Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 27. Februar 2017, 19:24 Uhr

Linz: 8°C Ort wählen »
 
Montag, 27. Februar 2017, 19:24 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Wintersport  > Black Wings

Black-Wings-Verteidiger für drei Spiele gesperrt

Nach 4:5-Heimpleite sparte Coach nicht mit Einzelkritik

LINZ. Um 13 Uhr sind die Black Wings zu ihrer zweiten Play-off-Mission aufgebrochen. Mannschaft und Betreuerstab kletterten in den Bus in Richtung Bozen, wo morgen (19.45 Uhr) mit einer 1:0-Führung im Rücken das zweite Eishockey-Viertelfinale über die Bühne gehen wird. Ohne Sébastien Piché, der für drei Spiele gesperrt wurde. Brian Lebler reiste in den Abendstunden nach.

Video Fotogalerie

Linz im Glück: Hand-Tor entschied erstes Viertelfinale

Linz im Glück: Hand-Tor entschied erstes Viertelfinale

LINZ. Black Wings gewannen gegen Bozen 2:1 nach Verlängerung. Die Entscheidung fiel nach 68:19 Minuten auf höchst kuriose Art und Weise.

Video Fotogalerie

26. Februar 2017
Schon wieder: Linz trifft auf Bozen

2:1 nach Verlängerung - Linz gewinnt Spiel 1 gegen Bozen

LINZ. Die Black Wings sind nach einem harten Stück Arbeit erfolgreich in die Playoffs gestartet. Die Linzer feierten am Sonntagabend einen 2:1-Sieg nach Verlängerung. Der Liveticker zum Nachlesen:

Video Fotogalerie

25. Februar 2017
Trotz Negativserie spricht vieles für Linz

Auf geht's! Trotz Negativserie spricht vieles für die Black Wings

LINZ. Eishockey: Heute (18.30 Uhr) beginnt die Viertelfinal-Serie gegen Bozen.

Kommentare (1)

Vom Dopingtest zum Teambuilding

Vom Dopingtest zum Teambuilding

LINZ. Eishockey: Bis auf Loik waren die Black Wings an einem intensiven Donnerstag komplett.

23. Februar 2017
"Ich erwarte, dass wir diese Serie gewinnen"

"Ich erwarte, dass wir diese Serie gewinnen"

LINZ. Eishockey-Play-offs gegen Bozen: Die Black Wings kommen mit einem Schuss Optimismus aus dem Krankenstand.

Kommentare (2)

22. Februar 2017
Schon wieder: Linz trifft auf Bozen

Schon wieder: Linz trifft auf Bozen

WIEN. Die Würfel sind gefallen. Seit 22.31 Uhr steht der Eishockey-Play-off-Viertelfinal-Gegner der Black Wings fest. Die Linzer starten am Sonntag gegen Bozen mit Heimvorteil in die Best-of-7-Serie. Also gegen jene "Füchse", die erst am Sonntag (Achtung 18.30 Uhr) in der Pick Round mit 6:2 die Oberhand behalten haben.

Kommentare (5)

"Seuche" auf dem Eis und in der Kabine

"Seuche" auf dem Eis und in der Kabine

LINZ. Black Wings kränkeln vor Match gegen KAC (19.45 Uhr) und Play-off-Lostag.

20. Februar 2017
Ein Geschenk für Trainer Daum?

Acht Ausfälle, eine Premiere und ein Comeback

LINZ. Platz vier ist einzementiert, das Heimrecht in den am Sonntag beginnenden Eishockey-Play-offs fix, das Viertelfinal-Wahlrecht entglitten. Trotzdem müssen die Black Wings vor der heißesten Phase der Meisterschaft noch einmal spielen - und zwar morgen (19.45 Uhr) in der Keine-Sorgen-EisArena gegen Rekordmeister KAC. Die Liste der Abwesenden umfasst acht Namen.

Kommentare (4)

Heimrecht fix, der Rest zum Vergessen

Heimrecht fix, der Rest zum Vergessen

BOZEN. Die Linzer Balck Wings sind nach der 2:6-Pleite in Bozen nur Vierter.

19. Februar 2017
20150315202028_6jn4b8jjiti1d66aog96.jpg

2:6 - Black Wings verlieren in Bozen

BOZEN. Die Linzer mussten sich nach einer bescheidenen Vorstellung in Südtirol mit 2:6 geschlagen geben. Der Liveticker zum Nachlesen:

Kommentare (2)

17. Februar 2017

3:4! Die Wings machten Salzburg stark

LINZ. Eishockey: Viele Strafen, viele Fehler und ein bescheidenes Klubertanz-Debüt in Linz.

Kommentare (1)

Black Wings Quintett in der Petrinum-Sternwarte

Auf Anregung von Brian Lebler, der den Schülerinnen und Schülern des Petrinums schon oft ein begehrter Interviewpartner war, besuchten fünf Spieler der Black Wings am Mittwochabend die Sternwarte des Linzer Petrinums.

