Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 23. Oktober 2014, 03:38 Uhr

Linz: 5°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 23. Oktober 2014, 03:38 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Steyr

Wo man der Literatur begegnet und jenen, die sie erschaffen haben

Wo man der Literatur begegnet und jenen, die sie erschaffen haben

STEYR. In der Stadtbibliothek Steyr findet am Freitag, 24. Oktober, der Literaturherbst statt

Drei Titelkämpfe bei Steyrer Boxgala

Drei Titelkämpfe bei Steyrer Boxgala

STEYR. Nach einem Jahr Pause kehrt die größte Profibox-Veranstaltung Oberösterreichs in die Steyrer Stadthalle zurück.

VP-Tandem für die Bürgermeisterwahl

VP-Tandem für die Bürgermeisterwahl

STADT HAAG. VP Stadt Haag stellt zwei Spitzenkandidaten auf. Mit rechtlichen Winkelzügen geht das.

FP gegen eine "Aufweichung" bei Straßenmusik

FP gegen eine "Aufweichung" bei Straßenmusik

STEYR. Die "Problematik von eintöniger ,Musikberieselung’ mit nicht selten damit einhergehender Bettelei" werde …

Christbaum-Wanderung

AMSTETTEN. ÖAMTC lädt zu Fußmarsch nach Neustadtl/Donau

Trauerfeier für Kinder, die tot zur Welt kamen

STEYR. Leider passiert es immer wieder, dass eine Schwangerschaft mit einer Fehl- oder Totgeburt endet.

Orchester spielt für die Lebenshilfe

STEYR. Die Lebenshilfe Steyr ist 40 Jahre alt, ebenso das Kammerorchester Haidershofen. Aus diesem Grund haben sich Ernst Kronsteiner und seine Musiker dazu entschlossen, ein Konzert zu spielen, dessen Erlös der jubilierenden Sozialeinrichtung ...

22. Oktober 2014
Jugend-Gang schmiedete auf Facebook Pläne für Einbrüche

Jugend-Gang schmiedete auf Facebook Pläne für Einbrüche

STEYR. Acht Halbwüchsige, darunter Zöglinge der Jugendwohlfahrt, verübten 40 Einbrüche, verwüsteten Firmenräume und standen Schmiere für ihren 27-jährigen Bandenchef.

Kommentare (13)

Beliebte Buslinie 11 bleibt im Fahrplan

Beliebte Buslinie 11 bleibt im Fahrplan

STEYR, GARSTEN. Die Grünen verteilten in den Frühbussen Kipferl und zwängten sich mit Schreibblock und Kugelschreiber an den Sitzen und Stehplätzen vorbei.

Internet-Gauner plünderten ein Online-Konto

GARSTEN. Bisher unbekannte Täter verschafften sich auf derzeit noch unbekannte Weise Zugang zu einem Online-Konto und buchten von einer 40-Jährigen aus dem Bezirk Steyr-Land mehrere Tausend Euro ab.

21. Oktober 2014
Bezirksgerichte: Der Rechnungshof vermisst bislang große Einsparungen

Bezirksgerichte: Rechnungshof vermisst große Einsparungen

STEYR, AMSTETTEN. Zusammenlegungen von Bezirksgerichten sollten Spareffekte bringen. Der Bundesrechnungshof (RH) bezweifelt das in seinem jüngsten Bericht.

Kommentare (4)

Schwarze Katze, die alle ihre sieben Leben brauchte

Schwarze Katze, die alle ihre sieben Leben brauchte

Wolfgang Mair (VP) übergibt 65-jährig als Waidhofner Stadtchef an Werner Krammer. Ein Wunder, was er alles überlebt hat.

Sierning und Micheldorf fetteten in der Landesliga ihr Punktekonto mächtig auf

Sierning und Micheldorf fetteten in der Landesliga ihr Punktekonto mächtig auf

SIERNING, MICHELDORF. Die Kopfwäsche zeigte Wirkung: Nach einer ernsten Aussprache des Vereinsvorstandes mit der Mannschaft zeigte sich Sierning auswärts bei Bad Schallerbach stark verbessert und gewann das Match mit 4:2 (1:0).

