Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 29. Mai 2016, 21:08 Uhr

Linz: 24°C Ort wählen »
 
Sonntag, 29. Mai 2016, 21:08 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Fußball

Die Trainersuche geht weiter: "Es gibt keine zweite Wahl"

Die Trainersuche geht weiter "Es gibt keine zweite Wahl"

RIED. SV-Ried-Manager Stefan Reiter wird nach der Absage von Marc Kienle heute mit einem neuen Kandidaten sprechen.

Kommentare (1)

SV Ried will jenen Trainer, den Löw nicht bekommen hat

SV Ried: Wunschtrainer sagte ab

RIED. Überraschung bei Fußball-Bundesligist SV Josko Ried: Wunschtrainer Marc Kienle hat den Innviertlern heute …

Kommentare (4)

SV Ried will jenen Trainer, den Löw nicht bekommen hat

SV Ried will jenen Trainer, den Löw nicht bekommen hat

RIED. Fußball: Der Bundesligist aus dem Innviertel ist sich mit dem Deutschen Trainer Marc Kienle (43) fast einig.

Kommentare (4)

Marc Kienle soll neuer Trainer der SV Ried werden

RIED. Hat Fußball-Bundesligist SV Josko Ried bereits seinen Trainer für die nächste Saison gefunden?

Kommentare (3)

Paul Gludovatz, Moral und Heimstärke: Darum schaffte Ried den Klassenerhalt

Gludovatz kämpfte beim Abschied mit den Tränen

RIED. Vor dem Spiel der SV Ried gegen Altach gab Trainer Paul Gludovatz seinen Abschied bekannt. Emotionen zeigte er dabei vor allem, als er seiner Familie und den Rieder Fans dankte.

Kommentare (8)

Altach vs. Ried

Torloses Remis in Altach bei Gludovatz-Abschied

ALTACH/RIED. i. I. Die SV Ried hat Paul Gludovatz am Sonntag zum Abschluss seiner Trainerzeit im Innviertel immerhin einen Punkt geschenkt.

Paul Gludovatz

Gludovatz verlässt Ried, Schöttel verlässt Grödig

ALTACH/MATTERSBURG. Unmittelbar vor der letzten Runde der laufenden Fußball-Bundesliga-Saison haben zwei Trainer ihren Abgang angekündigt.

Kommentare (7)

Neuzugang bei der SV Ried

RIED. Dennis Chessa, ehemaliger deutscher Jugend-Nationalspieler, wechselt vom deutschen Drittligisten VfR Aalen ins Innviertel.

Ried will in Altach sein wahres Gesicht zeigen

Ried will in Altach sein wahres Gesicht zeigen

ALTACH. Am Sonntag (17.30 Uhr) steigt die wenig spektakuläre 36. und letzte Runde in der Fußball-Bundesliga. Die Admira strebt in die Europa League.

Kommentare (1)

13. Mai 2016
"Da stimmt etwas in den Köpfen der Spieler nicht"

"Da stimmt etwas in den Köpfen der Spieler nicht"

RIED. Fußball: Manager Reiter und Trainer Gludovatz waren nach der 0:5-Heimpleite gegen die Austria sauer.

Kommentare (5)

"Ja" zur Zwölferliga ab 2017 ist nur noch ein Formalakt

"Ja" zur Zwölferliga ab 2017 ist nur noch ein Formalakt

RIED. Große Mehrheit der Klubs ist für eine Reform der Bundesliga. Die SV Josko Ried trifft am Mittwoch daheim auf Austria Wien (20.30).

10. Mai 2016

Warten in der Rieder Trainerfrage

RIED. Morgen bestreitet Fußball-Bundesligist SV Josko Ried das letzte Saison-Heimspiel gegen die Wiener Austria (20.30 Uhr).

09. Mai 2016
"Lebensziel Klassenerhalt" geschafft – Paul Gludovatz vor Abschied aus Ried

"Lebensziel Klassenerhalt" geschafft – Gludovatz vor Abschied aus Ried

RIED. Bundesliga: Nach dem 2:0-Erfolg über Grödig lässt er zwar noch einen kleinen Spalt offen. Am Ende hat der 69-jährige "Sir Paul" im Innviertel aber bereits jetzt alles erreicht.

Kommentare (6)

Entscheidung nicht sofort

RIED. Bei der Frage nach seiner eigenen Zukunft verwies Trainer Paul Gludovatz auch auf eine dieswöchige Präsidiumssitzung.

Kommentare (1)

07. Mai 2016
Gludovatz: "Wir brauchen heute jeden Zuschauer"

Gludovatz: "Wir brauchen heute jeden Zuschauer"

RIED. Bundesliga: Mit einem Sieg gegen Grödig wäre Rieds Klassenerhalt fix.