Fotogalerie

Der Kapitän wird zum Mental-Trainer

Der Kapitän wird zum Mental-Trainer

LINZ. Obwohl Phil Lukas kein Saisonspiel mehr bestreitet, nimmt er in Linz eine Hauptrolle ein.

Kommentare (2)

16. Februar 2017

Klubertanz: "Ich will einfach wieder erfolgreich sein"

LINZ. Etwa 22 Stunden nach seinem letzten Eishockey-Training mit den Krefeld Penguins absolvierte Black-Wings-Neuzugang Kyle Klubertanz (31) seine erste Einheit in Linz. Wir haben ihn danach befragt.

15. Februar 2017

Schüttelt er das Verlierer-Image ab?

LINZ. Die Black Wings sind am letzten Tag der Eishockey-Transferzeit auf der Suche nach einem Verteidiger fündig geworden. Der EHC verpflichtete mit Kyle Klubertanz einen Legionär aus der höchsten deutschen Spielklasse. Der 31-Jährige kommt von den Krefeld Pinguinen.

Kommentare (2)

0:1 in Wien: Bei den Black Wings war nur Ouzas stark

0:1 in Wien: Bei den Black Wings war nur Ouzas stark

WIEN. Wäre Goalie Mike Ouzas in Wien nicht zu Höchstform aufgelaufen und hätte er nicht einige unglaubliche Saves ausgepackt, wären die Eishockeycracks der Black Wings in ein böses Debakel gelaufen.

14. Februar 2017
Black Wings haben viel gutzumachen

0:1 - Black Wings müssen sich in Wien geschlagen geben

WIEN. Die Black Wings verlieren in Wien letztlich verdient mit 0:1. Der Liveticker zum Nachlesen:

Die großen Baustellen der Black Wings

Die großen Baustellen der Black Wings

LINZ. Die Zeit heilt alle Wunden, sagt man. Doch die zehntägige internationale Eishockey-Pause vermochte den Verletzungsteufel nicht aus Linz zu vertreiben. Nach dem heutigen Schlager in Wien müssen Personalentscheidungen fallen.

13. Februar 2017
04.02.2017 EBEL EHC Liwest Black Wings Linz - UPC Vienna Capitals

Eine Wohlfühloase für die Black Wings

LINZ. "Es gibt ein klares Bekenntnis der Politik zu den Black Wings." Der Linzer Eishockey-Präsident Peter Freunschlag verließ nach einer knappen Stunde den "Hallen-Gipfel" mit Vertretern des Landes Oberösterreich, der Stadt Linz und der Linz AG mit einem guten Gefühl. Im Frühjahr 2018 beginnt der Kabinen-Ausbau mit Generalsanierung.

09. Februar 2017

Black Wings müssen am Transfermarkt wohl nachlegen

LINZ. Verteidiger Robert Lukas stand beim Trainingsstart nach der kurzen Länderspielpause nach einer schweren Gehirnerschütterung nicht zur Verfügung - die Black Wings müssen wohl nachlegen.

Kommentare (1)

08. Februar 2017
"Das Wichtigste ist, dass wir nicht zerbrechlich sind"

Wie reagieren die Black Wings auf die Verletzungs-Misere?

LINZ. Nach viertägiger Pause bittet Black-Wings-Trainer Rob Daum seine Eishockeycracks morgen Vormittag wieder zum Training. Die letzte intensive Vorbereitungsphase auf die am 26. Februar beginnenden Play-offs startet. Allerdings mit vielen Fragezeichen. Wie reagiert der EHC Liwest Linz auf die Verletzungs-Misere?

Kommentare (1)

07. Februar 2017

"Im Moment ist alles reine Spekulation"

LINZ. Am 11. Jänner hat Eishockey-Verteidiger Robert Lukas bei einem üblen Trainingsunfall eine schwere Gehirnerschütterung erlitten. Besserung will sich nur langsam einstellen. Ob der 38-jährige Spieler des EHC Liwest Black Wings Linz in dieser Saison noch einmal auf das Eis zurückkehren wird, ist offen.

Kommentare (1)

06. Februar 2017
Verletzungspech bleibt den Wings treu

Verletzungspech bleibt den Wings treu

LINZ. Eishockey: Gebrochene Nase bei D’Aversa – Nationalteam-Absage von Lebler.

04. Februar 2017
Das sind Oberösterreichs Siegertypen

Saturday Night Fever: Die Black Wings verlieren D'Aversa, gewinnen aber 7:3

LINZ. Revanche geglückt. Die Eishockeycracks der Black Wings haben 48 Stunden nach der 2:4-Niederlage zurückgebissen und Innsbrucks "Haie" vor 4800 Zuschauern in der Keine-Sorgen-EisArena 7:3 (4:0, 0:3, 3:0) geschlagen. Die Linzer gehen als Tabellendritte in die Länderspiel-Pause. Leider wurde Jonathan D'Aversa von einem Schuss voll an der Nasenspitze getroffen, er musste das Spiel beenden und ins Krankenhaus.

Bitte Javascript aktivieren!