Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 3. August 2015, 19:10 Uhr

Linz: 27°C Ort wählen »
 
Montag, 3. August 2015, 19:10 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Fußball

Real Madrid ohne Superstar Ronaldo bei Münchener Turnier

Torjäger

MÜNCHEN. Real Madrid muss beim Audi Cup in München auf Superstar Cristiano Ronaldo verzichten. Der Portugiese kämpft mit Rückenproblemen und wird dem spanischen Fußball-Rekordmeister beim zweitägigen Testturnier in der Allianz Arena fehlen.

Der Traumtänzer

FIFA-Präsident Blatter verzichtet auf Wiederwahl im IOC

KUALA LUMPUR. FIFA-Präsident Joseph Blatter hat noch einmal schriftlich bestätigt, dass er sich aus dem …

Kommentare (1)

"Wir haben Kinderfußball gespielt"

"Wir haben Kinderfußball gespielt"

SALZBURG. Salzburg liegt nach dem 1:2 gegen Rapid sechs Punkte hinter dem Titelrivalen.

SV Ried gegen Wolfsberger AC

SV Ried rettet in Unterzahl einen Punkt gegen Wolfsberg über die Zeit

RIED. Die SV Ried rettet gegen Wolfsberg ein 0:0 über die Zeit und holt damit den ersten Punkt in dieser Saison.

Fotogalerie Kommentare (15)

60.000 Karten für Dortmund gegen WAC

DORTMUND. Der Wolfsberger AC wird im Europa-League-Rückspiel gegen Borussia Dortmund am Donnerstagabend vor der größten Zuschauerkulisse spielen, die der Verein je gesehen hat.

02. August 2015

Austria schloss zu Spitzenreiter Rapid auf: 3:1 gegen Altach

WIEN. Austria Wien hat so wie Stadtrivale Rapid einen perfekten Start in die neue Saison der Fußball-Bundesliga geschafft.

Tadic-Volley rettete Sturm einen Punkt gegen Grödig

GRAZ. Sturm Graz ist mit zwei Unentschieden in die Fußball-Bundesliga gestartet.

Einstieg von Thailänder Investor beim AC Milan perfekt

MAILAND. Der Einstieg eines asiatischen Investors beim Fußball-Traditionsclub AC Milan ist perfekt.

Arsenal wiederholte Erfolg im Community Shield

LONDON. Arsenal hat so wie im Vorjahr den ersten Titel der Fußball-Saison in England gewonnen.

VfL Wolfsburg vs FC Bayern Munich

Wolfsburg holte Fußball-Supercup

WOLFSBURG. Der VfL Wolfsburg hat den deutschen Fußball-Supercup geholt. Der DFB-Pokalsieger setzte sich am Samstagabend im Saison-Auftaktspiel vor heimischer Kulisse gegen Meister Bayern München mit 5:4 im Elfmeterschießen durch.

Kommentare (3)

Vize Rapid gewann Schlager bei Meister Salzburg mit 2:1

SALZBURG. Der SK Rapid hat Meister Salzburg im ersten Schlager der noch jungen Bundesliga-Saison eine empfindliche Niederlage zugefügt.

Kommentare (3)

Fußballer (21) starb nach Zusammenbruch auf Platz

KAISERSDORF. Am Freitagnachmittag ein 21-Jähriger Fußballer bei einem Meisterschafts-Auftaktspiel plötzlich zusammengebrochen und nach erfolglosen Wiederbelebungsversuchen im Spital gestorben, berichtete der ORF Burgenland.

Violette Invasion, Parkplatz-Chaos und kein Sieger

Violette Invasion, Parkplatz-Chaos und kein Sieger

SCHWANENSTADT. Zu Gast in Schwanenstadt: Ein stimmungsvolles 1:1 bei Austria Salzburgs "Heim-Comeback" im Profifußball.

Kommentare (1)

Sturm hadert, Altach hofft

Sturm hadert, Altach hofft

GRAZ. "Ich bin angefressen", sagte Sturm-Graz-Kapitän Madl nach dem 2:3 im Drittrunden-Hinspiel der Fußball-Europa-League gegen Kasan. "Weil es an uns gelegen ist und nicht an Kasan."

