Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 20. Februar 2017, 22:04 Uhr

Linz: 7°C Ort wählen »
 
Montag, 20. Februar 2017, 22:04 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Mühlviertel

Dunkle Wolken über Hundepension

Hund

PIERBACH. Interesse am "Bio Palettihof" ist ungebrochen groß. Dennoch droht Betreiberin das Aus.

Kommentare (71)

Kernland-Bilanz: "Sind mehr als eine Fördervergabe-Bank"

Kernland-Bilanz: "Sind mehr als eine Fördervergabe-Bank"

FREISTADT. Verein Mühlviertler Kernland wurde vor zehn Jahren gegründet.

Kommentare (1)

40 Jahre voller Einsatz für Taekwondo

40 Jahre voller Einsatz für Taekwondo

TRAGWEIN. Tragweins "Mister Taekwondo" Rudi Schwaiger nahm Abschied von der Vereinsspitze.

Direktorenwechsel an der NMS Rainbach

Direktorenwechsel an der NMS Rainbach

RAINBACH IM MÜHLKREIS. Johann Grabner in den Ruhestand verabschiedet.

Grünen-Obmann: soll widerrufen

Grünen-Obmann: soll widerrufen

PERG. Auf eine Aufsichtsbeschwerde der Grünen reagierte Pergs Bürgermeister Anton Froschauer (VP) im Dezember mit der Ankündigung "rechtlicher Schritte".

Beratungsabende für Steuerfragen

RIED IN DER RIEDMARK. Mit einem Steuer-Beratungsabend beim Rieder Kirchenwirt starteten ÖAAB-Bezirksobmann Max Oberleitner und Arbeiterkammerrätin Birgit Berndl am vergangenen Donnerstag ihre diesjährige Beratungstour im Bezirk Perg.

Tummelplatz der Faschingskostüme

PERG. Der Ball des Musikvereins Pergkirchen ist alljährlich einer der Höhepunkte im Perger Fasching.

Preis für Perger Innovation

MÜNCHEN. Hanf-Fassadendämmung bei Baupreis erfolgreich.

17. Februar 2017
60. Geburtstag: Erinnerung an Falcos Konzert in Selker

60. Geburtstag: Erinnerung an Falcos Konzert in Selker

PREGARTEN. Willi Postl hat vor 30 Jahren große Musikkonzerte veranstaltet – die Zillertaler Schürzenjäger waren ebenso hier wie Dr. Alban und Falco.

Neue Direktorin an der HLW Perg: "Die Fachschule ist kein Auslaufmodell"

Neue Direktorin an der HLW Perg: "Die Fachschule ist kein Auslaufmodell"

PERG. Eva Wiltberger über Wertevermittlung, internationale Schulkontakte und die digitale Schule.

Kommentare (1)

Nach Neuburger schafft nun auch Hermann Jobs

Nach Neuburger schafft nun auch Hermann Jobs

ULRICHSBERG. Für die vegetarische Produktlinie investiert Neuburger bis 2021 37 Millionen Euro am Standort Ulrichsberg.

Kommentare (6)

Neue VP-Bezirksobfrau: 99,7 % fürLackner-Strauss

Neue VP-Bezirksobfrau: 99,7 % für Lackner-Strauss

BEZIRK FREISTADT. Engen Kontakt mit Bürgermeistern versprochen.

Breite Mehrheit für Stadt-Budget

FREISTADT. Geplante Einnahmen und Ausgaben von jeweils 17,674 Millionen Euro im ordentlichen Haushalt umfasst das diese Woche im Gemeinderat beschlossene Budget der Stadtgemeinde Freistadt.

Aigen-Schlägl putzt sich bis 2019 raus

Aigen-Schlägl putzt sich bis 2019 raus

AIGEN-SCHLÄGL. Das Konzept für die Landesgartenschau steht – ab August wird gebaut.

Neues aus der Automobilwelt bei der Freistädter Motorshow

Neues aus der Automobilwelt bei der Freistädter Motorshow

FREISTADT. 25 Automarken werden in der Messehalle und auf dem Freigelände zu sehen sein, auch der Kreisel-Mercedes.

Symbolbild

Vierfach-Mama, Physiotherapeutin und Landwirtin

HIRSCHBACH. Doris Eidenberger und ihr Mann Michael bekamen Zwillinge, als ihre Söhne vier und eineinhalb Jahre alt waren.

