Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 16. Jänner 2017, 20:15 Uhr

Linz: -1°C Ort wählen »
 
Montag, 16. Jänner 2017, 20:15 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Wels

Ecodrom belohnt mutige Kunden, die einen Tankstellen-Räuber verfolgten

Ecodrom belohnt mutige Kunden, die einen Tankstellen-Räuber verfolgten

WELS. Ohne Mustafa Botic und Daniel Eidenberger wäre der Täter vielleicht noch auf freiem Fuß.

Kommentare (9)

Fusion? Steinheim oder doch Thalhaus

Fusion? Steinheim oder doch Thalhaus

THALHEIM. Bürgermeister Stockinger will Thalheim mit Steinhaus und Schleißheim zusammenlegen.

Kommentare (6)

Stadt wirbt für mehr Sicherheit: Grüne kritisieren Ausgaben von 26.000 Euro

Stadt wirbt für mehr Sicherheit: Grüne kritisieren Ausgaben von 26.000 Euro

WELS. Werbung für "Sicherheit im Freibad + Ordnungswache" kostete mehr als 9000 Euro.

Kommentare (10)

Mehr Sicherheit: ÖBB investieren 1,7 Millionen Euro

Mehr Sicherheit: ÖBB investieren 1,7 Millionen Euro

LAMBACH/STADL-PAURA. Das Pfeifen der Lokomotiven auf der Lokalbahnlinie Lambach-Laakirchen nervt viele Menschen …

Frauen-Power beim Bundesheer

Frauen-Power beim Bundesheer

Der Neujahrs-Empfang in der Welser Hessenkaserne hat Tradition, für Gastgeber Alfred Kaser war er heuer dennoch besonders.

Tischtennis: Die Welser lachen von der Tabellenspitze

WELS. Zehn Spiele, zehn Siege: Das ist die Bilanz der SPG Wels nach der ersten Begegnung in der Bundesliga-Rückrunde.

15. Januar 2017
Unfall auf der Bichlwimmer Straße in Gunskirche

Mit 2,58 Promille gegen Baum gekracht

GUNSKIRCHEN. Ein sturzbetrunkener Autofahrer ist in der Nacht auf Sonntag in Gunskirchen von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Kommentare (14)

Frauen beraten Frauen in Notlagen und helfen mit ihrem großen Netzwerk

Frauen beraten Frauen in Notlagen

GRIESKIRCHEN. In den Beratungen des Frauennetzwerks3 geht es um Job, Existenzsicherung und Familie.

Bei Sanierung der Welser Kaserne lässt sich Ministerium nicht lumpen

Bei Sanierung der Kaserne lässt sich Ministerium nicht lumpen

WELS. Umbau von Mannschaftsquartieren, Büros und Werkstätten kostet 6,5 Millionen Euro.

Kommentare (27)

Welser Programmkino erwartet am Wochenende den 100.000. Besucher

Welser Programmkino erwartet am Wochenende den 100.000. Besucher

WELS. Zahl der Kinobesucher stieg im Vorjahr gegenüber 2015 um knapp 25 Prozent an.

Kommentare (1)

Autohaus Müller hilft der Miva

Autohaus Müller hilft der Miva

BAD WIMSBACH-NEYDHARTING. Nachahmenswerte Aktion des Autohauses Müller. Firmenchef Markus Müller und seine Mitarbeiter verzichteten 2016 auf Weihnachtspräsente für Kunden.

Busdrehscheibe auf dem K.J. ist für Rabl noch nicht fix

WELS. Wo befindet sich künftig die Drehscheibe für die Welser Linienbusse?

Kommentare (12)

12. Januar 2017
Gefordertes Gütesiegel für Schulküche seit mehr als zwei Jahren ausständig

Gütesiegel für Schulküche seit zwei Jahren ausständig

WELS. Bürgermeister lässt Vertragsausstieg prüfen. Lieferant Sodexo sieht Bedingungen erfüllt.

Kommentare (37)

Kickender Priester wird als Favorit für die Welser Stadtpfarre gehandelt

Kickender Priester wird als Favorit für die Welser Stadtpfarre gehandelt

WELS. Nach Abgang von Nikola Prskalo ist Landsmann Nico Tomic als Nachfolger im Gespräch.

