Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 30. März 2015, 09:04 Uhr

Linz: 6°C Ort wählen »
 
Montag, 30. März 2015, 09:04 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Linz

Votum gegen Bewohnerparken im Bulgariplatz-Viertel ärgert Anrainer

Paracelsusstraße

LINZ. Betroffene fürchten weitere Verschärfung der Parkplatznot und kritisieren Stadtverwaltung.

Kommentare (1)

Franz Allerstorfer

Kein Verkauf: Feuerwehrhaus wird erneut ausgeschrieben

FELDKIRCHEN AN DER DONAU. Feldkirchener Gemeinderat lehnte Kaufangebot wieder ab.

Urenkel von SP-Legende plant Antritt für Neos: "Familie unterstützt mich"

Urenkel von SP-Legende plant Antritt für Neos: "Familie unterstützt mich"

LINZ. Felix Eypeltauer, Nachfahre von Ernst Koref, möchte in den Linzer Gemeinderat einziehen.

Kommentare (3)

Ausfall von Spielmacher bremste Edelweiß

Ausfall von Spielmacher bremste Edelweiß

LINZ. Spiel in Sierning endete 1:1 – auch Donau musste sich beim 0:0 gegen Neuhofen/Ried A.

FP will Agentur für Freiwillige in Linz schaffen

LINZ. Den freiwilligen Helferrinnen und Helfern ist es zu verdanken, dass viele Vereine und Organisationen bis heute bestehen.

Stadt verbreitert Straße für Lkw

LINZ. Zur Verbesserung des Verkehrsflusses wird in dieser Woche der westseitige Fahrbahnrand der Schachermayerstraße/Nebingerstraße im Bereich der Auffahrt auf die A7 verbreitert.

28. März 2015
Bürgermeister Feldkirchen

Kein Verkauf: Feuerwehrhaus wird erneut ausgeschrieben

FELDKIRCHEN. Gemeinderat lehnte Kaufangebot wieder ab, Interessent über Vorgangsweise verärgert.

Kommentare (4)

Initiative will Gusto auf die Linzer Wirtshäuser machen

Initiative will Gusto auf die Linzer Wirtshäuser machen

LINZ. Gasthaus-Betreiber sollen für kulturelle Veranstaltungen künftig von der Stadt eine finanzielle Unterstützung bekommen.

Kommentare (14)

"Es macht einfach Spaß, Geschichten auszuhecken"

"Es macht einfach Spaß, Geschichten auszuhecken"

LINZ. Zwei Jahre arbeitete Charlotte Pauker an ihrem ersten Buch – "Es war einmal in Solaria" ist kürzlich erschienen.

B127 wird für den Verkehr gesperrt

LINZ/OTTENSHEIM. Erneut muss die Rohrbacher Straße (B127) wegen Felsräumarbeiten für den Verkehr gesperrt werden.

Brücken bauen über den Gräbern: Schüler aus Wolgograd besuchten KZ

Brücken bauen über den Gräbern: Schüler aus Wolgograd besuchten KZ

MAUTHAUSEN/LINZ. Gedenkstätte in Mauthausen als Reiseziel für Schüler aus früherem Stalingrad.

Aus dem Hafen soll schrittweise die Hafenstadt werden

LINZ. Bis zum Jahr 2025 erwartet der Linzer Bürgermeister den Wandel des Areals.

Kommentare (4)

Weil ihr das Schreiben gut tut, gibt Linzerin ihre Erfahrung weiter

Weil ihr das Schreiben gut tut, gibt Linzerin ihre Erfahrung weiter

LINZ.Verena Halvax hat nach vielen Jahren als Werbetexterin ihren Weg gefunden – "Jeder trägt kreatives Potential in sich".

Spinnerei in Traun gehört zwei Tage lang den Freunden der Blues Harp

Spinnerei gehört zwei Tage lang den Freunden der Blues Harp

TRAUN. Als Organisator eines Festivals sollte man auf alles vorbereitet sein. Doch die Erfahrung hat Reynhard Boegl gelehrt, dass man nie gegen Überraschungen gefeit ist.

Kommentare (1)

Pläne für Bauhof im Hochwassergebiet von Ottensheim lösen Aufregung aus

Aufregung wegen Bauhof-Plänen im Hochwassergebiet

OTTENSHEIM / PUCHENAU. Durch weitere Aufschüttungen soll die Überflutungsgefahr aber ausgeschlossen werden.

