Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 21. Jänner 2017, 11:35 Uhr

Linz: -6°C Ort wählen »
 
Samstag, 21. Jänner 2017, 11:35 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Wintersport  > Ski Alpin

Lindsey Vonn siegte in Garmisch

SKI-ALPINE-WORLD-WOMEN

GARMISCH-PARTENKIRCHEN. US-Ski-Star Lindsey Vonn hat am Samstag die Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen gewonnen und damit den 77. Weltcup-Sieg ihrer Karriere gefeiert.

"Noch nie so viel Energie gebraucht"

Hirscher: Kristoffersen "spielt sich mit uns"

KITZBÜHEL. Henrik Kristoffersen versucht im Kitzbühel-Slalom am Sonntag (10.30/13.30 Uhr), seinen Triumph aus …

Die Streif

Der heiße Tanz um die Goldene Gams

Traumstart: Das rot-weiß-rote Ski-Volksfest in Kitzbühel begann mit einem Sieg von Matthias Mayer.

Fotogalerie

Ein Super-G für drei Super-Helden

Ein Super-G für drei Super-Helden

KITZBÜHEL. Matthias Mayer krönte sein Comeback vor seinen Leidensgenossen Innerhofer und Feuz.

Fotogalerie

Der Lokalmatador geht wieder "All in"

Der Lokalmatador geht wieder "All in"

KITZBÜHEL. Geschickt eingefädelt: Nach seinen Ausfällen in den jüngsten Weltcup-Rennen hat sich Manuel Feller am Donnerstag beim Nachtslalom in Kirchberg mit einem Sieg für sein morgiges Heimspiel auf dem Kitzbüheler Ganslernhang in Schwung gebracht (10.30/13.30 Uhr).

Fotogalerie

20. Januar 2017

Bode Miller liebäugelt mit Comeback

KITZBÜHEL. Bode Miller strebt weiter ein Comeback im alpinen Ski-Weltcup an. In der Saison 2017/18 könnte es so weit sein, stellte der US-Amerikaner am Freitag in Kitzbühel in Aussicht, einen konkreten Fahrplan hat er aber noch nicht.

Mayer gewann Super-G in Kitzbühel

KITZBÜHEL. Matthias Mayer hat am Freitag den Weltcup-Super-G in Kitzbühel gewonnen. Der 26-jährige Abfahrts-Olympiasieger aus Kärnten setzte sich auf der Streif neun Hundertstelsekunden vor dem Südtiroler Christof Innerhofer durch.

Fotogalerie Kommentare (7)

Hirscher als "Lehrling" auf der Streif: "Der Super-G ist für mich ein Erlebnis"

Hirscher als "Lehrling" auf der Streif: "Der Super-G ist für mich ein Erlebnis"

Hahnenkamm-Rennen: Zum Auftakt des Kitzbühel-Wochenendes denkt Marcel Hirscher heute im Super-G (11.30 Uhr) nicht an ein Spitzenresultat, sondern an die Zukunft.

Fotogalerie Kommentare (1)

19. Januar 2017

Kitz-Super-G wird für Hirscher immer "ein Erlebnis" sein

KITZBÜHEL. Trotz Routinemangel und ohne den Druck einer Alpinen Kombination wagt sich Marcel Hirscher am Freitag in den Super-G von Kitzbühel.

Überlegene Trainingsbestzeit von Siebenhofer in Garmisch

GARMISCH-PARTENKIRCHEN. Ramona Siebenhofer hat am Donnerstag im Auftakt-Training für die Weltcup-Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen überlegene Bestzeit erzielt.

Kommentare (1)

ALPINE-SKIING/MEN

Reichelt im engen Kitzbühel-Training stark - Bestzeit für Kilde

KITZBÜHEL. Hannes Reichelt und Max Franz haben sich im zweiten Training für die Weltcup-Abfahrt der Herren am Samstag in Kitzbühel für einen Spitzenplatz empfohlen.

"Hier brauchst du Schmalz und Entschlossenheit"

"Hier brauchst du Schmalz und Entschlossenheit"

Vincent Kriechmayr war im ersten Training als Vierter der schnellste Österreicher auf der Streif, die für ihn mehr ist als nur eine Abfahrt.

