Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 25. Juli 2016, 17:52 Uhr

Linz: 21°C Ort wählen »
 
Montag, 25. Juli 2016, 17:52 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Wels

Stadt Wels will Theater und Mittelteil des Greif-Areals kaufen

Stadt Wels will das Theater und den Mittelteil des Greif-Areals kaufen

WELS. Stadtverwaltung künftig in Rainerstraße, Nord- und Südtrakt für Investoren interessant.

Kommentare (7)

Schnellster lief 127 Kilometer in zwölf Stunden

Schnellster lief 127 Kilometer in zwölf Stunden

PRAMBACHKIRCHEN. 540 Starter aus sechs Nationen legten beim 2. Benefizlauf in Prambachkirchen 13.490 Kilometer zurück.

Mode statt Bücher im Thalia-Haus in der Schmidtgasse

Mode statt Bücher im Thalia-Haus in der Schmidtgasse

WELS. Die "Mc Fashion Textilhandel GmbH" konzentriert ihre Benetton-Geschäfte in der Innenstadt in einem Haus – …

Kommentare (4)

Lambachs neuer VP-Chef will nicht Opposition spielen

Lambachs neuer VP-Chef will nicht Opposition spielen

LAMBACH. Der neue Parteiobmann Johannes Moser will die Lambacher ÖVP nach der missglückten Ära von …

Kommentare (6)

Welser sagen, wo Stadt sparen soll

WELS. Direkte Demokratie oder Politiker, die es nicht wagen, beim Bürger den Sparstift anzusetzen? Je nach Standpunkt kann über die Entscheidung der Volksvertreter vortrefflich gestritten werden.

Kommentare (3)

Ausgezeichnetes Ideenmanagement

GRIESKIRCHEN. Den Hauptpreis nahm die Firma Pöttinger vom Produktivitäts- und Wirtschaftlichkeitszentrum für ihr Ideenmanagement in Empfang.

Tennis-Talente schlagen in Wels auf

WELS. Am Montag beginnt das mit 10.000 Dollar dotierte Future-Tennis-Turnier auf der UTC-Anlage in der Rosenau.

Tennis-Talente schlagen in Wels auf

Die OÖNachrichten präsentieren das Future-Tennis-Turnier

22. Juli 2016
Stars der "Tour de France" flitzen durch die City

Stars der "Tour de France" flitzen durch die City

WELS. Oberösterreichs Radsportfamilie fiebert dem 18. Innenstadt-Kriterium am kommenden Mittwoch entgegen.

Kommentare (2)

"Ich will morgen in Prambachkirchen mindestens 120 Kilometer laufen"

"Ich will morgen in Prambachkirchen mindestens 120 Kilometer laufen"

HAAG / PRAMBACHKIRCHEN. Andreas Jetzinger über Training, Ernährung und den inneren Schweinehund

Zehn Millionen Euro für Ausbau der Kanalisation

Zehn Millionen Euro für Ausbau der Kanalisation

WELS. Hauptsammler Oberthan entsteht unterirdisch.

21. Juli 2016
Wer wird der neue SP-Chef in Wels? Partei droht eine Kampfabstimmung

Wer wird neuer Welser SP-Chef? Partei droht Kampfabstimmung

WELS. Stadtrat Reindl-Schwaighofer hat im Rennen um Wimmers Nachfolge sehr gute Chancen.

Kommentare (26)

Vergessene Gebeine in Norditalien: Schwarzes Kreuz beantragt Beisetzung

Vergessene Gebeine in Italien: Schwarzes Kreuz beantragt Beisetzung

WELS. Die vergessenen Gebeine eines 1945 in Italien gefallenen Welsers beschäftigten in den vergangenen Wochen etliche Behörden und Institutionen. Nun ist auch die italienische Regierung mit dem Fall befasst.

Nach Schuss auf Gast der Landesschau: Bürgermeister fürchtet Imageschaden

Schüsse bei Landesschau: Bürgermeister fürchtet Imageschaden

LAMBACH. Hubmayer entschuldigt sich bei Opfer und lädt Ehepaar nach Lambach zum Essen ein.

Kommentare (23)

Aschacher Bahn: Bürger für Ampeln statt Stopp-Tafeln

Aschacher Bahn: Bürger für Ampeln statt Stopp-Tafeln

SCHARTEN/WALLERN. Ärger über schlechte Sicht auf Gleise und laute Signale der Züge.

Kommentare (10)

Schweizer Zoologe wird Leiter des Tiergartens

Schweizer Zoologe wird Leiter des Tiergartens

WELS. Gyula Gajdon folgt Leopold Slotta-Bachmayr nach.

Kommentare (1)

Frauen-Sommerakademie

WELS. Vor zwei Jahren riefen die Fachhochschulen und das Land die "Technische Sommerakademie für Frauen" ins Leben. Bis Freitag sind am Welser Campus der FH 30 Teilnehmerinnen aus zwölf Nationen – von den USA über Vietnam, Chile bis Spanien – zu Gast.

19. Juli 2016
2796 Kilometer zu Fuß und ohne jeden Komfort von Wallern nach Santiago

2796 Kilometer zu Fuß und ohne jeden Komfort nach Santiago

WALLERN / WELS. Große Facebook-Gruppe motiviert Magistratsbediensteten auf seinem Jakobsweg.

Kommentare (11)

Gemeindefusion: Erstes Stimmungsbild

PEUERBACH / BRUCK-WAASEN / STEEGEN. Bei fünf "Dialog-Abenden" konnten Bürger ihre Meinung kundtun – 64 Prozent sind dafür.

Fischlham bereit für Wasserski-EM

Fischlham bereit für Wasserski-EM

FISCHLHAM. Staatsmeisterschaft als Generalprobe.

Neue Ampel beim Sternhochhaus

Neue Ampel beim Sternhochhaus

WELS. Die Kreuzung Salzburger-/Wimpassinger-/Schulstraße wird derzeit umgebaut, das Land investiert für die neue Ampel 114.000 Euro.

Kommentare (1)

Bundeskanzleramt würdigt Römerweg

WELS. Der Römerweg Ovilava wurde als eines von sechs Projekten vom Bundeskanzleramt in einer 74-seitigen Broschüre gewürdigt.

Bitte Javascript aktivieren!