Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 26. November 2014, 02:21 Uhr

Linz: 5°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 26. November 2014, 02:21 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

"Hätte Frauen und Kinder als Erstes herausgeholt"

"Hätte Frauen und Kinder als Erstes herausgeholt"

RIED. FP-Nationalrat Podgorschek kritisiert Hungerstreik

Kommentare (1)

Rudi Anschober

"Ich bin recht zuversichtlich, dass wir das Mandat im Innviertel halten können"

INNVIERTEL/LINZ. Obwohl Veronika Hintermair nur auf dem achten Platz der Grünen-Landesliste für die Wahl 2015 …

Erfolg: Innviertler Polizisten klärten 97 Einbrüche auf

Erfolg: Innviertler Polizisten klärten 97 Einbrüche auf

INNVIERTEL. Fünf Verdächtige warten in Untersuchungshaft auf ihren Prozess.

Angst um die Familien: Syrer im Hungerstreik

Angst um die Familien: Syrer im Hungerstreik

RIED. Die syrischen Flüchtlinge in Waldzell möchten durch einen Hungerstreik eine raschere Abwicklung des …

Christian Makor lädt Innviertler Polit-Spitzen zu einem „FH-Gipfel“

INNVIERTEL. In einem offenen Brief lädt SP-Clubchef und Landtagsabgeordneter Christian Makor zu einem "FH-Gipfel". Makor fordert seit Jahren eine Fachhochschule für das Innviertel.

Kommentare (5)

Dem Innviertel droht im Wahljahr der Verlust des "grünen Landtagssessels"

Dem Innviertel droht der Verlust des "grünen Landtagssessels"

INNVIERTEL. Die Chancen für Veronika Hintermair (Grüne), 2015 ins Landesparlament einzuziehen, sind sehr gering

Kommentare (4)

Mietautos lassen sich mit spezieller App bequem buchen, öffnen und schließen

Mietautos mit App bequem buchen, öffnen und schließen

BRAUNAU. Ranshofner AMV Networks entwickelte das zukunftsweisende System mit.

Künstler stellte Königsfigur vor

Künstler stellte Königsfigur vor

WIPPENHAM. Wippenhamer Künstler Johann Lengauer präsentierte "Der Mensch – ein Empfangender" in Kirche.

"Zukunft liegt in der Kommunikation von Werten, nicht im Ringen um Preis"

"Zukunft liegt in der Kommunikation von Werten"

RIED/WIEN. Vertreter der heimischen Möbelindustrie diskutierten die Herausforderungen von morgen.

24. November 2014

Altheim: Ein Leichtverletzter nach Auffahrunfall

Ein 39-jähriger Fahrzeuglenker aus Altheim fuhr am Montag gegen 11 Uhr mit seinem Pkw auf der L1095, Treubacher Straße in Altheim Richtung Ortszentrum.

Junge Feldkirchnerin veröffentlicht ihre erste CD

FELDKIRCHEN BEI MATTIGHOFEN. Die Innviertlerin Eva Klampfer, Künstlername "Lylit", bringt am 1. Dezember ihr erstes Album auf den Markt.

Gegner wollen Umfahrung durch Petition vereiteln

Gegner wollen Umfahrung durch Petition vereiteln

MATTIGHOFEN. Brüssel soll helfen: Widersacher des Millionenprojekts um Mattighofen legten beim EU-Parlament Beschwerde ein.

Kommentare (18)

Prozess-Fortsetzung: "Diebische Elster" muss für sechs Monate ins Gefängnis

"Diebische Elster" muss für sechs Monate ins Gefängnis

BRAUNAU. Ein Wiedersehen vor Gericht macht nur selten Freude. So auch für eine 40-Jährige aus dem Bezirk Braunau, die sich zum wiederholten Male vor dem Landesgericht in Ried verantworten muss.

Neue Hochschule im benachbarten Bayern als Chance für das Innviertel

Neue Hochschule in Bayern als Chance für das Innviertel

SIMBACH. Es war eine kleine Sensation, als Ministerpräsident Horst Seehofer am 8. Februar die Errichtung einer Europa-Hochschule in Pfarrkirchen ankündigte – ein Standort im benachbarten Bayern, der auch für viele Studenten aus dem Innviertel interessant ist, zumal es im Innviertel selbst keine Hochschule gibt.