Jeder Teller Spaghetti hilft den Erdbeben-Opfern

Jeder Teller Spaghetti hilft den Erdbeben-Opfern

OTTENSHEIM. Viktoria und Marco Monsorno, Betreiber des Ristorante Danubio – Donauhof in Ottensheim, legten für jeden Teller verkaufter "Spaghetti all’amatriciana" fünf Euro auf die Seite.

15. Februar 2017
Fördernehmer hatten mehr Überblick als Förderer

Fördernehmer hatten mehr Überblick als Förderer

MÜHLVIERTEL. Die jüngste Initiativprüfung des Landesrechnungshofes (LRH) in Zusammenhang mit der Förderung historischer und denkmalgeschützter Gebäude hat auch im Mühlviertel manch Fragwürdiges ans Tageslicht gebracht.

Kommentare (8)

"Projekt Orange": Wie Freistadt den teuren Restabfall-Berg abtragen will

"Projekt Orange": Freistadt will teuren Restabfall-Berg abtragen

FREISTADT. Breite Zustimmung im Gemeinderat fand am Montagabend das "Projekt Orange", mit dem die Bezirkshauptstadt ab Mai die Abgabe von Restabfall im Altstoffsammelzentrum (ASZ) neu regeln wird.

Kommentare (4)

Kultur im Mittelpunkt – das Centro als Initialzündung

Kultur im Mittelpunkt - Centro als Initialzündung

ROHRBACH-BERG. Im September 2004 wurde das Veranstaltungszentrum "Centro" in Rohrbach eröffnet.

14. Februar 2017
Mann erlitt Rauchgasvergiftung

61-Jähriger erlitt Rauchgasvergiftung

ALBERNDORF/RIEDMARK. Das sich zu viel Holz im Heizkessel eines Wohnhauses in Alberndorf in der Riedmark (Bezirk Urfahr-Umgebung) befand, erlitt ein 61-Jähriger am Montag eine Rauchgasvergiftung.

LKH Freistadt ipad

Initiative für eine Kinderstation im LKH Freistadt

FREISTADT. Einen Anstieg von 13 Prozent bei den Entbindungen verzeichnete im abgelaufenen Jahr die Geburtenstation im Landeskrankenhaus Freistadt.

Kommentare (5)

Lindner führt Freistädter Bezirks-SP in nächste Wahl

HAGENBERG. Michael Lindner einstimmig als SP-Bezirkschef bestätigt. Junges Dreier-Team für Nationalratswahl 2018.

Kommentare (2)

Zu Besuch in der Notrufzentrale 144: "Ein Blick, und ich weiß, wo was los ist"

Zu Besuch in der Notrufzentrale 144: "Ein Blick, und ich weiß, wo was los ist"

BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Das Rote Kreuz des Bezirks Urfahr-Umgebung gab Einblicke in die neue Einsatzzentrale.

Kommentare (1)

Rebekka Autengruber mit Selbstvertrauen aufs Podest

Rebekka Autengruber mit Selbstvertrauen aufs Podest

MÜHLVIERTEL. "Gekonnt hat sie es immer, jetzt ist ihr der Knopf aufgegangen"

Snowboard-Crosser Andi Kroh vor WM in Topform

Snowboard-Crosser Andi Kroh vor WM in Topform

HASLACH. Der 18-jährige Snowboard-Crosser Andreas Kroh hat bereits Anfang Februar mit einem vierten Platz bei einem Europacup in Puy St. Vincent (Fra) groß aufgezeigt.

Regionale Betriebe am Frühstückstisch

Regionale Betriebe am Frühstückstisch

ALBERNDORF. Damit die Betriebe aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung stärker zusammenarbeiten, rief der Verein für wirtschaftliche Regionalentwicklung GUUTE das Unternehmer-Frühstück ins Leben.

Die Götzendorfer Feuerwehrsportlerräumten ab

Die Götzendorfer Feuerwehrsportlerräumten ab

ULRICHSBERG. Die Freude und der Genuss am Langlaufen war auch heuer das Motto der Rohrbacher Feuerwehr-Bezirks-Langlaufmeisterschaften in Schöneben.

Bitte Javascript aktivieren!