Video

Szenenapplaus vom Trainer für die Macs

Szenenapplaus vom Trainer für die Macs

STEYR, AMSTETTEN. Was für die Steyrer Macs "fünf Minuten toller Basketballsport" waren, nannte René Bremböck, Coach der Amstettner Falcons, "Anlaufschwierigkeiten" beim Derby der OÖ. Landesliga.

SP: Keine Vorgabe für Wahl des neuen Bürgermeisters

WAIDHOFEN. Der Rücktritt von Bürgermeister Wolfgang Mair (VP) sei schon "Wochen in der Luft gelegen", sei aber "so kurzfristig doch eine Überraschung".

20. Oktober 2014
Wolfgang Mair

Rücktritt: Stadtchef Mair geht in Pension

WAIDHOFEN. Waidhofens Bürgermeister Wolfgang Mair legt mit 2. November sein Amt zurück. Das hat der ÖVP-Mandatar in einer kurzfristig einberufenen Pressekonferenz am Freitag bekanntgegeben.

Kommando retour: Bald darf wieder täglich Straßenmusik gemacht werden

Bald darf wieder täglich Straßenmusik gemacht werden

STEYR. Steyrs Bürgermeister Gerald Hackl kündigt eine Rücknahme der verschärften Verordnung und eine Image-Politur an. Musiker Schuberth hofft, dass dieses Beispiel Schule macht.

Kommentare (16)

Tarock: Ein Puchkirchner trumpfte in Steyr groß auf, Resch ist Stadtmeister

Tarock: Ein Puchkirchner trumpfte in Steyr groß auf, Resch ist Stadtmeister

STEYR. An dem Turnier, das in den Casinosälen über die Bühne ging, waren 136 Spieler beteiligt.

Rade Djokic

Ein Djokic-Heber beglückte das ganze Stadion

STEYR. Regionalliga: Der SK Vorwärts zeigte beim 2:0 gegen Schlusslicht SAK Klagenfurt ein solides Spiel.

Kommentare (3)

Turnsaal-Bau hat begonnen

KREMSMÜNSTER. Der Spatenstich für den neuen Turnsaal des Stiftsgymnasiums Kremsmünster ist erfolgt.

Ausgezeichnete Steyrer

STEYR. Mehrere Steyrer, die sich um Kultur und Soziales verdient gemacht haben, wurden vor kurzem mit den entsprechenden Ehrenzeichen ausgezeichnet.

17. Oktober 2014
Schandfleck Busgarage weicht einem Wohnpark

Schandfleck Busgarage weicht einem Wohnpark

STEYR. Auf dem Areal der ehemaligen ÖBB-Busgarage an der Werndlstraße sind 80 neue Eigentumswohnungen geplant. Baubeginn könnte schon in einem Jahr sein.

Stefan Kaineder

Mission Landtagsmandat

STEYR. Zwei Grün-Politiker aus dem Raum Steyr wollen nach der Wahl im Herbst 2015 in den Landtag einziehen.

Kommentare (7)

Bio-Rind aus der Region soll Aushängeschild werden

Bio-Rind aus der Region soll Aushängeschild werden

KIRCHDORF, STEYR. Die Genuss-Region Nationalpark Kalkalpen setzt in Zukunft vor allem auf das heimische "Bio-Rind" und startet eine Kampagne.

Kommentare (2)

Wer folgt Wallern auf den Thron?

Danninger fällt länger aus

STEYR. Vorwärts Steyr muss für den Rest der Herbstsaison auf Alex Danninger verzichten.

Vorstand fordert Punkte ein

SIERNING. Nach der enttäuschenden 1:2-Niederlage gegen Eferding hat der Vorstand des SV Sierning der Mannschaft die Rute ins Fenster gestellt.

31. Juli 2014
Für Vorwärts beginnt morgen der Ernst des Lebens

Für Vorwärts beginnt morgen der Ernst des Lebens

STEYR. Bei den Vorbereitungsspielen glänzten die Rot-Weißen aus Steyr. In der Regionalliga will die Elf gleich Zählbares.

04. Juli 2014
Der Tormann: Zwischen Held und Verlierer

Der Tormann: Zwischen Held und Verlierer

STEYR. Vorwärts-Tormann Reinhard Großalber über seine Kollegen, die bei der Weltmeisterschaft zu überzeugen wissen.

ältere Artikel