Fotogalerie

Gefangen in der Mausefalle

Gefangen in der Mausefalle

Selbsterfahrung: Auch wenn man die Streif in Kitzbühel von unten nach oben bewältigt, ist das erstens ganz schön schweißtreibend und zweitens nicht ungefährlich.

Fotogalerie

Kitz, eine Legende in Zahlen

Kitz, eine Legende in Zahlen

Die Hahnenkammrennen sind der sportliche und gesellschaftliche Höhepunkt des Jahres in Kitzbühel. Die OÖN haben zuvor ein paar Fakten rund um das wohl legendärste Skisport-Wochenende der Welt gesammelt.

Fotogalerie

18. Januar 2017

Nyman Schnellster im ersten Kitzbühel-Training - Österreicher stark

KITZBÜHEL. Mit sehr eisigen Verhältnissen hat die Streif die Abfahrter am Mittwoch zum ersten Training begrüßt. Die Österreicher präsentierten sich mit drei in den Top Sieben stark, die Bestzeit ging aber an den US-Amerikaner Steven Nyman.

"Da dürfte irgendein Suchtfaktor im Spiel sein"

"Da dürfte irgendein Suchtfaktor im Spiel sein"

HALLEIN / KITZBÜHEL. Vor sechs Jahren stürzte der Salzburger Hans Grugger unterhalb der Mausefalle ins Koma, jetzt bringt er sein Studium ins Finale, ist stolzer Vater der kleinen Mia und am 10. Februar Gast der OÖN-Gala.

17. Januar 2017
Svindal

Nach Knie-Operation: Saison-Aus für Svindal

KITZBÜHEL. Aksel Lund Svindal hat sich einer neuerlichen Knieoperation unterzogen und sein vorzeitiges Saisonende bekanntgegeben.

Quiz: 25 Fragen zu den Hahnenkammrennen in Kitzbühel

KITZBÜHEL. Von Freitag bis Sonntag gastiert der alpine Skizirkus der Männer in Kitzbühel. Wir haben 25 Fragen zu den Rennen auf der Streif und am Ganslernhang vorbereitet, um Sie darauf einzustimmen.

Das große Kribbeln in Kitz: Die Streif ist schon in Topform

Das große Kribbeln in Kitz: Die Streif ist schon in Topform

KITZBÜHEL. Die Hahnenkamm-Woche: Heuer sollte endlich das Wetter mitspielen – die Abfahrer sind heiß auf den Klassiker.

Kommentare (1)

Kleine Skifahrer beim Zwergerlcup einmal ganz groß

OBERWANG. Vergangenen Samstag startete der Intersport Asen Zwergerlcup in die neue Saison.

16. Januar 2017
Eine unerwartete Sternstunde: Scheyer raste bei ihrer vierten Abfahrt ins Glück

Scheyer raste bei ihrer vierten Abfahrt ins Glück

ALTENMARKT-ZAUCHENSEE. Der 22-jährigen Vorarlbergerin gelang mit dem Sieg in Zauchensee eine Sensation.

15. Januar 2017

Scheyer gewann Abfahrt in Zauchensee

ZAUCHENSEE. Am "Tag der Sensationen" und der Rückkehr von Lindsey Vonn hat Christine Scheyer in Altenmarkt-Zauchensee Österreichs Skidamen auf das Siegerpodest zurückgebracht.

Kommentare (4)

Norwegische Doppelführung in Wengen

WENGEN. Henrik Kristoffersen hat sich im ersten Durchgang des Ski-Weltcup-Slaloms in Wengen an die Spitze gesetzt. Marcel Hirscher startet von Rang Vier in den zweiten Lauf.

Zauchensee: Fanchini stürzte im Training schwer

ZAUCHENSEE. Das Abfahrtstraining der Damen am Sonntag in Zauchensee ist nach drei Läuferinnen wegen eines schweren Sturzes der Italienerin Nadia Fanchini länger gestoppt worden.

14. Januar 2017

Veith gibt Speed-Comeback bei Super-G in Garmisch

WIEN/INNSBRUCK. Nach Ihrer Weltcup-Rückkehr mit den Riesentorläufen am Semmering und in Maribor ist Olympiasiegerin Anna Veith auch bereit für ihr Speed-Comeback.

Bitte Javascript aktivieren!