Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 1. April 2015, 05:08 Uhr

Linz: 3°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 1. April 2015, 05:08 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Salzkammergut

Beeinträchtigt, aber nicht behindert: 25-Jähriger macht sich und Chef Freude

Beeinträchtigt, aber nicht behindert: 25-Jähriger macht sich und Chef Freude

SCHÖRFLING .Schörflinger Unternehmer Gerhard Nöhmer stellte mit Christian Riedl einen Glücksfall ein.

"Wollen auch die Kleinen unterstützen"

"Wollen auch die Kleinen unterstützen"

TIEFGRABEN. Der neue Obmann von "Urlaub am Bauernhof", Alois Gaderer (Ederbauer) aus Tiefgraben, hat vor, …

Neuer Verein will Geschichte schreiben und wühlt in Gmundens Vergangenheit

Neuer Verein will Geschichte schreiben und wühlt in Gmundens Vergangenheit

GMUNDEN. Christian Dickinger gründet einen Verein zur Erforschung von Gmundens Historie.

Auch Ebensee nimmt Flüchtlinge auf Privatinvestoren kauften dafür ein Haus

Auch Ebensee nimmt Flüchtlinge auf

EBENSEE, VÖCKLAMARKT. In Vöcklamarkt hat man bereits positive Erfahrungen mit dem Unternehmen.

Schülerinnen trainieren Spaziergänger-Gehirne

Schülerinnen trainieren Spaziergänger-Gehirne

BAD ISCHL. Aufgrund der immer höheren Lebenserwartung entwickelt sich Alzheimer zur Volkskrankheit. Demenz lässt sich bei den Betroffenen zwar nicht verhindern, doch mit Gedächtnisübungen hinauszögern und verlangsamen.

Berufsschüler bei Europaquiz spitze

GMUNDEN. Der Erfolg beim diesjährigen "Europaquiz – Quiz Politische Bildung" des Unterrichtsministeriums beweist, dass sich die Schüler der Berufsschule Gmunden 1 für Politik, Geschichte, Kultur und Sport interessieren und sehr gut informiert sind.

31. März 2015
Ungewisse Zukunft für Landschloss Ort

Ungewisse Zukunft für Landschloss Ort

GMUNDEN. Sollte die Forstliche Ausbildungsstätte tatsächlich 2016 ausziehen, wäre die Weiternutzung der Liegenschaft unklar.

Kommentare (9)

60.317 Hausbesuche: Volkshilfe ist ein Eckpfeiler der sozialen Nahversorgung

60.317 Hausbesuche: Volkshilfe ist ein Eckpfeiler der sozialen Nahversorgung

BAD GOISERN. Die Pflege von zuhause lebenden Senioren ist eine Domäne der Volkshilfe Salzkammergut.

"Gmunden ist das Monaco der Rodler"

"Gmunden ist das Monaco der Rodler"

GMUNDEN. Internationaler Verband vergab 1. Rollenrodel-Weltmeisterschaften an die Traunseestadt.

Kommentare (1)

Zwei Freunde und dazu musikalische Supertalente

Zwei Freunde und dazu musikalische Supertalente

ALTMÜNSTER. Die Landesmusikschule Gmunden erzielte beim heurigen Landeswettbewerb "Prima La Musica" hervorragende Ergebnisse.

Schülerinnen kochten für Opfer der griechischen Krise

Schülerinnen kochten für Opfer der griechischen Krise

VÖCKLABRUCK. Mit einem karitativen Buffet sammelten Don-Bosco-Schülerinnen 2000 Euro für ein Krankenhaus.

Saisonauftakt und Neupräsentation im Klimtzentrum

SCHÖRFLING. LH: "Wertvoller Beitrag, um unserer Verpflichtung zur Pflege des kulturellen Erbes gerecht zu werden".

Gerhard Nöhmer bleibt an der Spitze

SCHÖRFLING. Gerhard Nöhmer wurde im Zuge der Wirtschaftskammerwahl als Vorsitzender der Fachvertretung der Telekommunikations- und Rundfunkunternehmungen bestätigt.

Berstender Zeitplan für Allianz Traunsee Woche

Berstender Zeitplan für Allianz Traunsee Woche

GMUNDEN. Größtes Segelspektakel Mitteleuropas mit Traunsee Action Days und Traunsee Business Run im Windschatten.

