Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 13. Februar 2016, 03:28 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Samstag, 13. Februar 2016, 03:28 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Wels

Rabls Sparbudget: Personalabbau und Minus bei Subventionen

Rabls Sparbudget: Personalabbau und zehn Prozent minus bei Subventionen

WELS. Ab 2017 keine neuen Schulden. SP und Grüne zurückhaltend, VP und Neos stimmen zu.

Kommentare (26)

Großer Ärger über OLE-Gemeinderat in Eferding

Großer Ärger über OLE-Gemeinderat in Eferding

EFERDING. Stadtchef Severin Mair wirft Gottfried Mayr-Pranzeneder vor, die Arbeit der Verwaltung und Politik zu …

Kommentare (28)

Archäologen dürfen länger graben als geplant

Archäologen dürfen länger graben als geplant

WELS. Schulbau in der Rainerstraße wird verschoben.

Kommentare (2)

"Wir brauchen das Geld für unsere eigenen Leut’"

"Wir brauchen das Geld für unsere eigenen Leut’"

NEUKIRCHEN AM WALDE. VP-Ortschef übt Kritik an der Flüchtlingspolitik.

Kommentare (22)

FP-Vorwurf: Gemeinden und Länder wälzen Asylkosten auf Wels ab

FP-Vorwurf: Gemeinden und Länder wälzen Asylkosten auf Wels ab

WELS. Durch Übernahme von Übersiedlungskosten wolle man Flüchtlinge loswerden. Konkrete Beispiele bleiben aber unbestätigt.

Kommentare (2)

11. Februar 2016
"Dass ich einmal Dachdecker werde, wusste ich schon als 12-jähriger Bub"

"Dass ich Dachdecker werde, wusste ich schon als Bub"

EDT BEI LAMBACH. Karriere mit Lehre? Für viele nur ein schöner Traum, obwohl es etliche Beispiele von erfolgreichen Unternehmern mit Lehrabschluss gibt: "Man muss mögen, was man tut", sagt Patrick Aigner (30) aus Lambach.

Lewinsky-Chef Steinheimer mit guten Karten für Wel

Lewinsky-Chef hat gute Karten für Gastronomie im Welios

WELS. Noch keine Entscheidung über Verpachtung der Gastronomie - Politiker erhöhen Druck auf Welios-Chef Michael Holl.

Kommentare (9)

Beerdigung ohne Pfarrer als Folge des Priestermangels

Beerdigung ohne Pfarrer als Folge des Priestermangels

WAIZENKIRCHEN. In Städten wird schon längst nicht mehr jedes Begräbnis von einem Pfarrer geleitet. Als Folge des Priestermangels setzt sich diese Entwicklung nun auch in immer mehr Landgemeinden fort.

Kommentare (3)

Urbann investiert in der Schmidtgasse

WELS/MARCHTRENK. Ein Welser Traditionsbetrieb bleibt in der Stadt und wechselt nicht nach Marchtrenk.

Serviceclubs unterstützen Tageszentrum

Serviceclubs unterstützen Tageszentrum

EFERDING. Mit einer großzügigen Spende von 12.000 Euro stellten sich die Eferdinger Serviceclubs Kiwanis, Lions, Round Table, Rotary und Soroptimist beim Tageszentrum des Hilfswerks Eferding ein.

385 Lehrstellen unbesetzt, 264 suchen einen Job

385 Lehrstellen unbesetzt, 264 suchen einen Job

WELS. Mehr offene Lehrstellen als Lehrplatz suchende Jugendliche meldet das Welser Arbeitsmarktservice.

10. Februar 2016
Interessenkonflikt um Ombudsmann

Ombudsmann soll vor eigener Genossenschaft schützen

WELS. Interessenskonflikt bei neuem Wohnungsombudsmann? Heimstätten-Vorstand Schatzmann soll Mieter vor eigener Genossenschaft beschützen.

