Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 21. Jänner 2017, 11:42 Uhr

Linz: -6°C Ort wählen »
 
Samstag, 21. Jänner 2017, 11:42 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Wintersport  > Ski Nordisch

Kraft fehlt in Zakopane

Kraft fehlt in Zakopane

ZAKOPANE. Der Skisprung-Weltcup in Zakopane geht nun endgültig ohne Stefan Kraft in Szene.

Biathlon: Platz zehn für Hauser beim Weltcup in Antholz

ANTHOLZ. Die Tirolerin Lisa Theresa Hauser hat zum Auftakt der sechsten Weltcupstation in Antholz am …

Kommentare (1)

"Dem Kulm droht eine Pause bis 2020"

"Dem Kulm droht eine Pause bis 2020"

BAD MITTERNDORF. Hubert Neuper über die Zukunft der Riesenschanze und Schlierenzauer.

Kommentare (1)

Zum Shooting Star fehlt nicht mehr viel

Zum Shooting Star fehlt nicht mehr viel

RUHPOLDING. Biathlet Julian Eberhard gilt als große ÖSV-Hoffnung für die Heim-WM in Hochfilzen.

"Ein wunderschöner achter Platz"

"Ein wunderschöner achter Platz"

WISLA. Gregor Schlierenzauer: Der Tiroler meldete sich bereits im zweiten Springen nach seinem Comeback in der Weltspitze zurück – Kamil Stoch als großer Sieger von Wisla.

15. Januar 2017
Schlierenzauer im Spitzenfeld

Schlierenzauer in Wisla Achter - Stoch Doppelsieger

WISLA. Skisprungstar Gregor Schlierenzauer ist bereits im zweiten Weltcup-Bewerb nach einjähriger Pause im Spitzenfeld gelandet.

Kommentare (1)

Nordisch

Mario Seidl bei nächstem Frenzel-Sieg Sechster

VAL DI FIEME. Der Nordische Kombinierer Mario Seidl hat am Sonntag beim nächsten Weltcupsieg des Deutschen Eric Frenzel Rang sechs belegt.

Seidl bei neuerlichem Frenzel-Sieg Sechster

VAL DI FIEMME. Der Nordische Kombinierer Mario Seidl hat am Sonntag beim nächsten Weltcupsieg des Deutschen Eric Frenzel Rang sechs belegt.

Fourcade unantastbar - Landertinger Sechster

RUHPOLDING. Der Franzose Martin Fourcade hat seine Erfolgsserie im Biathlon-Weltcup am Sonntag fortgesetzt.

Iraschko-Stolz bei Weltcup in Sapporo Siebente

SAPPORO. Daniela Iraschko-Stolz ist am Sonntag beim Skisprung-Damen-Weltcup in Sapporo als beste Österreicherin an der siebenten Stelle gelandet.

Kraft in Wisla Zweiter

WISLA. Skispringer Stefan Kraft hat sich am Samstag in Wisla nur Lokalmatador Kamil Stoch geschlagen geben müssen.

Kommentare (3)

13. Januar 2017

Schlierenzauer qualifizierte sich bei Comeback sicher

WISLA. Gregor Schlierenzauer ist 376 Tage nach seinem bisher letzten Wettkampf-Sprung der erste Schritt gelungen.

Kommentare (4)

10. Januar 2017
Schlierenzauer: "Bin voll motiviert"

Schlierenzauer gibt Comeback

INNSBRUCK. Gregor Schlierenzauer scheint nach etwas mehr als einem Jahr wieder im Weltcup-Aufgebot des ÖSV-Skispringerteams auf.

08. Januar 2017
Sergey Ustjugow

Ustjugow gewann Tour de Ski vor Titelverteidiger Sundby

VAL DIE FIEMME. Sergej Ustjugow hat seine Führung auf der siebenten und letzten Etappe ins Ziel gebracht und seinen ersten großen Langlauf-Einzeltitel gewonnen.

07. Januar 2017

Kombination: Denifl starker Vierter am WM-Schauplatz Lahti

LAHTI. Trotz des Ausfalls von drei Topleuten haben Österreichs Nordische Kombinierer beim Weltcup in Lahti zwei Top-Ten-Plätze erreicht.

Eberhard nach acht Fehlern in Weltcup-Verfolgung nur 19.

OBERHOF. Als erster Biathlet war Julian Eberhard nach seinem Sprintsieg in die 12,5-km-Verfolgung beim Weltcup in Oberhof gegangen, doch mit den Spitzenplätzen hatte er bei sehr windigen Bedingungen diesmal nichts zu tun.

06. Januar 2017
05. Januar 2017

Fettner in Bischofshofen Zweiter der Qualifikation

BISCHOFSHOFEN. Manuel Fettner hat am Donnerstag mit einem Flug auf 141,5 Meter in der Qualifikation für das Finale der Vierschanzen-Tournee in Bischofshofen den zweiten Rang belegt.

04. Januar 2017
Skispringen

Vierschanzentournee: Kraft auf Platz 18

INNSBRUCK. Der gesundheitlich angeschlagene Stefan Kraft beendet das Springen in Innsbruck mit 116 Meter auf Platz 18. In der Zwischenwertung liegt er 17 Punkte zurück.

Kommentare (9)

Ustjugow schrieb Tour-de-Ski-Geschichte

OBERSTDORF. Der Russe Sergej Ustjugow hat seinen Siegeszug bei der Tour de Ski der Langläufer fortgesetzt. Der 24-Jährige gewann am Mittwoch in Oberstdorf auch die vierte Etappe.

"Ließen Punkte liegen"

Kranker Hayböck verpasst Bergisel-Springen - Auch Kraft angeschlagen

INNSBRUCK. Oberösterreichischs Schanzenrekord-Halter Michael Hayböck hat ein Grippaler Infekt erwischt. Darum wird er heute bei der Vierschanzentournee Innsbruck nicht dabei sein.

Kommentare (4)

03. Januar 2017

Tour de Ski: Ustjugow gewann auch dritte Etappe

OBERSTDORF. Sergej Ustjugow hat seinen Siegeszug bei der Tour de Ski fortgesetzt. Bei den Damen gewann die Schwedin Stina Nilsson.

Kommentare (1)

Stefan Kraft gewann die Qualifikation in Innsbruck

INNSBRUCK. Der dritte Bewerb der Vierschanzentournee auf dem Innsbrucker Bergisel verspricht enorme Spannung. Stefan Kraft, mit umgerechnet nur 44 Zentimetern Rückstand auf Kamil Stoch Gesamt-Zweiter, sammelte mit dem Sieg in der Qualifikation viel Selbstvertrauen.

Kommentare (4)

01. Januar 2017

Tour de Ski: Ustjugow baute Vorsprung aus

VAL MÜSTAIR. Der Russe Sergej Ustjugow hat seine Gesamtführung in der Tour de Ski mit dem zweiten Sieg im zweiten Bewerb ausgebaut.

31. Dezember 2016
Bitte Javascript aktivieren!