Kommentare (2)

06. Mai 2016
Ein Drittel hofft auf Ried

Ein Drittel hofft auf Ried

RIED/MATTERSBURG. Zumindest ein knappes Drittel der gesamten Fußball-Bundesliga hofft auf einen Sieg der SV Josko Ried im morgigen Abstiegskrimi (18.30 Uhr) daheim gegen den SV Grödig.

02. Mai 2016
AUT, Ried im Innkreis  - Präsentation des neuen Hauptsponsors

Bleibt Ried erstklassig, heißt der Hauptsponsor "Guntamatic"

RIED/PEUERBACH. Am Montag präsentierte die SV Ried den voraussichtlichen Hauptsponsor für die Saison 2016/2017. Die Firma Guntamatic Heiztechnik GmbH mit Sitz in Peuerbach wird nur bei einem Verbleib in der Bundesliga neuer Namenssponsor der Innviertler Kicker.

Kommentare (10)

Vierkampf im Abstiegskrimi

Vierkampf im Abstiegskrimi

RIED. Nach dem Sieg von Grödig müssen nun auch Mattersburg und Altach plötzlich wieder zittern.

Kommentare (2)

30. April 2016
Sturm-Ried

Ried und Sturm trennen sich Unentschieden

GRAZ. Die SV Ried hat am Samstag zwar wieder nicht auswärts gewonnen aber zumindest in Graz einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf geholt.

Kommentare (4)

28. April 2016

Ried-Mittelfeldspieler Trauner erlitt Kreuzbandriss

RIED. Der Tabellenvorletzte SV Ried muss im Fußball-Bundesliga-Saisonfinish ohne Gernot Trauner auskommen.

Kommentare (2)

25. April 2016

SV Ried: Guntamatic Heiztechnik ist neuer Hauptsonsor

RIED/PEUERBACH. Guntamatic heißt der neue Hauptsponsor der SV Ried ab der Saison 2016/17. Der Hersteller von Pellet-, Stückholz- und Hackschnitzelheizungen hat seinen Sitz in Peuerbach in Oberösterreich.

Kommentare (23)

Ried feierte Fast-Klassenerhalt nur kurz

Ried feierte Fast-Klassenerhalt nur kurz

RIED. Fußball-Bundesliga: Acht Punkte Vorsprung auf Grödig nach 1:0-Sieg über die Admira.

23. April 2016

Ried nach 1:0 gegen Admira acht Punkte vor Abstiegsplatz

RIED. Die SV Ried hat in der 32. Runde der Fußball-Bundesliga einen großen Schritt Richtung Klassenerhalt gemacht.

Kommentare (6)

Der Einzug ins Cupfinale macht Rieds Gegner noch gefährlicher

Der Einzug ins Cupfinale macht Rieds Gegner noch gefährlicher

RIED. Gegen die Admira geht es daheim um drei wichtige Punkte im Abstiegskampf (18.30 Uhr).

19. April 2016
1500 Euro – Ried überlegt Einspruch

1500 Euro – Ried überlegt Einspruch

WIEN. Der Strafsenat der Fußball-Bundesliga hat SV-Ried-Co-Trainer Mario Posch wegen Schiedsrichterbeleidigung und unsportlichen Verhaltens gegen Yasin Pehlivan, den er beim turbulenten Abgang nach dem 1:2 in Salzburg versehentlich mit der Hand im Gesicht getroffen haben soll, zu 1500 Euro verurteilt.

Kommentare (2)

18. April 2016
Im "Keller" liegen die Nerven blank

Im "Keller" liegen die Nerven blank

LINZ. Fußball-Abstiegskampf: Referees im Kreuzfeuer – Salzburgs Freistoß zum 2:1 gegen Ried war nicht zu geben, Grödig hadert mit Elfmeterszenen, Wolfsberg mit nicht gegebenem Tor.

"Wir sind angefressen"

"Wir sind angefressen"

RIED. In einer ersten Reaktion auf die unglückliche und unverdiente 1:2-Niederlage in Salzburg hatte Ried-Trainer Paul Gludovatz sogar seinen Rücktritt erklärt.

Kommentare (1)

16. April 2016

Salzburg besiegte tapfere Rieder mit einem glücklichen Last-Minute-Treffer

SALZBURG. Die SV Ried verlor gegen Meister Salzburg auswärts mit 1:2 - und doch war die Niederlage bitter. Soriano verwertete in der 91. Minute einen fragwürdigen Freistoß.

Kommentare (8)

Bitte Javascript aktivieren!