Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 26. Mai 2016, 16:29 Uhr

Linz: 23°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 26. Mai 2016, 16:29 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Salzkammergut

Wettbewerb: Zwölf Jugendliche kämpfen sich durch das Salzkammergut

Wettbewerb: Zwölf Jugendliche kämpfen sich durch das Salzkammergut

GMUNDEN. Je sechs Mädchen und sechs Burschen müssen sich im August innerhalb von sieben Tagen abseits bekannter Wege vom Dachstein zum Traunsee durchschlagen. Ein erstes Casting findet am Samstag statt.

Kommentare (3)

Gmunden setzt auf Videoüberwachung, um nächtliche Sicherheit zu erhöhen

Gmunden: Videoüberwachung, um Sicherheit zu erhöhen

GMUNDEN. Bereits vor zwei Jahren wurde darüber diskutiert, neuralgische Stellen im Stadtzentrum mit …

Kommentare (19)

Wenn einem die Hand ausrutscht: Berater zeigt Weg aus der Gewaltspirale

Wenn einem die Hand ausrutscht: Berater zeigt Weg aus der Gewaltspirale

VÖCKLABRUCK. Gewaltberater steht dafür in der Familienberatungsstelle Vöcklabruck zur Verfügung.

"Rugby? Ist das der Sport mit dem Schläger?"

"Rugby? Ist das der Sport mit dem Schläger?"

EBENSEE. Der "Rowdy-Sport für Gentlemen" wird auch von Frauen gespielt – eine junge Ebenseerin kann davon …

Vöcklabrucker Dult startet

VÖCKLABRUCK. Bürgermeister Herbert Brunsteiner wird heute um 19 Uhr mit dem Bieranstich die 55. Vöcklabrucker Mai-Dult im Freizeitpark eröffnen.

Schlüsselübergabe im Hause LaMuhr

Schlüsselübergabe im Hause LaMuhr

Karl Muhr fing 1982 mit einem Würstelstand namens LaMuhr an und machte mit seiner Frau Andrea Muhr daraus ein erfolgreiches Catering- und Weinhandelsunternehmen in Gmunden.

24. Mai 2016

St. Wolfgang: Heiraten am Wolfgangsee jetzt mit druckfrischer Unterstützung

Dass eine Hochzeit zu planen eine durchaus aufregende und vor allem Zeit intensive Aufgabe ist, wissen all diejenigen, welche bereits ihre Hochzeit ausgerichtet haben. Damit es zukünftige Brautpaare eine Spur leichter haben, wurde vor wenigen Tagen der neue Ratgeber "Ihre Hochzeit am Wolfgangsee" fertiggestellt.

Nach den Hofer-Erfolgen im Hausruck will FP neues Hoffnungsgebiet beackern

Nach Hofer-Erfolgen: Hausruck für FP als Hoffnungsgebiet

VÖCKLABRUCK. Bezirks-FP und VP-Bürgermeister völlig überrascht von der Hofer-Hochburg Fornach.

Kommentare (10)

EU-Kulturhauptstadt Salzkammergut? "Müssen zuerst Bevölkerung begeistern"

EU-Kulturhauptstadt Salzkammergut?

BAD ISCHL. Ausstellung in Bad Ischl: Die Region ist eine von 44 österreichischen Kandidaten für 2024.

Auf dem Schafberg siegte die Weltklasse

Auf dem Schafberg siegte die Weltklasse

ST. WOLFGANG. Herren-Triumphator Christian Hoffmann war nur 12 Sekunden schneller als Andrea Mayr.

"Wir Salzkammergütler dachten immer eigenständig"

GMUNDEN. Der Bezirk Gmunden bildete bei der Präsidentschaftswahl eine grüne Insel in einem blauen Meer.

Kommentare (5)

Nachwuchszentrum auf schönstem Platz im Lande

Nachwuchszentrum auf schönstem Platz im Lande

TRAUNKIRCHEN. Der Samstag war ein großer Tag für angehende Kicker in Traunkirchen.

Kirchham ehrt die Gebrüder Weingärtner

Kirchham ehrt die Gebrüder Weingärtner

KIRCHHAM. Fritz und Andreas Weingärtner wurden mit dem Ehrenring der Gemeinde Kirchham ausgezeichnet.

Grüne Kritik an Ausschreibung für das Rathaus

VÖCKLABRUCK. Externe Bewerbungen unerwünscht? Diesen Schluss ziehen die Grünen angesichts der Postenausschreibungs-Politik der Stadt.

