Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 11. Februar 2016, 18:01 Uhr

Linz: 3°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 11. Februar 2016, 18:01 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

Immer wieder freitags: Asylwerber und Einheimische in einer Begegnungszone

Immer wieder freitags: Asylwerber und Einheimische in einer Begegnungszone

OSTERMIETHING. Das Weltcafé Ostermiething findet zum 50. Mal statt. Obfrau Martina Fischer im Interview.

Kommentare (2)

Zu Lichtmess erfolgte an der BH Ried der Wechsel

Zu Lichtmess erfolgte an der BH Ried der Wechsel

RIED. Wilhelm Jungk trat in die Pension, Gerhard Obermair wurde Nachfolger, Heidemarie Schachinger neu im Team.

Kommentare (1)

Noch keine Lösung auf Schiene: Stau bei Bahnübergang bleibt tägliche Qual

Noch keine Lösung auf Schiene: Stau bei Bahnübergang bleibt tägliche Qual

MATTIGHOFEN. Minutenlanges Warten und Verkehrskollaps in der Stadtgemeinde sollen beendet werden.

Berufsschule Ried: Wo jährlich mehr als 1400 Lehrlinge die Schulbank drücken

RIED. In der Berufsschule Ried werden die Weichen für die berufliche Zukunft gestellt.

FUSSBALL TIPICO BUNDESLIGA: SV MATTERSBURG UND SV JOSKO RIED

Fröschl: "Wir müssen kämpfen und an uns glauben!"

RIED. Am Samstag empfängt die SV Ried Red Bull Salzburg. Rückkehrer Thomas Fröschl ist heiß auf sein erstes Heimspiel für die Innviertler nach seinem kurzen Gastspiel in Linz. Dieter Elsneg trainiert wieder mit, ein Einsatz gegen den Meister ist aber noch offen.

Dönmez-Nachfolger setzt auf andere Themen: junge Männer und Arbeit

Dönmez-Nachfolger setzt auf andere Themen: junge Männer und Arbeit

BRAUNAU/WIEN. Der Braunauer David Stögmüller vertritt die Region und die Grünen im Bundesrat.

Kommentare (4)

Der Bezirk ist bei Einbrechern beliebt: Die Langfinger sind auch am Tag aktiv

Bezirk bei Einbrechern beliebt: Langfinger auch am Tag aktiv

BEZIRK RIED. Stark gestiegen ist im Dezember 2015 und Jänner 2016 die Zahl der Einbrüche im Bezirk Ried. In Tumeltsham hat es zuletzt eine Reihe von Wohnhauseinbrüchen gegeben.

Kommentare (7)

Umfahrung: Kleiner Sieg für Gegner, jetzt wird erst einmal abgewartet

Umfahrung: Kleiner Sieg für Gegner, jetzt wird mal abgewartet

MUNDERFING. Bescheide für Enteignung der Fläche für Nebenwege aufgehoben, aber wieder neu erstellt.

"Dirndl sind die besseren Buben"

"Dirndl sind die besseren Buben"

MATTIGHOFEN. Die Berufsschule Mattighofen ist auf KFZ-Technik spezialisiert und genießt wegen des Schwerpunkts einen ausgezeichneten Ruf.

Kunst und Kultur Raab: Erfolgreich seit 37 Jahren

Kunst und Kultur Raab: Erfolgreich seit 37 Jahren

RAAB. Seit Jahrzehnten ist der Kulturverein "Kunst & Kultur Raab" eine fixe Größe in der Innviertler Kulturszene. Normalität oder Routine ist den Machern im Verein aber ein Fremdwort.

"Haben gesehen, was sich mit Zivilcourage erreichen lässt!"

"Haben gesehen, was sich mit Zivilcourage erreichen lässt!"

RIED/WIEN. Ehemaliger Leiter der Palliativstation geht an die Öffentlichkeit.

"Die steigende Arbeitslosigkeit im Bezirk Schärding verunsichert die Leute"

"Die steigende Arbeitslosigkeit im Bezirk Schärding verunsichert die Leute"

SCHÄRDING. Beratungen bei der Arbeiterkammer werden stark nachgefragt – Viele haben Zukunftssorgen.

Kommentare (3)

Penguins zünden Feuerwerk und stehen im Finale

Penguins zünden Feuerwerk und stehen im Finale

EISHOCKEY. Vor allem im Rückspiel überzeugten die Rieder Eishockeyspieler – Im Finale treffen sie auf die Traunsee Sharks.

