Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 17. Oktober 2017, 19:05 Uhr

Linz: 15°C Ort wählen »
 
Dienstag, 17. Oktober 2017, 19:05 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Linz

Wie könnte dem alten Jahrmarktareal neues Leben eingehaucht werden?

Wie könnte dem alten Jahrmarktareal neues Leben eingehaucht werden?

LINZ. OÖNachrichten sammeln Ideen und Vorschläge für die Zeit nach dem Pendlerparkplatz.

Kommentare (41)

"Ein katastrophales Ergebnis, aber das ist nicht das Ende der grünen Bewegung"

"Ein katastrophales Ergebnis, aber das ist nicht das Ende der grünen Bewegung"

LINZ. Für Stadträtin Eva Schobesberger war das Minus der Grünen von 11,8 Prozentpunkten in Linz nicht zu …

Video Kommentare (11)

"Buddy" bringt noch immer Menschen zusammen

"Buddy" bringt noch immer Menschen zusammen

LINZ. Martin-Derler-Gedenkturnier ist dank 180 Teilnehmern die größte Basketball-Nachwuchsveranstaltung des Landes.

Gift-Austritt im Linzer Hafen verlief glimpflich

Gift-Austritt im Linzer Hafen verlief glimpflich

LINZ. Keine Gefahr für Mitarbeiter und Bevölkerung.

Schobesberger

„So ein katastrophales Ergebnis war nicht zu erwarten“

LINZ. „Ich habe kein gutes Ergebnis erwartet, aber ein so katastrophales auch nicht.“ Für die Linzer Stadträtin Eva Schobesberger ist das Abschneiden der Grünen bei der Nationalratswahl erwartungsgemäß alles andere als erfreulich.

Video Fotogalerie Kommentare (54)

Mancher Arbeiter gibt auf dieser Baustelle w. o.

Mancher Arbeiter gibt auf dieser Baustelle w. o.

ROSENAU AM HENGSTPASS. OÖN-Reportage zum "Tag der Katastrophenvorbeugung": Am Hengstpass wird eifrig am Lawinenschutz gebaut.

ÖBB-Funkmast in Enns erregt weiter die Gemüter

ÖBB-Funkmast in Enns erregt weiter die Gemüter

ENNS. Laut Bescheid ist der Mast Teil der Bahnanlage – Stadt legte Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht ein.

Kommentare (1)

Lachen mit Klaus Eckel für den guten Zweck

Lachen mit Klaus Eckel für den guten Zweck

Bis auf den letzten Platz gefüllt war Donnerstagabend das Neue Rathaus in Linz. 500 Gäste waren dem Ruf der Soroptimistinnen vom Club Linz Lentos gefolgt, die für ihren Benefiz-Abend einen großen Unterhalter eingeladen hatten.

Stadträtin Fechter auf "Untergrund-Tour"

Stadträtin Fechter auf "Untergrund-Tour"

LINZ. Mit einem Lokalaugenschein am Hinsenkampplatz startete Stadträtin Regina Fechter (SP) am Freitag ihre angekündigte "Untergrund-Tour" durch die Unterführungen von Linz.

Kommentare (1)

OÖN-Börsespiel: Michael Donesch führt in Linz

OÖN-Börsespiel: Michael Donesch führt in Linz

LINZ. Die erste volle Handelswoche beim OÖN-Börsespiel in Zusammenarbeit mit Raiffeisen Oberösterreich liegt hinter den Teilnehmern.

Arbeitslosigkeit geht in Linz zurück

LINZ. 9666 Menschen waren Ende September ohne Beschäftigung, dafür gab es um 860 Jobangebote mehr als im vergangenen Jahr.

13. Oktober 2017

Bürgerbeteiligungsprojekt "Gemeinsam sicher "läuft gut an"

LINZ. In den ersten 100 Tagen gingen 120 Problemfälle ein.

Kommentare (2)

Wie blindenfreundlich ist die Stadt Linz?

Wie blindenfreundlich ist die Stadt Linz?

LINZ. Mühsam oder problemlos: Wie der Alltag blinder Menschen verläuft, liegt nicht zuletzt an der Infrastruktur ihres Wohnortes – Blindenverband stellt Linz anlässlich des "Tages des weißen Stockes" am Sonntag ein gutes Zeugnis aus.

