Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 26. Mai 2016, 06:41 Uhr

Linz: 12°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 26. Mai 2016, 06:41 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Mehr Sport

Olympisches Feuer "Botschaft der Hoffnung"

OLYMPIA. Im Beisein von IOC-Präsident Thomas Bach ist das olympische Feuer für die Sommerspiele in Rio de Janeiro am Donnerstag im griechischen Olympia entzündet worden.

Olympia: Verbände beklagen technische Pannen

RIO DE JANEIRO. Internationale Sportverbände haben Pannen bei olympischen Test-Wettbewerben in Rio de Janeiro beklagt.

Niki Laudas Laureus-Trophäe ist weg

BERLIN. Lange hat sich Niki Lauda nicht über den Award für sein Lebenswerk beim Laureus Sports Award freuen dürfen.

Fotogalerie Kommentare (6)

Olympia: Russland rechnet mit den Leichtathleten

RIO DE JANEIRO/MOSKAU. Trotz der Sperre der russischen Leichtathleten durch den Weltverband IAAF rechnet die …

Olympischer Selbstversuch in 80 Disziplinen

RIO DE JANEIRO/WIEN. Dabei sein ist alles, ja - aber gleich überall dabei sein? Wenige Wochen vor den Olympischen Spielen in Rio erscheint ein Buch, das dem olympischen Geist mit besonderer Inbrunst huldigt.

Olympia: Japan prüft Korruptionsverdacht

TOKIO. Wegen des Korruptionsverdachts rund um die Vergabe der Olympischen Spiele in Tokio 2020 hat Japans Olympisches Komitee ein dreiköpfiges Untersuchungsteam gebildet.

Golfprofi Wiesberger will zurück in die Spur

VIRGINIA WATER. Masters-Gewinner Danny Willett führt das Feld des am Donnerstag beginnenden BMW PGA-Championship der Golfprofis an. Bernd Wiesberger will nach bisher durchwachsener Saison und verpasstem Cut im Vorjahr Selbstvertrauen sammeln.

Wels hat mit Oberwart Rechnung offen

Wels hat mit Oberwart Rechnung offen

WELS. Coffin-Team will sich im Finale der Basketball-Bundesliga für die Cup-Niederlage rächen.

24. Mai 2016

14 russische Aktive bei Peking-Nachtests positiv

MOSKAU. 14 russische Sportler stehen nach den Nachkontrollen der Olympischen Spiele 2008 in Peking unter Dopingverdacht. Darunter sind zehn Medaillengewinner.

Kommentare (5)

Beach-Volleyball: Quali-Aus für ÖVV-Duos bei Moskau-Grand-Slam

MOSKAU. In der Qualifikation des Grand-Slam-Turniers der Beach-Volleyballer in Moskau sind am Dienstag beide ÖVV-Duos gescheitert.

GEPA-24051667053

Thiem überwand die Erstrunden-Hürde in Paris

PARIS. 3:5 war Dominic Thiem im dritten Satz gestern in Paris gegen den Spanier Iñigo Cervantes bereits zurückgelegen, doch der als Nummer 13 gesetzte Österreicher fuhr dann doch noch den erwarteten Sieg ein.

Im Zeichen der Sicherheit: French Open bieten Vorgeschmack auf die EURO

French Open bieten Vorgeschmack auf die EURO

PARIS. Strenge Kontrollen bei Roland Garros – heute schlagen erstmals die Österreicher auf.

"Im Behindertensport ist es alles andere als einfach, sich zu präsentieren"

"Im Behindertensport ist es nicht einfach, sich zu präsentieren"

GMUNDEN. Paralympics-Sieger Walter Ablinger lässt bei der OÖ-Paracycling-Tour die Muskeln spielen.

Spannendes Giro-Finale

BRIXEN. Das Finale beim 99. Giro d’Italia verspricht Spannung. Sechs Etappen vor dem Ziel in Turin hat Steven Kruijswijk (LottoNL) derzeit 2:12 Minuten Vorsprung auf den kolumbianischen Kletterkünstler Esteban Chaves (Orica).

