Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 6. Mai 2016, 03:45 Uhr

Linz: 9°C Ort wählen »
 
Freitag, 6. Mai 2016, 03:45 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Mühlviertel

Auftakt der OÖN-Tarockakademie

Auftakt der OÖN-Tarockakademie: "Beim Zuschauen lernt man das nicht"

HELFENBERG. Wirte-Original Peter Haudum freut sich über den Tarock-Boom und beweist Engelsgeduld.

Wie aus einem Maibaum sechs wurden

Wie aus einem Maibaum sechs wurden

ALTENFELDEN. Von Walding bis Ulrichsberg schlugen Altenfeldener Jugendliche beim Maibaumstehlen zu.

"Ich will mich mit dem Klassenerhalt von meiner Mannschaft verabschieden"

"Ich will mich mit dem Klassenerhalt von meiner Mannschaft verabschieden"

MÜHLVIERTEL. Trainer Ronald Riepl verlässt den Landesliga-Ost-Verein St. Georgen/G. am Saisonende.

Berufsorientierung auf neues Qualitätsniveau gehoben

Berufsorientierung auf neues Qualitätsniveau gehoben

FREISTADT. Seit zehn Jahren haben Jugendliche im Bezirk Freistadt bei der "Job Tour" der Wirtschaftskammer die …

Bezirksmähen am Muttertag

PUTZLEINSDORF. Die Landjugend Putzleinsdorf lädt am Muttertag zum Bezirkssensenmähen ein.

04. Mai 2016
Ölverschmutzung im Schwertberger Ortszentrum

Ölverschmutzung im Schwertberger Ortszentrum

Aufwändige Ölbinde-Arbeiten forderten am Mittwochnachmittag die Schwertberger Feuerwehr bei zwei Einsätzen im Ortszentrum.

"Wir müssen verstehen, was Pferde brauchen"

"Wir müssen verstehen, was Pferde brauchen"

STADL-PAURA. Am 7. Mai ist der "Pferdeflüsterer" Monty Roberts anlässlich der Landesausstellung zu Gast in Stadl-Paura.

Nach Dürre-Jahr 2015 bleibt Regen auch heuer deutlich unter dem Normalmaß

Nach Dürre-Jahr bleibt Regen heuer deutlich unter Normalmaß

BEZIRK PERG. Perg von Jänner bis April mit 22 Prozent weniger Regen. Auch Osten Freistadts betroffen.

Kommentare (6)

"Vaters Elektro-Auto weckte Interesse für E-Mobilität"

"Vaters Elektro-Auto weckte Interesse für E-Mobilität"

RAINBACH IM MüHLKREIS. Die Leidenschaft für Geschwindigkeit ist der Antrieb des unternehmerischen Wirkens der drei Kreisel-Brüder aus Freistadt.

Kommentare (2)

Ein Fest für das Mühlviertel und seine Menschen

Ein Fest für das Mühlviertel und seine Menschen

BAD LEONFELDEN. Buchpräsentation bei der Abschlussveranstaltung zur Aktion "99 Sachen, die wir im Mühlviertel machen".

WM-Teilnehmer und Botschafter der Stadt

WM-Teilnehmer und Botschafter der Stadt

PERG. Einen Abend zu Ehren verdienter Akteure des öffentlichen Lebens veranstaltete die Stadtgemeinde Perg.

SP will Lkw-Fahrverbot auf B310 sofort umsetzen

KEFERMARKT. SP Kefermarkt stellte einen Dringlichkeitsantrag.

03. Mai 2016
Sensationsfund: Skorpion im Mühlviertel entdeckt

Sensationsfund: Skorpion im Mühlviertel entdeckt

NEUFELDEN. Hinter einem Holzstoß bei einer Garage in Neufelden hat sich ein fünf Zentimeter großer Skorpion häuslich eingerichtet.

Kommentare (37)

Weltraumtechnik aus dem Mühlviertel

Weltraumtechnik aus dem Mühlviertel

FREISTADT. Freistädter Unternehmen fertigte Hochleistungs-Teleskop für die Universität Belgrad.