Kommentare (3)

Linzer Altstadt-Gasthaus sucht frisch herausgeputzt einen neuen Pächter

Linzer Altstadt-Gasthaus sucht frisch herausgeputzt einen neuen Pächter

LINZ. Früherer "Römerbrunnen" in Haus mit historischem Innenhof steht seit Monaten leer.

Kommentare (6)

Urenkel von Ernst Koref möchte für Neos kandidieren

Urenkel von Ernst Koref möchte für Neos kandidieren

Bis heute gilt Ernst Koref als bedeutendster Linzer Bürgermeister nach 1945. Nun drängt auch der Urenkel des 1988 verstorbenen Urgesteines der SPÖ in die Politik.

Kommentare (5)

550 Uniformierte bei der 24. Parade der Dragoner

550 Uniformierte bei der 24. Parade der Dragoner

LINZ. Mehr als 550 Teilnehmer in historischen Uniformen sind bereits jetzt zur 24. Frühjahrsparade des Dragonerregimentes 7 angemeldet.

Vier alte Ahornbäume müssen gefällt werden

LINZ. Nicht mehr zu retten sind vier alte Silberahornbäume in der Linzer Ramsauer Straße. Sie müssen umgeschnitten werden, was in der Karwoche passieren soll.

Fitnessstudios: Duschen kostet extra

LINZ. Große Preisunterschiede und versteckte Zusatzkosten hat die Arbeiterkammer (AK) bei Linzer Fitnessstudios festgestellt.

Schwieriger Weg zu Begegnungszone

LINZ. Der Wunsch nach einer Begegnungszone in der Hauptstraße in Urfahr, wie sie von der FPÖ im Juli des vergangenen Jahres gefordert und zuletzt von der Wirtschaft wieder in Erinnerung gebracht wurde, ist nicht so einfach zu erfüllen.

Positiver Bescheid für Bauprojekt im Hochwassergebiet

NEUHOFEN AN DER KREMS. Nach langem Warten liegt der wasserrechtliche Bescheid für das umstrittene Wohnbauprojekt der Lawog im Hochwassergebiet in Neuhofen nun vor. Dieser gibt den Plänen grünes Licht.

25. März 2015
Die Bühnen beim Linz-Fest gehören heuer den heimischen Künstlern

Die Bühnen beim Linz-Fest gehören den heimischen Künstlern

LINZ. Kreisky, Sofa Surfers und viele mehr spielen von 15. bis 17. Mai im Donaupark auf.

Linzer Stadtgärten spüren Spardruck Offene Stellen werden nicht nachbesetzt

Linzer Stadtgärten spüren Spardruck: Offene Stellen werden nicht nachbesetzt

LINZ. Sie sind die Visitenkarte von Linz, wie es die zuständige Stadträtin Susanne Wegscheider (VP) gestern beschrieb.

Nach Explosion entstehen im Franckviertel neue Häuser

Nach Explosion entstehen im Franckviertel neue Häuser

LINZ. Spätestens 2017 sollen die 17 Wohnungen an der Schreberstraße bezugsfertig sein – Baubeginn ist laut GWG für September geplant.

Erneut Stockerlplatz für Musikkapelle Neuhofen

Erneut Stockerlplatz für Musikkapelle Neuhofen

NEUHOFEN/KREMS. Regelmäßig fand sich die Musikkapelle Neuhofen in den vergangenen Jahren bei der Verleihung des oberösterreichischen Blasmusikpreises unter den Besten wieder.

24. März 2015
Bei Luftgüte ist Linz kein Nachzügler, aber der Verkehr bleibt das Sorgenkind

Bei Luftgüte ist Linz kein Nachzügler

LINZ. Im Luftgütevergleich sieht sich die Landeshauptstadt im internationalen Vergleich im Mittelfeld. Der Verkehr bleibt das Sorgenkind.

Kommentare (5)

SPÖ Linz-Land geht mit bewährter Spitzenkandidatin in die Landtagswahl

SPÖ Linz-Land geht mit bewährter Spitzenkandidatin in die Landtagswahl

HÖRSCHING. Gisela Peutlberger-Naderer führt erneut neunköpfiges Team des Bezirkes an.

ältere Artikel
Bitte Javascript aktivieren!