Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 17. Oktober 2017, 19:05 Uhr

Linz: 15°C Ort wählen »
 
Dienstag, 17. Oktober 2017, 19:05 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Wels
Wels-Land: Wahlkarten machten es noch spannend

Wels-Land: Wahlkarten machten es noch spannend

WELS-LAND. Mit 198 Stimmen liegt die FPÖ hauchdünn vor der ÖVP. In sechs Gemeinden Verlust der SP-Mehrheit.

Judoka-Nachwuchs holte bei Heimturnier dreimal Gold

WELS. 25. Ausgabe des Welser Colop-Masters mit 370 Teilnehmern

Wels-Land: ÖVP kämpft mit der FPÖ noch um Platz eins

WELS. In Wels-Land könnte es nach Auszählung der Wahlkarten noch zu einem Kampf um Platz eins kommen.

Kommentare (5)

16. Oktober 2017

Gemeinschaftlich Elektroautos nützen: Welser fahren viel eifriger als erwartet

WELS/GRIESKIRCHEN/EFERDING. Autoteilen nimmt in der Region langsam Fahrt auf - Wels liegt über dem angepeilten Ziel

Christoph Scholl

Was die Zukunft der Almtalbahn mit Südtirol zu tun hat

WELS/GRÜNAU/KRENGLBACH. Krenglbacher Unternehmensberater für Eisenbahnwesen rät zum Blick über die Grenzen

Kommentare (5)

Peter Übleis ist erster Welser Nationalpark-Ranger

Peter Übleis ist erster Welser Nationalpark-Ranger

WELS. 58-Jähriger machte sein Hobby zum Beruf. Erst kürzlich absolvierte er eine Ausbildung zum Kalkalpen-Guide.

"Soziales Wels" hilft Mutter nach Brand

"Soziales Wels" hilft Mutter nach Brand

Schrecksekunde für Tanja Schauer aus der Vogelweide: Ihr Sohnemann hatte Ende September den E-Herd eingeschaltet und dadurch das darauf befindliche Kochgut in Brand gesetzt.

Alter Schlachthof: Vielfache Beratung

Der Magistrat bündelt seine an mehreren Orten verteilten Servicestellen der Dienststelle „Sozialservice und Frauen“ in der ehemaligen Jugendherberge auf dem Areal des Alten Schlachthofes. Die OÖNachrichten berichteten.

Antifa-Netzwerk nimmt Minister in die Pflicht

80 politische, kirchliche, humanitäre und kulturelle Organisationen sind im Antifa-Netzwerk zusammengefasst; sie repräsentieren rund 50.000 Mitglieder. Die Vereine trafen sich nun im Schloss Puchberg zum Jahrestreffen.

Kommentare (3)

13. Oktober 2017
Marihuana

Lkw-Fahrer betrieb bei Bahndamm Marihuanaplantage

WELS. Ein ungarischer Kraftfahrer konnte nun als Betreiber einer professionell aufgezogenen, rund zehn Quadratmeter großen Mariuhanaplantage nahe des Bahndamms in Marchtrenk ausgeforscht werden.

Kommentare (15)

Knalltrauma nach Auslösung des Airbags erlitten

TAUFKIRCHEN/TRATTNACH. Ein Knalltrauma durch die Auslösung des Airbags hat am Donnerstag eine 26-jährige Pkw-Lenkerin bei einem Unfall in Taufkirchen an der Trattnach erlitten.

Kommentare (1)

FPÖ bejubelt Vollversorgung bei Kinderbetreuung

FPÖ bejubelt Vollversorgung bei Kinderbetreuung

WELS. Ausbau der Welser Kindergärten hat seinen Preis. In neun Jahren kletterten Ausgaben von 5,1 auf 10,4 Millionen.

Kommentare (9)

Eine humorvolle Bilanz zum Luther-Jahr im Schloss Parz

GRIESKIRCHEN / WALLERN. Wallerns Pfarrer Andreas Hochmeir organisiert Kabarett über Luther

Asylquartier: VP-Csar rügt Koalitionspartner

Asylquartier: VP-Csar rügt Koalitionspartner

WELS. "Statt Gerichte anzurufen, sollte Rabl verhandeln".

Kommentare (8)

Den ländlichen Raum aufwerten und schätzen

WAIZENKIRCHEN. Tarek Leitner diskutiert mit Unternehmern

Neue Shops in der Fuzo

WELS. Nach A1 und s.Oliver kommt Schmuckhändler.

12. Oktober 2017

Jugend wird in Wels heftig umworben

Messe "Jugend und Beruf" in Wels eröffnet – großer Andrang von der ersten Minute an.

Fotogalerie

Problem-Müll: Störfälle in Welser Abfallverbrennung häufen sich

Problem-Müll: Störfälle in Welser Abfallverbrennung häufen sich

WELS. Carbon, Dämmwolle und Fiberglas legen Anlage still und richten hohen Schaden an.

Kommentare (17)

Tauziehen um öffentliches Gut am Ufer der Traun

WELS/THALHEIM. Stadt will direkte Verbindung zur Kolpingstraße

Kommentare (2)

Bangen um rechtzeitige Zustellung der Wahlkarten

LAMBACH. Nervosität bei Briefwählern in Lambach: Wahlkarten sind auf dem Postweg fast zwei Wochen versackt - Behörde wurde eingeschaltet

Kommentare (4)

Zurück im Licht, zurück im Leben nach einer nur 15-minütigen Augenoperation

WEIBERN. Heute ist Welttag des Augenlichts: Der Weiberner Gabriel Müller von der Organisation "Licht für die Welt" und Chris Lohner setzen sich gegen Armuts-Blindheit in Afrika ein.

Wimsbach gedenkt Abschuss eines US-Bombers durch ein deutsches Jagdflugzeug im Zweiten Weltkrieg

Wimsbach gedenkt Abschuss eines US-Bombers im Zweiten Weltkrieg

BAD WIMSBACH-NEYDHARTING. In Bergham wird in Anwesenheit von 15 Hinterbliebenen ein Gedenkstein feierlich eingeweiht.

Kommentare (5)

Verfassungsrichter wiesen Welser Beschwerde ab

Verfassungsrichter wiesen Welser Beschwerde ab

WELS. Die Stadt Wels hat im Vorjahr gegen ein Durchgriffsrecht des Bundes Beschwerde erhoben.

20 Prozent Umsatzplus zum Firmenjubiläum

GUNSKIRCHEN. S&S Steinhuber feierte den 20. Geburtstag

A-cappella-Chor singt Filmmusik

STADL-PAURA. In der Musikschule betritt am Freitag, 20 Uhr, der Welser A-cappella-Chor die Bühne.

Bitte Javascript aktivieren!