Kommentare (28)

Im Welios hautnah erleben: Wie fühlt sich Raumfahrer beim Raketenstart?

Im Welios hautnah erleben: Wie fühlt sich Raumfahrer beim Raketenstart?

WELS. Science-Center öffnet morgen die Ausstellung "SCHWERELOS – Abenteuer Weltraum".

Kommentare (1)

Grieskirchner Rollstuhl-Basketballer stehen im Institut Zeileis unter Strom

Grieskirchner Rollstuhl-Basketballer stehen im Institut Zeileis unter Strom

GALLSPACH / GRIESKIRCHEN. Die Mitglieder der "Rolling Bones" erhalten in Gallspach kostenlose Therapien.

Projekt der BOKU für Trinkwasser in Wendling

Projekt der BOKU für Trinkwasser in Wendling

WENDLING. Pilotanlage verhindert zu hohe Nitritbelastung im Wasser und wird permanent online überwacht.

Juristen prüfen für die Stadt Ausstieg aus dem Welios

WELS. Die langfristige Zukunft des Science-Centers ist weiterhin ungeklärt.

Kommentare (3)

Neue Arbeitsplätze in Wimpassing

WELS. Ersatzteil-Lieferant Prillinger in Wimpassing investierte im vergangenen halben Jahr 500.000 Euro in eine neue Verpackungsstraße und schuf neun neue Jobs.

09. Februar 2016
Sperre der Gortana-Passage gibt Fasching den letzten Rest

Sperre der Gortana-Passage gibt Fasching den letzten Rest

WELS. Faschingsnarren sind in Wels eine vom Aussterben bedrohte Rasse.

Kommentare (36)

Ersten 100 Tage Blau-Schwarz in Wels: "Wir halten Mitarbeiter sehr auf Trab"

100 Tage Blau-Schwarz: "Wir halten Mitarbeiter sehr auf Trab"

WELS. Sozialdemokraten werfen der bürgerlichen Koalition "einen willkürlichen Sparkurs" vor.

Kommentare (48)

Narren laufen zur Hochform auf

Narren laufen zur Hochform auf

GALLSPACH / GRIESKIRCHEN / EFERDING. Großes Faschingsfinale im Landl.

Kranke Magistratsdirektorin: Nun ist der Welser Amtsarzt am Wort

Kranke Magistratsdirektorin: Nun ist der Welser Amtsarzt am Wort

WELS. Die erkrankte Renate Kamleithner ersuchte den Bürgermeister um eine Karenzzeit – Andreas Rabl schickt ihr den Amtsarzt.

Kommentare (106)

Kein Bock auf Parteijugend

Kein Bock auf Parteijugend

WELS. Fehlstart für Demokratiewerkstatt in Puchberg.

Kommentare (14)

08. Februar 2016

Tierquälerei auf Fischerei-Messe?

WELS. Ein Fall von angeblicher Tierquälerei auf der Messe „Fishing Festival“ am vergangenen Wochenende in Wels beschäftigt nun die Staatsanwaltschaft.

Kommentare (23)

Saisonstart für die Welser Radprofis

Profi-Rennräder gestohlen - 150.000 Euro Schaden

WELS. In der Nacht auf Montag brachen unbekannte Täter in einem Steinhauser Firmengebäude ein und entwendeten dort zehn Rennräder und Zubehör im Wert von rund 150.000 Euro.

Kommentare (14)

Saisonstart für die Welser Radprofis

Saisonstart für die Welser Radprofis

WELS. Gestern fuhren sie ihr erstes Rennen 2016: Beim G.P. Costa degli Etruschi in Livorno (Ita).

Stadtball: Vergleich mit Wien braucht Wels nicht zu scheuen

Stadtball: Vergleich mit Wien braucht Wels nicht zu scheuen

WELS. Charity-Event im Stadttheater und Hotel Greif war voller Erfolg.

Fotogalerie Kommentare (4)

Bitte Javascript aktivieren!