10. Februar 2016
Taxifahrer als Schlepper vor Gericht: "Würde mich nie illegal bereichern!"

Taxifahrer als Schlepper vor Gericht

BRAUNAU/RIED/LINZ. Wegen einer Fahrt am 1. August 2015 von Ansfelden nach Braunau musste sich ein Taxilenker vor dem Rieder Landesgericht verantworten.

Kommentare (5)

Verteidigungsschule von Ex-Polizeichef gibt Frauen neues Sicherheitsgefühl

Verteidigungsschule: Ex-Polizeichef gibt Frauen neues Sicherheitsgefühl

SCHÄRDING. Oberst a. D. Winfried Parzer mischt wieder ein bisschen in seinem "alten Gewerbe" mit.

Kommentare (7)

Diskussion rund um geplante FH für Landwirtschaft

Diskussion rund um geplante FH für Landwirtschaft

REICHERSBERG/INNVIERTEL. VP-Landesrat Max Hiegelsberger hat, wie berichtet, eine Fachhochschule für Landwirtschaft in Reichersberg in Aussicht gestellt. Vorstellbar sei eine Kooperation mit der FH Oberösterreich.

Weißbier-Erfolg, nun Starkbier

Weißbier-Erfolg, nun Starkbier

SCHÄRDING. Mit der Einführung von vier Weißbiersorten komplettierte die Schärdinger Traditionsbrauerei Baumgartner im Vorjahr nicht nur ihr Biersortiment, sie heimste mit einem Staatsmeister- und einem Vize-Staatsmeistertitel auch gleich zwei Top-Auszeichnungen ein.

Perfekte Runde von Bahnengolfer

Perfekte Runde von Bahnengolfer

BRAUNAU/SALZBURG. Das letzte Turnier des Braunauer Ausnahme-Golfers Julian Weibold in der Jugendklasse – er wechselt in die allgemeine Klasse – wurde zu einer perfekten Abschiedsvorstellung.

09. Februar 2016
Disput um Heizanlage in Siedlung Richter weist Änderungsbegehren ab

Disput um Heizanlage in Siedlung: Richter weist Begehren ab

RIED. Nach jahrelangen Debatten um Kostenverteilungsschlüssel folgte der Gang zu Gericht.

Kommentare (4)

Gemeinschaftsbier "krönt" Erfolg der Bierregion

Gemeinschaftsbier "krönt" Erfolg der Bierregion

INNVIERTEL. Mit einem bunten Veranstaltungsreigen wurde "Biermärz 2016" gefeiert – zur Eröffnung gibt es eigenes Innviertelbier.

Schon wieder: Autolenkerin übersah Zug und wurde bei Kollision schwer verletzt

Schon wieder: Autolenkerin übersah Zug und wurde bei Kollision schwer verletzt

SCHALCHEN. Unfall an unbeschranktem Bahnübergang in Schalchen: Pischelsdorferin (69) überlebte

Kommentare (3)

"Mörschwang ist für mich das Niederösterreich des Bezirks Ried"

"Mörschwang ist für mich das Niederösterreich des Bezirks Ried"

RIED. FP will im Bezirk Ried ihre "zwei weißen Flecken" aufarbeiten.

Kommentare (2)

Scheuch Ligno vergrößerte sein Montage-Team

Scheuch Ligno vergrößerte sein Montage-Team

MEHRNBACH / AUROLZMÜNSTER. Im Vorjahr wurden nahezu 400 Montage-Aufträge abgearbeitet, auch der Fuhrpark wurde erweitert.

Erster Radweg, der nicht benützt werden muss

Erster Radweg, der nicht benützt werden muss

RIED. Auf einem kurzen Abschnitt in der Rieder Roseggerstraße findet sich seit Kurzem der erste nicht benützungspflichtige Radweg der Stadt, so Grünen-Stadtrat Max Gramberger: Quadratische Verkehrszeichen weisen dies aus.

08. Februar 2016
"Hohe Mindestabstände zu Apotheken gefährden Versorgungsstrukturen!"

"Apotheken-Mindestabstände gefährden Versorgung"

BRAUNAU/RIED/SCHÄRDING. Medikamente sollten unbedingt beim Arzt im Ort bezogen werden können, so die SP.

Bitte Javascript aktivieren!