Timelkam fordert für Anrainer der Umfahrung effektiven Lärmschutz

Timelkam fordert für Anrainer der Umfahrung effektiven Lärmschutz

TIMELKAM. Große Mehrheit im Gemeinderat spricht sich für die Umfahrung Pichlwang aus.

Kommentare (1)

Klimt erfrischend neu in Szene gesetzt

Klimt erfrischend neu in Szene gesetzt

SCHÖRFLING. Ausstellung über die Sommerfrische des Jugendstilmalers wieder geöffnet.

Vöcklabrucker SP setzt auf mehr Bürgerbeteiligung

Vöcklabrucker SP setzt auf mehr Bürgerbeteiligung

VÖCKLABRUCK. Stadtteilgespräche und Besuche der 5500 Haushalte, um Anregungen zu sammeln für die Stadtpolitik.

29. März 2015
Der neue Bürgermeister von Gschwandt heißt Fritz Steindl (VP)

Fritz Steindl (VP) ist neuer Bürgermeister von Gschwandt

GSCHWANDT. Nach dem Rücktritt von Franz Wampl, der mehr als zwölf Jahre im Amt war, wählte der Gemeinderat seinen Nachfolger.

28. März 2015
Gmunden und Pinsdorf verbindet nur noch die B145

Gmunden und Pinsdorf verbindet nur noch die Bundesstraße

GMUNDEN/PINSDORF. Ein Taxifahrer wurde noch durchgewunken, dann war schluss: Freitag, um 21.30 Uhr schlossen sich die Bahnschranken auf der alten Bundesstraße zwischen Gmunden und Pinsdorf für immer.

Video Kommentare (24)

27. März 2015
Vom Plattln und von den Seer-Liedern

Vom Plattln und von den Seer-Liedern

GRUNDLSEE. Österreichs Nummer-1-Band veröffentlicht heute ihr neues Album mit dem Titel "Fesch".

Der OÖ. Blasmusikpreis ist Belohnung, aber gleichzeitig auch Verantwortung

Der Blasmusikpreis ist Belohnung, aber gleichzeitig auch Verantwortung

TIMELKAM. Marktmusik Timelkam stand bereits vier Mal im Finale, heuer holte sie den ersten Preis.

Eine Gala mit Lachsalven

Eine Gala mit Lachsalven

GMUNDEN. Kabarettist Ludwig W. Müller begeisterte im Schloss Cumberland.

Brunsteiner weist Kritik an Altenheimleitung zurück

Brunsteiner weist Kritik an Altenheimleitung zurück

VÖCKLABRUCK. Hans Übleis von den Grünen beharrt: "Im städtischen Seniorenheim wurde viel Geld verbraten".

Der Erfinder der Computer-Führerscheinprüfung

GMUNDEN. Fahrschulbesitzer Norbert Hausherr aus Gmunden wurde als Vorsitzender der Fachvertretung bestätigt.

26. März 2015
Gmunden sucht nach Möglichkeiten, Zahl der Zweitwohnsitze einzudämmen

Gmunden will Zweitwohnsitzer eindämmen

GMUNDEN. Die Bevölkerungszahl von Gmunden schrumpft, und trotzdem gibt es zu wenig (leistbaren) Wohnraum für junge Familien.

Kommentare (23)

Wie viele Kalorien hat ein Winnetou-Schnitzel?

Wie viele Kalorien hat ein Winnetou-Schnitzel?

GMUNDEN. Gastronomiebetriebe haben es derzeit alles andere als einfach. Nach der Allergenverordnung und dem Eiertanz um Rauchen oder Nichtrauchen in Lokalen kommt jetzt neuer Bürokratismus auf die Wirte zu.

Kommentare (9)

Modellbahn-Schenkung droht von Mondsee nach Ampflwang zu wandern

Modellbahn-Schenkung droht von Mondsee nach Ampflwang zu wandern

MONDSEE. Die Situation rund um die mögliche Errichtung eines Modelleisenbahnmuseums neben dem bestehenden Salzkammergut-Lokalbahnmuseum wird immer kurioser.

Kommentare (1)

Belohnte Konstanz: Landeshauptmann zeichnete Musikverein Pinsdorf aus

Belohnte Konstanz: Landeshauptmann zeichnete Musikverein Pinsdorf aus

PINSDORF. Für besondere Leistungen bei Konzert- und Marschwertungen überreichte Landeshauptmann Josef Pühringer vor wenigen Tagen dem Musikverein Pinsdorf eine Auszeichnung.

ältere Artikel
Bitte Javascript aktivieren!