Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 20. Juli 2018, 08:18 Uhr

Linz: 18°C Ort wählen »
 
Freitag, 20. Juli 2018, 08:18 Uhr   °C ·  mehr Wetter »
Anzeigen  > Karriere

Logistikbranche wird wieder zum Jobmotor

WIEN. Nachfrage und Anforderungen steigen.

Logistikbranche wird wieder zum Jobmotor

Jeder Beschäftigte in der Logistik sichert 3,5 Arbeitsplätze. Bild: hermann wakolbinger

Nach dem Einbruch in der Wirtschaftskrise geht es in der heimischen Logistikbranche seit 2012 wieder bergauf. Laut Arbeitsmarktservice (AMS) steigt nicht nur die Nachfrage nach Arbeitskräften. Auch die Anforderungen wachsen.

Begehrt seien Arbeitnehmer mit Kenntnissen in Projektmanagement und IT. Verstärkt würden auch Umwelttechnik und rechtliches Grundlagenwissen nachgefragt, sagte AMS-Chef Johannes Kopf bei einem Pressegespräch diese Woche. Bei internationalen Konzernen seien auch im Lager grundlegende Englischkenntnisse erforderlich.

Herwig Schneider, Leiter des Industriewissenschaftlichen Instituts (IWI), hat errechnet, dass jeder Beschäftigte in der Logistikwirtschaft 3,5 Arbeitsplätze in der österreichischen Volkswirtschaft sichere.

Kommentare anzeigen »
Artikel 13. Juni 2015 - 00:04 Uhr
Mehr Karrieretipp: FH-Studium

Innovative Themen für digitale Trendsetter

Die FH Oberösterreich erweitert ihr Ausbildungsangebot um 6 neue Studiengänge in den Themen Automotive, ...

FH OÖ erneut als beste Fachhochschule bewertet

Zum achten Mal innerhalb von zehn Jahren wurde die FH OÖ heuer als beste Fachhochschule Österreichs von ...

So gelingt die Bewerbung fürs Studium

Zuständige Mitarbeiter verraten, was eine gute Bewerbung ausmacht.

Zeit für Studium UND Job

Wie bringt man Ausbildung und Beruf erfolgreich unter einen Hut?

Was im Job zählt

Absolventen der FH OÖ erzählen, welche Erfahrungen aus dem Studium für den Einstieg ins Berufsleben ...
Meistgelesen   mehr »
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS