Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 22. Mai 2018, 17:18 Uhr

Linz: 26°C Ort wählen »
 
Dienstag, 22. Mai 2018, 17:18 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Wintersport  > Ski Nordisch

Super-Mario und der frische Wind

Super-Mario und der frische Wind

OÖN-Interview: Für ÖSV-Sportdirektor Hans Pum ist Mario Stecher ein Garant dafür, dass Österreichs Skispringer bis zur Heim-WM in Seefeld wieder auf der Höhe sind.

Ex-Tourneesieger Thomas Diethart beendet Karriere

INNSBRUCK. Skispringer Thomas Diethart, der Gesamtsieger der Vierschanzen-Tournee 2013/14 und …

Kommentare (3)

Fliegender Wechsel: Felder ist Cheftrainer der Skisprung-Herren

Fliegender Wechsel: Felder ist Cheftrainer der Skisprung-Herren

INNSBRUCK. Der Österreichische Skiverband (ÖSV) ist bei der Suche nach einem Nachfolger für den Anfang April …

Andreas Felder wird neuer Cheftrainer der Skispringer

WIEN. Andreas Felder wird neuer Cheftrainer der österreichischen Skisprung-Herren.

Kommentare (4)

Bestechung mit Prostituierten: Skandal im Biathlon weitet sich aus

Die Welt-Anti-Doping-Agentur erhebt in ihrem neuen Bericht heftige Vorwürfe gegen den Biathlon-Weltverband (IBU). Demnach soll Russland den IBU-Präsidenten mit Prostituierten bestochen haben.

Kommentare (8)

13. April 2018
IBU-Skandal: Ein Linzer vertritt nun Besseberg

IBU-Skandal: Ein Linzer vertritt nun Besseberg

SALZBURG. Der Doping-Skandal um den Biathlon-Weltverband IBU, der seinen Sitz in Salzburg hat, spitzt sich immer mehr zu.

12. April 2018
GEPA-20031680023,Anders Besseberg Biathlon IBU

Biathlon-Boss zieht nach Hausdurchsuchung Konsequenzen

SALZBURG. Der Norweger Anders Besseberg ist am Donnerstag von seinem Amt als Präsident des Biathlon-Weltverbandes (IBU) vorläufig zurückgetreten. Das betrifft die Zeit, in der die laufenden Untersuchungen gegen die IBU wegen Vorwürfen hinsichtlich Doping, Korruption und Betrug andauern.

CCOUNTRY-OLY-PARALYMPIC-2018-PYEONGCHANG

Hausdurchsuchung beim Biathlon-Weltverband in Salzburg

SALZBURG. Das Bundeskriminalamt hat nach einem Bericht der ZiB2 im ORF am Dienstag in den Räumlichkeiten der Internationalen Biathlon Union (IBU) in Salzburg eine Hausdurchsuchung durchgeführt.

05. April 2018

Kuttin: "Aus Negativspirale kommt man nicht mehr raus"

INNSBRUCK. Heinz Kuttin hat am Donnerstag nach der Saisonanalyse mit Teamführung und Betreuern in Innsbruck die Gründe für seinen Rücktritt als Cheftrainer der ÖSV-Skispringer dargelegt.

Kommentare (1)

Andreas Goldberger

"Vielleicht war Kuttin als Cheftrainer ein zu guter Mensch"

LINZ. Andreas Goldberger über den Umbruch beim ÖSV, er selbst möchte nie als Chef auf dem Trainerturm stehen.

Kommentare (3)

Biathlon-Superstar Björndalen beendet seine Karriere

OSLO. Der 20-fache Weltmeister im Biathlon, Ole Einar Björndalen, hat am Dienstag sein Karriereende verkündet.

Der Cheftrainer Heinz Kuttin

Heinz Kuttin ist nicht mehr ÖSV-Cheftrainer

INNSBRUCK. Der Cheftrainer der österreichischen Skispringer, Heinz Kuttin, hört auf. Außerdem tritt Mario Stecher die Nachfolge von Ernst Vettori als Sportlicher Leiter für Skispringen und Nordische Kombination im ÖSV an.

Kommentare (22)

25. März 2018

Iraschko-Stolz bei Weltcupfinale in Oberstdorf Zweite

OBERSTORF. Daniela Iraschko-Stolz hat auch am Sonntag im letzten Weltcupbewerb der Skispringerinnen in Oberstdorf noch einmal einen zweiten Platz nachgelegt.

Skifliegen Planica

Skifliegen: Kraft beim Finale Zweiter

PLANICA. Die österreichischen Skispringer sind in der am Sonntag beendeten Weltcupsaison erstmals seit 2000/01 und zum erst dritten Mal überhaupt sieglos geblieben.