31. Juli 2015
0:1 – Starker WAC verlangte "Krösus" Dortmund alles ab

0:1 – Starker WAC verlangte "Krösus" Dortmund alles ab

KLAGENFURT. Partylaune: Zündel, Standfest, Trdina und Hüttenbrenner hatten vor 30.250 Fans in Klagenfurt eine Sensation auf Fuß und Kopf.

Fotogalerie

LASK: Cabrera nimmt es heute mit zwei Gegnern auf

LASK: Cabrera nimmt es heute mit zwei Gegnern auf

WIENER NEUSTADT. LASK-Neuzugang Cabrera nimmt es heute in der Ersten Fußball-Liga gleich mit zwei Gegnern auf: Im Auswärtsspiel in Wiener Neustadt (20.30 Uhr, ORF Sport plus live) spielt er auch gegen die eigenen Schmerzen.

Kommentare (1)

Altachs Debütantenball mit kleinem Schönheitsfehler

Altachs Debütantenball mit kleinem Schönheitsfehler

GRAZ / INNSBRUCK. Während sich die Vorarlberger beim 2:1 gegen Guimaraes richtig gut verkauften, verlor Sturm gegen Kasan 2:3.

Real triumphierte auf zwei Ebenen

Real triumphierte auf zwei Ebenen

SHANGHAI. Rafa Benitez, der neue Fußball-Cheftrainer von Real Madrid, hat seinen ersten (inoffiziellen) Titel gewonnen.

"Das ist nicht unser Stil, wir wollen uns entschuldigen"

"Das ist nicht unser Stil, wir wollen uns entschuldigen"

WIEN / SALZBURG. Rapid-Trainer Barisic antwortete auf die Brutalo-Attacke seines Spielers Schwab, für den der Ajax-Coach eine lange Sperre erwartet.

30. Juli 2015

Europa-League-Quali-Spiel in Tirana abgebrochen

TIRANA. Das Hinspiel der dritten Qualifikationsrunde zur Fußball-Europa-League zwischen dem albanischen Verein KF Kukesi und Legia Warschau in Tirana ist am Donnerstag beim Stand von 1:2 (0:1) in der 52. Minute abgebrochen worden.

Sturm unterlag in Europa-League-Qualifikation Kasan 2:3

GRAZ. Sturm Graz läuft in der Fußball-Europa-League einem Rückstand nach. Die Steirer mussten sich am Donnerstag im Hinspiel der dritten Qualifikationsrunde Rubin Kasan zu Hause mit 2:3 (0:1) geschlagen geben.

Altach

Europa League: Altach gewann gegen Guimaraes 2:1

INNSBRUCK. Das Debüt des SCR Altach auf der internationalen Fußball-Bühne ist erfolgreich verlaufen.

Ex-Austria- und Rapid-Coach Pecanka 90-jährig verstorben

WIEN. Die österreichische Sportfamilie trauert um Josef Pecanka.

Real Madrid gewann Testspiel-Turnier in China

SHANGHAI. Real Madrid hat zum Abschluss seiner China-Tour den "International Champions Cup" gegen AC Milan geholt.

Ciao, Mario!

Mario Gomez wechselt zu Besiktas

ISTANBUL. Der österreichische Fußball-Nationalspieler Veli Kavlak erhält bei Besiktas Istanbul einen weiteren prominenten Teamkollegen.

Kommentare (1)

Von 0:2 auf 2:2 – Rapids kleines Wunder in Unterzahl

Von 0:2 auf 2:2 – Rapids kleines Wunder in Unterzahl

WIEN. Zur Pause war der eine oder andere Pfiff im Wiener Ernst-Happel-Stadion zu vernehmen gewesen, rund eine Stunde später gab’s Beifall und Standing Ovations der 43.000 Fans, die stolz auf ihren SK Rapid waren.

Kommentare (2)

Kasan hat die Krise, Sturm eine reelle Chance

Kasan hat die Krise, Sturm eine reelle Chance

GRAZ. "Wir wollen zu Hause ein gutes Ergebnis erzielen, das uns fürs Rückspiel alles offen lässt", sagte Sturm-Graz-Trainer Franco Foda vor dem heutigen Heimspiel in der dritten Fußball-Qualifikationsrunde zur Europa League gegen Rubin Kasan (19 Uhr, Konferenzschaltung ORF eins live): "Wir werden alles unternehmen, um noch länger international dabei zu sein."

Bitte Javascript aktivieren!