.09.2018 21:13 Uhr

Kurz und Strache:
Keine neuen Steuer und keine Steuererhöhungen!

Stimmt nicht, die NOVA steigt und steigt und die Regierung kassiert ohne genierer.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
barzahler (5148) 15.09.2018 16:23 Uhr

Neue Meldung: VW streicht Produktionen beim Golf, weil der Absatz eingebrochen ist und noch abertausende auf Rieseenarkplätzen unverkauft stehen, weil die Wolfsburger Dilettanten gehofft hatten, WLTP auch wegdiskutieren zu können. Wir schaffen das! Diesmal aber nicht.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
blubert (85) 13.09.2018 08:04 Uhr

"Der in die Kritik geratene E-Auto-Pionier Tesla.." Eine echte Neuigkeit.
Um rein zu geraten, muss man ja vorher draußen gewesen sein. Waren die überhaupt schon jemals heraußen aus der Kritik in den OÖN?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
pepone (47374) 12.09.2018 15:57 Uhr

neptun (1878)
11.09.2018 20:50 Uhr

ALTER MANN KRIEG DEINE DOPPELPOSTS IN DEN GRIFF.

DIE HÄLFTE WIRD EH GESPERRT.

lass deine Gehirnflatulenzen woanders aus .
die die gesperrt werden sind wahrscheinlich von DIR gemeldet ! traurig traurig

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
pepone (47374) 12.09.2018 15:52 Uhr

neptun (1878)
11.09.2018 20:50 Uhr

ALTER MANN KRIEG DEINE DOPPELPOSTS IN DEN GRIFF.

DIE HÄLFTE WIRD EH GESPERRT.

lass deine Gehirnflatulenzen woanders aus .
die die gesperrt werden sind wahrscheinlich von DIR gemeldet ! traurig traurig

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
ej1959 (668) 12.09.2018 09:09 Uhr

dieses ewige gejammere ist nicht zum aushalten.
bei einem normalen golf macht es ca 400-500 euro aus.
es spielt doch auch bei der ausstattung bei den PS oder sonstigem zubehör keine rolle. da wird aus einem 20000 euro Auto schnell ein 25000 euro auto. aber man gönnt sich ja sonst nichts. und die fetten audi Q5,Q7 oder Q8 fahrer bei denen ist es sowieso egal ob diese panzer um 3 oder 4tausend euro teurer werden.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
primavera13 (1781) 11.09.2018 23:34 Uhr

Im Sinne einer ökologischen Steuerreform müsste der Erwerb und die monatlichen Fixkosten (Kfz-Steuer, Haftpflicht) deutlich geringer sein und dafür die wirklich gefahrenen Kilometer deutlich teurer.

Das gäbe Anreize zum weniger Fahren, zum Auto stehen lassen, bzw. zu einer ökologischen und vorausschauenden Fahrweise. Ein Durchschnittsfahrer in Österreich könnte locker 20-25% Sprit und Abgase einsparen. Der tägliche Zeitverlust dabei maximal ein paar Minuten.

Auch die Unfallzahlen und die Verkehrstoten würden drastisch sinken bei einer langsameren Fahrweise.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
pepone (47374) 12.09.2018 15:56 Uhr

von primavera13

Auch die Unfallzahlen und die Verkehrstoten würden drastisch sinken bei einer langsameren Fahrweise.

FALSCH !
desto höher die Geschwindigkeit desto höher die Konzentration !
Nicht umsonst sagte man den Hutfahrer die am Sonntag langsam " dahingecruist " sind mehr gefahren zu weil sie sich nicht auf den Verkehr konzentrierten und die Landschaft begutachteten . zwinkern

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
gutmensch (8748) 11.09.2018 21:13 Uhr

KEINE NEUEN STEUERN

war das nicht das Credo der jetzigen Regierung im Wahlkampf ?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
jamei (22555) 11.09.2018 21:51 Uhr

Was ist/war der Auslöser für die Erhöhung der NovA.....

Aber das ist wahrscheinlich zu viel verlangt....