Freiwillige für Lerncafé gesucht

VÖCKLABRUCK. Mit 31. Mai startet die Caritas ein Lerncafé in Vöcklabruck, wo Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Familien eine kostenlose Lern- und Nachmittagsbetreuung von Ehrenamtlichen bekommen.

23. Mai 2016

Gmunden: Christian Siedlitzki heiß auf die Duathlon-Weltmeisterschaft

Diesmal hoffentlich gesund und bei wärmeren Temperaturen startet der gebürtige Gmundner Christian Siedlitzki (50) für sein Heimatland bei der ITU-Duathlon-Weltmeisterschaft am 5. Juni im spanischen Avilés.

Kommentare (2)

Wahltag

Auch im Salzkammergut wird die Wahl heute entschieden

SALZKAMMERGUT. Aufgrund der zahlreichen Wahlkarten-Einreichungen geht es diesmal extrem knapp her.

Video Fotogalerie

Solidaritätspreis dafür, dass Bettler im Kloster eine Herberge gefunden haben

Solidaritätspreis dafür, dass Bettler im Kloster eine Herberge gefunden haben

ATTNANG-PUCHHEIM. Pater Kampleitner: "Roma sind Anfrage an uns, wie wir mit unserem Reichtum umgehen".

Gmundner 5000er war "Pfeil-schnelles" Rennen

Gmundner 5000er war "Pfeil-schnelles" Rennen

GMUNDEN. Zweite Station des diesjährigen 4-Städte-Grand-Prix sah einen Stadionrekord durch EM-Starter Valentin Pfeil.

"Nichts unversucht lassen, um sich zu entwickeln"

"Nichts unversucht lassen, um sich zu entwickeln"

VÖCKLABRUCK. WKO-Empfang über Unternehmensfinanzierung.

"Vorstadtweib" als Sympathieträgerin

"Vorstadtweib" als Sympathieträgerin

Zahlreiche geladene Gäste aus Politik, Wirtschaft, Sport und Medien stellten sich vergangenen Donnerstag Abend in der Brauerei Zipf ein.

Lehrer schulten sich zum Thema Streuobstwiese

STEINBCH/A. Der Verein Naturpark Attersee-Traunsee macht auf den wichtigen Erlebnisraum aufmerksam.

Zwei Verletzte bei Unfall in Abersee

ST. GILGEN. Ein 28-jähriger Pkw-Lenker aus Bosnien übersah am Samstagnachmittag beim Linksabbiegen von der Wolfgangsee-Straße (B158) auf einen Parkplatz in Abersee einen entgegenkommenden 64-jährigen Mopedfahrer.

21. Mai 2016
Neues Lerncafé startet in Vöcklabruck

Neues Lerncafé startet in Vöcklabruck

VÖCKLABRUCK. Am 31. Mair startet die Caritas den Betrieb eines Lerncafés in Vöcklabruck, wo mit Unterstützung von Ehrenamtlichen eine kostenlose Lern- und Nachmittagsbetreuung für Kinder aus sozial benachteiligten Familien angeboten wird.

Kommentare (4)

Bad Ischl ratifiziert in Sarajevo Städtepartnerschaft

Bad Ischl ratifiziert in Sarajevo Städtepartnerschaft

Die Bürgermeister Ivo Komsic (Sarajevo) und Hannes Heide (Bad Ischl) haben im Beisein des österreichischen Botschafters, Martin Pammer, im alten Rathaus von Sarajevo, der Vijecnica, die Urkunde über ihre gemeinsame Städtepartnerschaft unterzeichnet.

Kommentare (3)

20. Mai 2016
Trotz Varroa-Milbe und Insektiziden: Die Imkerei ist wieder im Kommen

Die Imkerei ist wieder im Kommen

ATTERSEE. Bienenhof Attersee konnte im Vorjahr rund 80 Reisegruppen zu Führungen begrüßen.

Kommentare (4)

Kernige, steile Überschreitung der Landesgrenze

Kernige, steile Überschreitung der Landesgrenze

ST. WOLFGANG / ST. GILGEN. Am Sonntag nehmen hartgesottene Bergläufer den Schafberg in Angriff – mit dabei ist heuer wieder Andrea Mayr.

Im Ausseerland rittern ab morgen zehn junge Damen um drei begehrte Plätze

Im Ausseerland rittern ab morgen zehn junge Damen um drei begehrte Plätze

BAD AUSSEE. Wahl der Narzissenhoheiten schreitet der bereits 57. Auflage des Narzissenfestes voran.

Kommentare (1)

Bitte Javascript aktivieren!