Die Wiking-Damen erobern die deutsche Bundesliga

Die Wiking-Damen erobern die deutsche Bundesliga

LINZ/FRANKFURT. Als erstes österreichisches Boot startet der RV-Wiking-Linz-Achter in der schnellsten Liga der Welt.

23. Mai 2016
TENNIS-FRA-ROLAND-GARROS-CELEBS

Wawrinka wankte, fiel aber nicht

PARIS. Titelverteidiger Stan Wawrinka hätte am Montag ein Jahr nach seinem Sensationssieg bei den French Open in Paris fast erneut Geschichte geschrieben.

Oberösterreichische Hoffnung für die Spiele in Rio

RIO DE JANEIRO. Eigentlich ist Thomas Springer geborener Deutscher. Doch der Liebe wegen ist er vor mehreren Jahren nach Oberösterreich gekommen. Und vertritt nun erstmals Österreichs Farben als Triathlet bei den Olympischen Spielen.

Schießen: Olympiasieger verliert Waffenlizenz

SYDNEY/RIO DE JANEIRO. Gut zehn Wochen vor den Olympischen Spielen hat ein australischer Goldmedaillengewinner im Schießen nach einem Familienstreit seine Waffenlizenz verloren.

Wels nach Heimsieg über Traiskirchen im ABL-Finale

WELS. Der Gegner der Oberwart Gunners im Finale der Herren-Basketball-Bundesliga heißt WBC Wels. Die Welser feierten am Sonntag gegen Arkadia Traiskirchen einen 83:62-Heimsieg und entschieden damit die "best of five"-Serie mit 3:2 für sich.

Thiems perfekte Woche in Nizza Jetzt startet die Mission French Open

Thiem: Jetzt startet die Mission French Open

NIZZA/PARIS. Als Turniersieger nach Paris – Regen verhinderte ein erstes Training in Roland Garros.

Giro erlebt einen fliegenden Holländer und überzeugend fahrende Österreicher

Giro: Holländer voran, Österreicher überzeugen

SEISERALM. Steven Kruijswijk führt bei der Italien-Radrundfahrt, die rot-weiß-roten Asse trumpfen auf.

Finaleinzug mit Lazarett: Walter Wels ist neuer Tischtennis-Vizemeister

Finaleinzug mit Lazarett: Walter Wels ist neuer Tischtennis-Vizemeister

WELS/BADEN. Trotz Personalsorgen zeigte das Welser Tischtennisteam in Baden Herz und Kampfgeist.

Anita Baierl bereitet sich auf ihr EM-Debüt vor

Anita Baierl bereitet sich auf ihr EM-Debüt vor

KREMSMÜNSTER. Ihr Vater fällt als Trainer krankheitsbedingt aus.

Schwimmen: Eine zwiespältige EM-Bilanz

LONDON. Mit dem Nationalteam-Rekord von 4:09,42 Minuten der 100- m-Lagen-Staffel (mit den Oberösterreicherinnen Lena Kreundl und Lisa Zaiser/Platz zwölf) ist die Langbahn-Schwimm-Europameisterschaft für Österreich zu Ende gegangen.

Kommentare (1)

Djokovic unter Druck

PARIS. Erfüllt sich sein Traum vom ersten Paris-Sieg?

Gmundner 5000er war "Pfeil-schnelles" Rennen

Gmundner 5000er war "Pfeil-schnelles" Rennen

GMUNDEN. Zweite Station des diesjährigen 4-Städte-Grand-Prix sah einen Stadionrekord durch EM-Starter Valentin Pfeil.

22. Mai 2016
Mit einer großen Portion "Mut zur Langsamkeit" zum Rieder Stadtlauf

Mit einer großen Portion "Mut zur Langsamkeit" zum Rieder Stadtlauf

RIED. Fünf Schritte, um noch rechtzeitig für das Laufspektakel fit zu werden

Ältester Olympiasieger mit 102 Jahren gestorben

BUDAPEST. Der älteste Olympiasieger ist im Alter von 102 Jahren gestorben. Sandor Tarics, 1936 in Berlin im Wasserball mit Ungarn Goldmedaillengewinner, starb in San Francisco, teilte das Olympisches Komitee Ungarns am Samstag mit.

Bitte Javascript aktivieren!