Kommentare (1)

Telefonzelle wird zur "Bücherzelle"

Telefonzelle wird zur "Bücherzelle"

BRAUNAU. Die Stadt Braunau hat ihre erste "Bücherzelle" – eine zum öffentlichen Bücherregal umfunktionierte, nicht mehr benötigte Telefonzelle.

Neuer Spar-Markt in Münzkirchen

Neuer Spar-Markt in Münzkirchen

MüNZKIRCHEN. Nach der Eröffnung eines erweiterten Spar-Markts in Andorf wurde jetzt ein völlig neu errichteter Spar-Markt mit 620 Quadratmetern Verkaufsfläche unter Kaufmann Christoph Estermann in Münzkirchen eröffnet.

Stadtball erstmals in der Halle 19

Stadtball erstmals in der Halle 19

RIED. Neu ist nicht nur die Location, die Messehalle 19, für den Rieder Stadtball 2015 am 17. Jänner.

"Fairplay-Turnier" von der Rieder Jugendplattform

"Fairplay-Turnier" von der Rieder Jugendplattform

RIED. Unter dem Motto "Fairplay-Football-Friendship" kickten Jugendliche und Erwachsene aus verschiedenen Rieder Institutionen in der neuen Halle des Bundesschulzentrums.

22. November 2014
Wirbel um Groer-Denkmal

Wirbel um Groer-Denkmal in Hohenzell

HOHENZELL. Ein Mühlstein mit dem Foto des verstorbenen Kardinals Hans Hermann Groer hängt seit kurzem auf einem Relief der Kirche in Hohenzell im Bezirk Ried im Innkreis.

Kommentare (94)

21. November 2014
30 Flüchtlinge in Wallfahrtsort – weitere 24 Asylwerber in Pflegeheim Schärding?

30 Flüchtlinge in Wallfahrtsort - weitere 24 in Schärding?

INNVIERTEL. Die Suche nach geeigneten Quartieren für Asylwerber im Innviertel wird intensiviert.

Kommentare (3)

Oliver Kragl: "Ich hoffe, dass wir vor der Winterpause noch neun Punkte holen"

Oliver Kragl hofft auf neun Punkte vor der Winterpause

RIED. Nach der zweiwöchigen Länderspielpause startet die SV Ried morgen mit dem Heimspiel gegen Altach in die letzte Phase der Herbstsaison.

"Programmieren lernen zu müssen, war schrecklich, aber jetzt bin ich sehr froh!"

"Programmieren lernen, war schrecklich, aber jetzt bin ich froh!"

BRAUNAU/BERLIN. Tanja Schmoller absolvierte die HTL Braunau und ist nun erfolgreiche Crossmedia Producerin bei der gebrueder beetz Filmproduktion in Deutschlands Hauptstadt Berlin.

FACC erhält Patentamt-Erfinderpreis

FACC erhält Patentamt-Erfinderpreis

RIED/SANKT MARTIN. Neues Herstellungsverfahren aus dem Innviertel spart Geld, Zeit und Energie.

Kommentare (4)

Mattigtalbahn: Elektrifizierung soll 2015 begonnen werden

Mattigtalbahn: Elektrifizierung soll 2015 begonnen werden

BRAUNAU. Große Pläne für die Mattigtalbahn: Mehr als acht Millionen Euro für ersten Verbesserungsabschnitt.

Kommentare (5)

Wildwarngeräte als Erfolg

Wildwarngeräte als Erfolg

INNVIERTEL. Weniger Wildunfälle, System mit HTL Braunau.

Schüler mit Logo für Top-Kanuten

Schüler mit Logo für Top-Kanuten

SCHÄRDING. Schüler des Gymnasiums Schärding haben für die international erfolgreichen Schärdinger Kanuten Violetta Oblinger-Peters und Helmut Oblinger ein Logo entworfen, wobei die Sportler auf die Schule zugekommen waren.

Perchten, Nikolo und der Krampus

Perchten, Nikolo und der Krampus

SCHÄRDING. Eine Krampus-Auffahrt des ARBÖ lockt am 4. Dezember um 19 Uhr auf den Schärdinger Stadtplatz, wobei der Nikolaus Süßigkeiten verteilen wird.

Notschlafstelle ist in Planung

BRAUNAU. Für die Region Innviertel ist die Errichtung einer Notschlafstelle für Menschen ohne Obdach in Braunau in Planung, so das Land. Rechtsträger ist die Caritas für Menschen in Not.

ältere Artikel