Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 21. Dezember 2014, 07:06 Uhr

Linz: 4°C Ort wählen »
 
Sonntag, 21. Dezember 2014, 07:06 Uhr mehr Wetter »
Sport

Hoeneß ab Jänner bei Bayern im Nachwuchsbereich

MÜNCHEN. Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat die baldige Rückkehr von Uli Hoeneß als Freigänger zum deutschen Fußball-Rekordmeister FC Bayern München im Nachwuchsbereich bekräftigt.

Werder Bremen stürzte Dortmund noch tiefer in die Krise

BREMEN. Werder Bremen hat Borussia Dortmund noch tiefer in die Krise gestürzt.

Kommentare (2)

Kombination: Platz vier für ÖSV-Team, Norwegen siegte

RAMSAU. Die Nordischen Kombinierer aus Österreich haben beim Heimweltcup im Teambewerb Platz vier belegt.

Skispringen: Freitag gewann, Hayböck Dritter

ENGELBERG. Für Michael Hayböck hat es am Samstag noch nicht zu seinem ersten Weltcup-Sieg gereicht.

Barcelona nach 5:0 über Cordoba 1 Punkt hinter Real

BARCELONA. Der FC Barcelona hat in der spanischen Fußball-Meisterschaft den Rückstand auf Spitzenreiter Real Madrid zumindest vorerst auf einen Punkt reduziert.

Biathlon Landertinger

Biathlon: Landertinger verpasste Podestplatz

POKLJUKA. Dominik Landertinger hat am Samstag einen weiteren Podestplatz im Biathlon-Weltcup in Pokljuka verpasst.

Lindsey Vonn Val d'Isere

Vonn gewinnt Val d'Isere-Abfahrt, Görgl Zweite

VAL D'ISERE. Lindsey Vonn fährt nach ihrem Comeback weiter sofort auf Siegkurs. Die US-Amerikanerin (30) gewann am Samstag in Val d'Isere 0,19 Sek. vor den zeitgleichen Elisabeth Görgl (AUT) und Viktoria Rebensburg (GER) ihre zweite Abfahrt in Folge.

Gröden Abfahrt Scheiber

Scheiber darf am Sonntag Innsbrucker Klinik verlassen

INNSBRUCK. Der österreichische Ski-Abfahrer Florian Scheiber darf nach seinem schweren Sturz in Gröden aller Voraussicht nach am Sonntag die Innsbrucker Uni-Klinik verlassen.

Lebler traf beim 7:1 zum doppelten Hunderter

Lebler traf beim 7:1 zum doppelten Hunderter

LINZ. 98 Tore hatte Brian Lebler vor dem gestrigen Spiel für die Black Wings Linz geschossen. Beim 7:1 gegen Dornbirn machte er nicht nur den Hunderter voll, sondern krönte mit einem Dreierpack auch eine herausragende Mannschaftsleistung.

Gröden bleibt für den ÖSV eine Rutschpartie ohne Party

Gröden bleibt für den ÖSV eine Rutschpartie ohne Party

GRÖDEN. Ski alpin: Steven Nyman wird seiner Favoritenrolle gerecht, die Österreicher erfüllen auch die (niedrigen) Erwartungen.

Stögers Kölner wollen den nächsten Favoriten stürzen

Stögers Kölner wollen den nächsten Favoriten stürzen

WOLFSBURG. Deutsche Fußball-Bundesliga: Jahresabschluss in Wolfsburg.

FIFA gibt Garcia-Bericht frei Keine WM-Neuvergaben

FIFA gibt Garcia-Bericht frei, keine WM-Neuvergaben

MARRAKESCH. Blatter sieht keine Gründe, die Entscheidungen anzuzweifeln.

Der LASK und die Akademie: Zuerst wird geprüft

Der LASK und die Akademie: Zuerst wird geprüft

LINZ. Staub aufgewirbelt hat der gestrige OÖN-Exklusivbericht, wonach es zu Änderungen in der Akademie des Oberösterreichischen Fußballverbandes (OÖFV) in Linz kommen könnte.

19. Dezember 2014

Black Wings feierten 7:1-Triumph gegen Dornbirn

LINZ. Linz gab gegen Dornbirn von Beginn an den Ton an, Lebler steuerte drei Treffer (7., 21./PP, 22./PP) zum dritten Black-Wings-Sieg en suite bei.