Kommentare (4)

24. März 2018

Nordische Kombination: Gruber in Schonach Dritter - Watabe siegte

SCHONACH. Bernhard Gruber hat am Samstag im vorletzten Weltcup-Saisonbewerb der Nordischen Kombinierer in Schonach den Sprung aufs Podest geschafft.

23. März 2018
GEPA-23031881007

Kraft bei Sieg von Stoch in Planica Dritter

PLANICA. Der schon als Weltcupsieger feststehende Pole Kamil Stoch hat am Freitag beim Skifliegen in Planica seinen achten Saisonerfolg gefeiert.

Kommentare (1)

22. März 2018

Biathlon: Fair-Play-Preis für Tirolerin Lisa Hauser

WIESBADEN. Die Tirolerin Lisa Theresa Hauser ist am Donnerstag in Wiesbaden mit dem "Fair Play Preis des Deutschen Sports 2017" ausgezeichnet worden.

Video

GEPA-18031865080

Video: Schlierenzauer mit Mega-Flug zur Weltrekordweite

PLANICA. In der Qualifikation für das Skifliegen im slowenischen Planica segelt der Tiroler auf sensationelle 253,5 Meter hinunter und egalisiert damit die Weltrekord-Weite von Stefan Kraft in Vikersund aus dem März des Vorjahres.

Video Kommentare (17)

21. März 2018
GEPA-18031865037

Vorzeitiges Saisonende für Michael Hayböck?

PLANICA. Der Oberösterreicher ist wegen eines Magen-Darm-Infekts vorerst nicht für das Weltcup-Finale am Wochenende in Planica.

Kommentare (4)

18. März 2018

Norweger triumphierten in Vikersund - Stoch fixierte Gesamt-Weltcup-Sieg

VIKERSUND. Skispringer Kamil Stoch hat am Sonntag zum zweiten Mal den Weltcup-Gesamtsieg fixiert. Der Pole holte mit einem sechsten Tagesrang in Vikersund auch den Sieg in der "Raw-Air"-Serie und erhielt dafür 60.000 Euro.

Kombination: Akito Watabe erstmals Gesamt-Weltcup-Sieger

KLINGENTHAL. Akito Watabe hat am Sonntag vorzeitig erstmals den Gesamt-Weltcup in der Nordischen Kombination gewonnen. Dem noch 29-jährigen Japaner reichte in Klingenthal ein dritter Rang hinter den Deutschen Fabian Rießle und Johannes Rydzek zum Gewinn der großen Kristallkugel.

17. März 2018
Vikersund

Skifliegen: ÖSV-Team in Vikersund auf Rang fünf

VIKERSUND. Das ÖSV-Quartett Stefan Kraft, Michael Hayböck, Manuel Fettner und Philipp Aschenwald hat am Samstag im Weltcup-Teambewerb auf der Skiflugschanze in Vikersund den fünften Rang belegt.

Kommentare (2)

15. März 2018

Kraft in Trondheim Weltcup-Zweiter

TRONDHEIM. Stefan Kraft hat sich am Donnerstag im Skisprung-Weltcupbewerb in Trondheim wie schon zuletzt in Oslo an der zweiten Stelle klassiert.

14. März 2018

Kraft in Trondheim-Quali auf Platz Drei

TRONDHEIM. Stefan Kraft hat in der zur Raw-Air-Serie zählenden Qualifikation für den Skisprung-Weltcupbewerb von Trondheim Rang drei belegt.

11. März 2018

Tande gewann vor Kraft und Hayböck

OSLO. Mit den Plätzen zwei und drei gab es am Sonntag bei Skispringen in Oslo das beste Saisonergebnis des ÖSV-Teams.

Kommentare (1)

Eberhard stürmte zum Weltcup-Sieg

KONTIOLAHTI. Der Salzburger Biathlet Julian Eberhard hat am Sonntag einen bemerkenswerten Weltcupsieg im 15-km-Massenstart gefeiert.

09. März 2018

Stefan Kraft nach erstem Raw-Air-Bewerb Achter

OSLO. Stefan Kraft ist am Freitag zum Auftakt der "Raw Air" der Skispringer in Oslo einmal mehr bester Österreicher gewesen.

04. März 2018
GEPA-04031880068

Skispringen: Kraft bei überlegenem Stoch-Sieg in Lahti Dritter

LAHTI. Skispringer Stefan Kraft hat am Sonntag beim Weltcup in Lahti als Dritter die rot-weiß-roten Fahnen hochgehalten.

OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!