Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 4. März 2015, 23:37 Uhr

Linz: 2°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 4. März 2015, 23:37 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Salzkammergut

Immer mehr Arbeitgeber bleiben Gehälter schuldig

Immer mehr Arbeitgeber bleiben Gehälter schuldig

GMUNDEN. Eine Frau im Salzkammergut war eineinhalb Jahre als Malerin beschäftigt. Als ausgebildete Facharbeiterin hätte sie 10,98 Euro pro Stunde bekommen müssen.

Kommentare (15)

"Das Potenzial am Attersee könnte man noch weit mehr ausschlachten"

"Potenzial am Attersee könnte man mehr ausschlachten"

SEEWALCHEN. Fünf Jahre vor der Landesausstellung 2020 sei am Attersee eine Aufbruchsstimmung spürbar, ist …

Der Körper als Gefängnis

Der Körper als Gefängnis

GMUNDEN. Seit einigen Jahren wird im Gmundner Landespflege- und Betreuungszentrum Schloss Cumberland ein …

Streuobstwiesen als Kulturerbe

STEINBACH AM ATTERSEE. "Streuobstwiesen sind ein wichtiges Element unserer Kulturlandschaft", sagt Clemens …

Scharnsteiner Bundesstraße: Entschärfung im Halsgraben

ST. KONRAD/SCHARNSTEIN. Der Ausbau der Verbindungsstraße zwischen Gmunden und Almtal geht weiter.

Kommentare (3)

Hausherren sicherten sich 40 Medaillen bei den Hallen-Landesmeisterschaften

Hausherren sicherten sich 40 Medaillen bei Landesmeisterschaften

VÖCKLABRUCK. Vöcklabrucker Schwimmer holten 13 Gold-, zwölf Silber- und 15 Bronzemedaillen.

Im Sommer gibt es die erste Gartenroas

FRANKENBURG. Siedlerverein feiert sein 25-Jahr-Jubiläum und organisiert eine Gartenschau.

Audioguides begleiten Gäste auf der Flaniermeile

VÖCKLABRUCK. Ab April gibt es elektronische Stadtführer für 23 Stationen vom Stadtplatz nach Maria Schöndorf.

Dickinger fordert Gratisparkplätze

GMUNDEN. "Wir brauchen Leben und Flair in der Innenstadt", sagt Gmundens SP-Vizebürgermeister Christian Dickinger und erneuert seinen Vorschlag, am Samstag im Stadtzentrum auf Parkgebühren zu verzichten.

Kommentare (3)

02. März 2015
Gmunden rüstet sich für die Baustelle

Gmunden rüstet sich für die Baustelle

GMUNDEN. Arbeitsgruppen wurden gebildet, um die Belastung während der Bauzeit gering zu halten.

Video Kommentare (16)

Lenzings Ortschef lehnt größere Seveso-Zone ab

Lenzings Ortschef lehnt größere Seveso-Zone ab

LENZING. Rudolf Vogtenhuber (SP) verweist auf das Beispiel Landeck: "Der Landeshauptmann soll sich einsetzen für uns!"

Kommentare (4)

Jedes zweite Windkraftwerk weltweit arbeitet mit Bremsbelägen von Miba

Jedes zweite Windkraftwerk weltweit arbeitet mit Bremsbelägen von Miba

LAAKIRCHEN, OHLSDORF. Der Weltkonzern mit Sitz in Laakirchen mischt mittlerweile auch bei grünen Energien mit.

Kommentare (1)

Der Titel auf dem Präsentierteller – und dann das…

Der Titel auf dem Präsentierteller – und dann das…

GMUNDEN. Traunsee-Sharks standen am Samstag knapp vor dem Meisterschaftsgewinn und müssen nun in Entscheidungsspiel.

Auch wir Tanten beherrschen den Neffen-Trick

Auch wir Tanten beherrschen den Neffen-Trick

Wir staunen: Wenn Menschen wissen, wie sinnvoll ihre Unterstützung ist, zeigen sie ein großes Herz

Josef Zeppetzauer

Ein Bad Ischler Baumeister als versierter Buchautor

BAD ISCHL. Josef Zeppetzauers Buch "Leben und Bauen im Salzkammergut" ist eine Fundgrube für Lokalpatrioten.

27. Februar 2015
Im Ortszentrum von Attersee entsteht endlich wieder ein richtiges Wirtshaus

Endlich wieder ein richtiges Wirtshaus in Attersee

ATTERSEE. Eine neue touristische und gastronomische Attraktion entsteht in den kommenden Monaten in Attersee: Zwei private Investoren, Thomas Andresen und die Sfp-Gruppe, revitalisieren das ehemalige Sommercafé Gassner.

Kommentare (6)

Honig-Massage genießen und zugleich Gutes tun

Honig-Massage genießen und zugleich Gutes tun

ATTERSEE. Im November haben die selbstständigen Masseure Juliane Herberg und Dominik Ployer aus Altenberg das "MassageMobil" gegründet.

Hohe Mautgebühren auf Postalmstraße verärgern, haben aber gute Gründe

Hohe Mautgebühren auf Postalmstraße verärgern

STROBL AM WOLFGANGSEE. Die im Jahr 1988 eröffnete Postalm-Panoramastraße verbindet die Wolfgangseegemeinde Strobl mit Abtenau (Bezirk Hallein/Tennengau) und ist – weil zum größten Teil eine privat finanzierte Straße – mautpflichtig.

Kommentare (16)

Musikabend für eine unvergessene Almtaler Literatin

Musikabend für eine unvergessene Almtaler Literatin

SCHARNSTEIN. Mit einem besonderen Konzertabend wird am Samstag, 19 Uhr, in der Landesmusikschule Scharnstein der Literatin Hanna Maria Drack (1913–1988) gedacht.

Goiserer zeigen großes Interesse an den Flüchtlingen

BAD GOISERN. Rund 200 Menschen besuchten einen Informationsabend – die Asylwerber bedankten sich kulinarisch.

Kommentare (6)

26. Februar 2015
Lenzing: Grünes Licht für Umfahrung Pichlwang

Lenzing: Grünes Licht für Umfahrung Pichlwang

LENZING. Die von der Trasse der neuen Straße betroffenen Anrainer fühlen sich von der Marktgemeinde im Stich gelassen.

Kommentare (7)

Zehn Jahre nach der Teilschließung: Solvay will Standort Ebensee verkaufen

Solvay will Standort Ebensee verkaufen

EBENSEE. 49 Arbeitnehmer wären betroffen, sie sehen in einem Verkauf aber auch neue Chancen.

Kommentare (5)

Beach-Flos nächster Schritt: "National verteidigen, international angreifen"

Beach-Flos nächster Schritt: "National verteidigen, international angreifen"

UNTERACH AM ATTERSEE. Florian Schnetzer aus Unterach und sein Tiroler Partner Michael Murauer vor Saisonstart.

Neuer Bürgermeister von Aurach: Salut der Prangerschützen für Staufer

Neuer Bürgermeister von Aurach: Salut der Prangerschützen für Staufer

AURACH. Erwin Bichler übergibt die Geschicke der Gemeinde an seinen Nachfolger.

Weil die Zukunft ihnen nicht egal ist: Jugend-Umweltausschuss in Vorchdorf

Weil die Zukunft ihnen nicht egal ist: Jugend-Umweltausschuss in Vorchdorf

VORCHDORF. Einige junge Leute in der Almtalgemeinde jammern nicht - sie handeln.

ältere Artikel