Dominik Landertinger

Biathlon: Landertinger Zweiter im Sprint von Pokljuka

POKLJUKA. Dominik Landertinger hat beim Biathlon-Weltcup-Sprint im slowenischen Pokljuka für den ersten ÖSV-Podestplatz in der heurigen Saison gesorgt.

Fußball: Keine Neuvergabe der WM-Turniere

MARRAKESCH. Die Fußball-Weltmeisterschaften 2018 in Russland und 2022 in Katar werden nicht neu vergeben, gab FIFA-Präsident Joseph Blatter am Freitag nach der Sitzung der Exekutive des Weltverbandes in Marrakesch bekannt.

Kommentare (5)

Fenninger Training Val d'Isere

Fenninger Schnellste im Abfahrtstraining

VAL D'ISERE. Anna Fenninger hat am Freitag im ersten und einzigen Training für die Weltcup-Abfahrt am Samstag in Val d'Isere in 1:45,93 Minuten Bestzeit aufgestellt.

Dritter Nyman-Triumph in Gröden, Mayer Siebenter

GRÖDEN. Der US-Amerikaner Steven Nyman hat zum dritten Mal eine Weltcup-Abfahrt in Gröden gewonnen. Der 32-Jährige setzte sich am Freitag 0,31 Sekunden vor dem Norweger Kjetil Jansrud und bereits 1,15 vor dem Südtiroler Dominik Paris durch.

Black Wings Training Chad Rau

Analyse: Darum wurde Chad Rau aus dem Black-Wings-Kader gestrichen

LINZ. Der Rauswurf von Chad Rau bei den Black Wings wirft viele Fragen auf. Warum der US-Amerikaner gestrichen wurde und was nun aus ihm wird - das alles lesen Sie in unserer Analyse.

Kommentare (8)

Andreas Luksch

OÖ-Liga: Wels trennt sich von Trainer Luksch

WELS. OÖ-Ligist FC Wels und Trainer Andreas Luksch gehen getrennte Wege. Ein Nachfolger wird gesucht.

Kommentare (1)

gerhard götschhofer

Linzer Fußball-Akademie: Angst vor blauen Briefen

Bevor der LASK einsteigt, wird der Kündigungsschutz der Akademie-Betreuer aufgeweicht.

Kommentare (1)

Walchhofer: "Uns fehlt einer, der alle anderen mitreißt"

Walchhofer: "Uns fehlt einer, der alle anderen mitreißt"

ALTENMARKT/ZAUCHENSEE. Michael Walchhofer (39) hat in diesen Tagen alle Hände voll zu tun. Im OÖN-Interview verrät er, was im österreichischen Abfahrtsteam in den letzten Jahren schief gelaufen ist.

Kommentare (2)

Polverino ist jener Typ, der Ried gefehlt hat

RIED. Fußball-Bundesligist SV Josko Ried hat den Transfercoup des Winters noch schneller als erwartet über die Bühne gebracht.

Kommentare (3)

Wer hat die besseren Rückkehrer?

Wer hat die besseren Rückkehrer?

LINZ. Das heutige Spiel der Eishockey-Bundesliga zwischen den Liwest Black Wings und dem EHC Dornbirn (Keine-Sorgen-Halle, 19.15 Uhr) wird auch zum Duell der Rückkehrer.

Kritik nach Garcia-Rücktritt: "Blatter hat seinen Laden nicht im Griff "

Kritik nach Garcia-Rücktritt: "Blatter hat seinen Laden nicht im Griff "

MARRAKESCH. FIFA-Präsident Joseph Blatter spürt nach dem Abgang des Chefermittlers Gegenwind.

Wintersport als Suchspiel: Das Wetter bringt die Organisatoren ins Schwitzen

Wintersport als Suchspiel: Das Wetter bringt die Organisatoren ins Schwitzen

ENGELBERG. Bis auf die Knochen nass waren gestern Österreichs Weltcup-Skispringer, nachdem sie am Vormittag in Engelberg (Schweiz) Trainingsflüge für die heutige Qualifikation absolvierten.

Ein neues Sportkonzept mit Schweizer Unterstützung

Ein neues Sportkonzept mit Schweizer Unterstützung

LINZ. Mit Jahresbeginn folgt der Startschuss, ein halbes Jahr später soll es erste Ergebnisse geben.

ältere Artikel