Letztes Antiquariat in Linzer Innenstadt sperrt zu

Letztes Antiquariat in Linzer Innenstadt sperrt zu

LINZ. Buchhändler Walter Neugebauer schließt Ende Februar 2018 seine "Schatzkammer" am Graben und macht Platz für ein mehrgeschoßiges Wohn- und Bürobauprojekt – das Buchgeschäft am Taubenmarkt ist davon nicht betroffen.

Kommentare (4)

Stadträtin will flexiblere Arbeitszeiten im Magistrat

Stadträtin will flexiblere Arbeitszeiten im Magistrat

LINZ. Vorbild sei das Bürgerservice: "Von 7 bis 18 Uhr erreichbar".

Kommentare (8)

Ab 2020 wird in Ebelsberg im großen Stil gebaut

LINZ. Projektvertrag für Wohnbau unterschrieben

Kommentare (9)

12. Oktober 2017
Kein Geheimnisverrat: Gericht sprach Paschinger Gemeinderat frei

Kein Geheimnisverrat: Gericht sprach Paschinger Gemeinderat frei

LINZ / PASCHING. Paschings Bürgermeister zeigte politischen Konkurrenten an, Gericht fällte Freispruch.

Kommentare (12)

"Die Digitalisierung mehrt den Wohlstand – die Frage ist, wie wir ihn verteilen"

"Die Digitalisierung mehrt den Wohlstand – die Frage ist, wie wir ihn verteilen"

LINZ. Lukas Papula kandidiert auf der Liste Pilz und tritt für eine "progressive Erbschaftssteuer" ein.

Sparta67 feiert sein 50-jähriges Jubiläum

Sparta67 feiert sein 50-jähriges Jubiläum

LINZ. Fest am Samstag im Volkshaus Franckviertel.

Kein Parken auf dem Jahrmarkt: Linz rüstet sich

LINZ. Der Jahrmarktrummel ist für heuer vorbei, das Ende der Abbauarbeiten wird aber diesmal keine Rückkehr zur Normalität werden. Denn das Jahrmarktgelände in Urfahr ist als Pendler-Parkplatz Vergangenheit.

Kommentare (9)

11. Oktober 2017
foto: VOLKER WEIHBOLD rotes kreuz rk rettung einsatzfahrzeug

Betonplatte brach: Bauarbeiter stürzte fünf Meter ab

LINZ. Bei zwei Arbeitsunfällen sind am Dienstag insgesamt drei Arbeiter schwer verletzt worden. In Wels fiel ein 30-Jähriger aus fünf Metern Höhe auf den Boden, weil eine Betonplatte brach. In Linz prallte ein Arbeiter auf einem Betonboden auf, ein anderer wurde von einem Steher getroffen.

Linzer Tennisturnier: Der Doktor, dem die Spielerinnen vertrauen

Der Doktor, dem die Spielerinnen vertrauen

LINZ. Andreas Hingsammer ist zum ersten Mal Turnierarzt beim Upper Austria Ladies Linz

"Wir haben aus unseren Fehlern gelernt, wir sind mehr als bereit zu regieren"

"Wir haben aus unseren Fehlern gelernt, wir sind mehr als bereit zu regieren"

LINZ. FP-Kandidat Philipp Schrangl möchte seine Partei bald auf der Regierungsbank sehen

Kommentare (16)

Baier will weitere Standortprojekte rund um das Techcenter vorantreiben

Baier will weitere Standortprojekte rund um das Techcenter vorantreiben

LINZ. Der Wettanbieter "bet-at-home" hat in dem riesigen Gebäudekomplex in der Linzer Industriezeile im Jahr 2002 ganz klein angefangen, er spielt mit seinen mittlerweile 320 Mitarbeitern längst eine gewichtige Rolle.

Kommentare (5)

In der Schule des Sehens wird nun auch mit Handy fotografiert

In der Schule des Sehens wird nun auch mit Handy fotografiert

LINZ. Die Schule des Sehens startet wieder in Linz. Der Fotolehrgang im Haus der Volkskultur – das Volksbildungswerk feiert heuer sein 70-Jahre-Jubiläum – zielt auf die Vermittlung von Kreativität und Eigenständigkeit beim Fotografieren ab.

03. Oktober 2017

Linzer Donauwirtinnen hören auf

LINZ. Nach fünfeinhalb Jahren haben Julia Oswald und Tanja Obernberger von der Gastronomie genug. Ende Oktober  geben sie ihre "Donauwirtinnen" in der Alturfahr-West an vier junge Burschen ab.

Kommentare (61)

Bitte Javascript aktivieren!