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
2good4U (8661) 13.09.2018 12:15 Uhr

Es wäre ein leichtes die Nova-Berechnung anzupassen falls dies gewünscht werden würde.
So hat man eine Steuererhöhung UND eine gute Ausrede.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
pepone (47374) 11.09.2018 18:02 Uhr

aber gehe Leitl , mocht eich ned gleich in die Hosen zwinkern

kaufts ein Vorführwagen und handelt was runter , dann hat sich das Nova Problem erledigt.
oder kauts eich an Gebrauchtwagen wo de aundren die NOVA zoit hom grinsen

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
2good4U (8661) 11.09.2018 19:04 Uhr

Die Nova erhöht den Neukaufpreis und in Folge auch die Preise für Vorführ- und Gebrauchtwagen, welche sich ja am Neupreis orientieren.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
pepone (47374) 12.09.2018 15:49 Uhr

2good4U

hast mein Posting nicht verstanden ?
beinhart RUNTERHANDEL , denn die paar hundata kriagst imma und noch VIEL MEHR . grinsen

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
2good4U (8661) 13.09.2018 12:13 Uhr
pepone (47374) 11.09.2018 17:59 Uhr

aber gehe Leitl , mocht eich ned gleich in die Hosen zwinkern

kaufts ein Vorführwagen und handelt was runter , dann hat sich das Nova Problem erledigt.
oder kauts eich an Gebrauchtwagen wo de aundren die NOVA zoit hom grinsen

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
neptun (1923) 11.09.2018 20:50 Uhr

ALTER MANN KRIEG DEINE DOPPELPOSTS IN DEN GRIFF.

DIE HÄLFTE WIRD EH GESPERRT.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
cawo (613) 11.09.2018 17:30 Uhr

Am besten wäre es die leute kaufen 1 Jahr kein neues Auto aber jeder schreit nur und tut nichts dagegen. Habe mir seit Einführung der Nova kein neues Auto mehr gekauft und fahre sehr gut damit neues Auto ca 2 Jahre 20-30000 km wie neu und billiger.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
alteraloisl (1914) 11.09.2018 16:17 Uhr

Die NOVA gibt es angeblich nur in Österreich. Somit gehört diese aus Wettbewerbsgründen sofort abgeschafft. Das ist ja nur ein Körberlgeld für den Staat.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
user_0815 (952) 12.09.2018 21:06 Uhr

Blödsinn!

In Dänemark gibt es eine Zulassungssteuer (bis 140% sogar), in Kroatien, Belgien, Spanien usw....

https://de.wikipedia.org/wiki/Zulassungssteuer

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
bbw (2017) 11.09.2018 19:44 Uhr

Es gab eh mal ne Klage bei der EU wegen der NOVA. Keine Ahnung was daraus wurde.

Die Deutschen zahlen ne Menge Versicherung. Das stimmt.
Aber dafür ist die Motorbesteuerung nicht nach kW wie in Österreich.
Deswegen gibt es 2liter Motoren mit 300-400PS.
War in Österreich früher auch Mal nach Hubraum. Dann kamen die Turbos und Wankel.
Plötzlich ging es nach kW statt Hubraum.

Als Beispiel mein 120PS Benziner 1.4 Liter in Deutschland ca. 170 im Jahr.
Bei uns ca. 500€ im Jahr. Steuer.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
user_0815 (952) 12.09.2018 21:48 Uhr

Die Deutschen zahlen ne Menge Versicherung. Das stimmt.... !NICHT!

Haftpflicht kostet gleich und Kasko ist meist günstiger als in Österreich (lt. Check24.de Versicherungsvergleich)

Dann natürlich die KFZ Steuer.
Diese wird in D aber nicht ausschließlich vom Hubraum bezahlt.
Es ist eine Kombination aus Verbrauch und Hubraum.