Eferdinger Umfahrung ist für viele auswärtige Lenker ein Niemandsland

Eferdinger Umfahrung ist für viele auswärtige Lenker ein Niemandsland

EFERDING. Navis kennen neue Straße noch nicht – Beschilderungen sind verbesserungswürdig.

Kommentare (2)

Jüngste Mutter war 16 Jahre alt, die älteste bekam ihr Baby mit 49

Jüngste Mutter war 16 Jahre alt, die älteste bekam ihr Baby mit 49

WELS/GRIESKIRCHEN. Über einen Babyboom freut sich das Klinikum Wels-Grieskirchen. Im Vorjahr kamen 2708 Babys in den beiden Krankenhaus-Standorten zur Welt. Das sind um 179 mehr als noch 2015.

fastfood theater aus München gastiert in Wels

WELS. Kurz vor seinem 25. Geburtstag gastiert das Münchner fastfood theater am Samstag, 20 Uhr, im Bildungshaus Schloss Puchberg.

Suppe mit Sinn für Sandra Reichel

Suppe mit Sinn für Sandra Reichel

WELS. Begeistert von der Winteraktion "Suppe mit Sinn" der Welser Tafel zeigt sich auch die Welser Unternehmerin Sandra Reichel.

11. Januar 2017
Wer ist der Held mit dem Rollstuhl? Facebook feiert tapferen Gunskirchner

Wer ist der Held mit dem Rollstuhl?

GUNSKIRCHEN. Trotz spastischer Lähmung geht Zdravko Ljubas jeden Tag neun Kilometer nach Wels.

Kommentare (34)

Nachhaltige Mobilität: E-Carsharing nimmt in Grieskirchen Fahrt auf

Nachhaltige Mobilität: E-Carsharing nimmt in Grieskirchen Fahrt auf

GRIESKIRCHEN. Verein Mobilcard Grieskirchen orientiert sich am erfolgreichen Krenglbacher Pilotprojekt.

Kommentare (2)

Greif-Kauf: Neos plädieren für eine Nachdenk-Pause

Greif-Kauf: Neos plädieren für eine Nachdenk-Pause

WELS. Hufnagl für Neubau eines kleineren Stadttheaters im Messegelände.

Kommentare (15)

Immer mehr Welser machen bei Bürger-App mit

WELS. "Mach mit" heißt die Applikation für Smartphones, die die Stadt ihren Bürgern bietet: Die Welser können einfach und unbürokratisch Anliegen, Schadensmeldungen oder Lob direkt an die Stadtverwaltung schicken.

Kommentare (5)

Hauptpreis für Stiftsgymnasium

Hauptpreis für Stiftsgymnasium

LAMBACH. Bei der Messe "Jugend und Beruf" in Wels im Herbst lud die Miba AG zur Teilnahme bei einem Gewinnspiel ein.

10. Januar 2017
Freiwilliges Engagement weiterhin in: Keine Personalnot bei Feuerwehr Wels

Keine Personalnot bei Feuerwehr Wels

WELS. Mangelnde Sprachkenntnisse macht die Integration von Migranten allerdings schwierig.

Kommentare (3)

Welser Bauernmarkt entsteht am alten Standort im neuen Erscheinungsbild

Welser Bauernmarkt entsteht am alten Standort im neuen Erscheinungsbild

WELS. Stadt Wels unterstützt Beschicker bei der Planung am Gelände der Bezirksbauernkammer.

Kommentare (13)

Robert De Niros Synchronsprecher erzählt oberösterreichische Geschichte

Robert De Niros Synchronsprecher erzählt oberösterreichische Geschichte

LINZ / HAAG. Haager Musiker und Aschacher Autorin sind mit Bauernkriegs-Projekt im Brucknerhaus.

Israels Staatschef auf Distanz zur FP

Israels Staatschef auf Distanz zur FP

WELS. Die Gedenkfeier der Stadt zur Reichspogromnacht Anfang November wird zur "Riesenblamage für Rabl & Co.": Das behauptet Werner Retzl, Vorsitzender der Welser Antifa-Bewegung, in einer Presseaussendung.

Kommentare (16)

Weidinger wurde Vierter

Weidinger wurde Vierter

WELS. TVN Wels liegt in der Teamwertung voran.

Bitte Javascript aktivieren!