Kommentare (5)

Nicolas Voit war bei Bundesliga-Debüt starker Rückhalt für Freistadts Abwehr

Nicolas Voit war bei Bundesliga-Debüt starker Rückhalt für Freistadts Abwehr

FREISTADT / ARNREIT. Bundesliga-Herren gelang mit 4:1 gegen Wels Wiedergutmachung. Arnreit mit Niederlage.

"Uns gibt es schon seit 20 Jahren, obwohl es uns gar nicht geben dürfte"

"Uns gibt es schon seit 20 Jahren, obwohl es uns gar nicht geben dürfte"

GRÜNBACH. Mit seiner eigenen, kleinen Abwasseranlage war Helbetschlag 1996 ein Pionier.

Kritische Töne bei Maikundgebungen in Sandl und Langenstein

Kritische Töne bei Maikundgebungen in Sandl und Langenstein

Freistadts SP-Chef Michael Lindner zu Wahlschlappen: "Wir müssen aufwachen und aus diesen Katastrophen endlich lernen!"

Taktik-Schnitzer kostete Höller Sieg

Taktik-Schnitzer kostete Höller Sieg

OEPPING. Obwohl er als Dritter auf dem Podium landete, war der oberösterreichische Rallyecrosser Alois Höller mit seinem Auftritt bei dem zur FIA-Zone zählenden Rennen in Maggiora/Italien unzufrieden.

Josef Manzenreiter ist Ehrenbürger

Josef Manzenreiter ist Ehrenbürger

SONNBERG. Die Ehrenbürgerschaft wurde beim Sonnberger Gemeindetag dem ehemaligen Bürgermeister Josef Manzenreiter verliehen.

Arbinger feierten neuen Ortsplatz

ARBING. Dass der starke Wind dem angesetzten Maibaum-Aufstellen und dem Festakt im Freien einen Strich durch die Rechnung machte, tat der guten Stimmung bei der Eröffnung des neuen Arbinger Dorfplatzes keinen Abbruch.

02. Mai 2016
Neuer Dorfplatz in Arbing eröffnet

Neuer Dorfplatz in Arbing eröffnet

ARBING. Dass der starke Wind dem angesetzten Maibaum-Aufstellen und dem Festakt im Freien einen Strich durch die Rechnung machte, tat der guten Stimmung bei der feierlicdhen Eröffnung des neuen Arbinger Dorfplatzes keinen Abbruch.

Mühlviertler Krankenhäuser bieten Räume für niedergelassene Ärzte an

Mühlviertler Krankenhäuser bieten Räume für niedergelassene Ärzte an

FREISTADT/ROHRBACH. Gesundheitszentren für Fachärzte in den Krankenhäusern Freistadt und Rohrbach geplant.

Kommentare (4)

Luftenberger reist zu Erdbeben-Opfern

Luftenberger reist zu Erdbeben-Opfern

LUFTENBERG. Josef Hauser fliegt für einen Monat nach Ecuador, um Familien vor Ort zu unterstützen.

Kommentare (1)

Mauthausener zeigten Moral: Mit dem Rücken zur Wand noch Remis erkämpft

Mauthausener zeigten Moral: Mit dem Rücken zur Wand noch Remis erkämpft

MAUTHAUSEN. Nach 1:3-Rückstand sicherten Simon Pfeffer und Martin Storf noch wichtigen Punkt.

Kunstvolles Design aus alten Büchern

Kunstvolles Design aus alten Büchern

WINDHAAG/FREISTADT. Wie aus alten, nicht mehr benötigten Büchern echte Hingucker für die Wohnungseinrichtung gemacht werden, das zeigt morgen, Dienstag, ab 19.30 Uhr ein Bücher-Faltkurs im Zeichensaal der Schule.

Machland-Damm: Finanzierung des Betriebs bis zum Jahr 2019 beschlossen

BEZIRK PERG. Mehrjähriger Budgetplan ersetzt die bisherige jährliche Finanzierung.

Bad Kreuzen fordert Naarn im Finale der Schülerliga

NAARN IM MACHLAND. Machland-Kicker haben am 11. Mai Heimvorteil.

Baustart für neues Feuerwehrhaus

HAGENBERG. Fast zwei Jahre haben die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Hagenberg in die Planung für den Neubau ihres Feuerwehrhauses investiert.

Bitte Javascript aktivieren!