Die KFZ Steuer für meinen 1.2er 3Zylinder würde in D pro Jahr 54€ betragen.
In Österr. 50€ PRO MONAT

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
oneo (16582) 11.09.2018 18:12 Uhr

In Deutschland gibt's keine Nova, aber die Piefke zahlen den Mehrpreis über die Versicherung. Und das ist auf Dauer um einiges mehr.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
user_0815 (952) 13.09.2018 14:34 Uhr

"die Piefke zahlen den Mehrpreis über die Versicherung"

stimmt genau gar nicht

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Maxl1166 (73) 11.09.2018 23:09 Uhr

Dann schauen Sie sich mal die motorbezogene Versicherungssteuer in Österreich an. Die vergleichbare KFZ-Steuer ist in Deutschland dagegen nichts!!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
pepone (47374) 11.09.2018 18:02 Uhr

alteraloisl

es demonstriert ja NIEMAND mehr für seine Vorteilen in Österreich !
sie kaufen und kaufen und kaufen weiter Autos und bestürmen die Händler traurig
olle quaken owa koana tuat wos .

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Steuerzahler2000 (2406) 11.09.2018 14:20 Uhr

NOVA, eine Steuer die eigentlich ersatzlos abgeschafft gehört ...

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Stoiko (300) 11.09.2018 20:40 Uhr

Ich finde den Ansatz, unnötige dicke Autos (zb SUVs) stärker zu besteuern gut

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
bbw (2017) 11.09.2018 13:31 Uhr

Die Nova wurde eh schon 2014 erhöht.
Mein Auto das ich noch vorher gekauft habe hatte 6 oder 7 % nach der neuen Formel dann 13%.
Jetzt 2018 wieder eine Erhöhung. Wofür? Für nichts außer das mit der Raubrittersteuer Geld gescheffelt wird vom Autofahrer.

Und bitte hört auf mit den Zulassungszahlen! Da sind immer alle Kurzzulassungen der Autohäuser und Importeure dabei.
Wer z.B. echte Zahlen wissen will der soll bei Statistik Austria den Fahrzeugbestand (ja Bestand) ansehen.
Die Neuzulassungen haben Null Aussagekraft. Auch wenn jetzt mehr Benziner gekauft werden fahren noch immer die Pendler mit den 20 Jahren alten Golf 4 und Passat TDI (mit Euro 3) in die Hacke. Und nein nicht weil sie es sich nicht leisten können, weil die alten 1,9 TDI teilweise mit 4,5 Liter fahrbar sind.

Und der Golf? Ja selber Schuld. VW kann z.B. heuer keine E-Golf mehr liefern weil Sie die WLTP Umstellung verschlafen haben.....

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
rudolfa.j. (1460) 11.09.2018 17:03 Uhr
thetruthman (1582) 11.09.2018 13:22 Uhr

Wieviele der angemeldeten Fahrzeuge stehen noch bei den Händlern?
Alles Tageszulassungen!
Lauter gefälschte und geschönte Statistiken!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
2good4U (8661) 11.09.2018 19:08 Uhr

Ich glaube es geht dabei nicht nur um Statistiken sondern ich vermute dass hier bewusst Gebrauchtwagen "produziert" werden, da die Nachfrage nach Kurzzulassungen und Jahreswagen hoch ist.

Der Neupreis dient nur mehr als Mondpreis damit die Käufer glauben sie hätten sich beim Jahreswagen etwas gespart zwinkern

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
2good4U (8661) 11.09.2018 12:45 Uhr

Es gibt absolut keinen Grund für eine Erhöhung der Nova. Zwar wird diese anhand des Verbrauchs bzw. der Abgaswerte ermittelt, jedoch ist die Nova kein unabänderliches Naturgesetz sondern es wurde einst überlegt welche steuerliche Belastung zumutbar ist und erst danach wurden die entsprechenden Formeln für die Berechnung entwickelt.
Nur weil die Abgastests nun realistischer sind und daher der angegebene Verbrauch ebenso hat sich in Wahrheit nichts verändert.
Es wäre ein leichtes die Nova-Berechnung entsprechend abzuändern so dass die Steuerbelastung letzten Endes die gleiche ist wie jetzt.
Aber wie immer nutzt der Staat jede Gelegenheit zur Steuererhöhung, und die Autofahrer sind ja sowieso die Melkkuh schlechthin.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
futzi (504) 11.09.2018 12:23 Uhr

Mei des missma anschaun
Da kommt de HATINGER

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 10 - 2? 

Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS