Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 20. Jänner 2017, 23:00 Uhr

Linz: -6°C Ort wählen »
 
Freitag, 20. Jänner 2017, 23:00 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Drogen über soziale Netzwerke verkauft

Polizei

RIED. Zwei junge Männer aus dem Bezirk Ried im Innkreis werden beschuldigt, im Darknet Drogen gekauft und über soziale Netzwerke verkauft zu haben.

Kommentare (2)

Schwäne stehen auf dem Abschussplan

"Schwanenbussis" setzen Maßnahmen gegen Tierschwund

GMUNDEN. "Besorgniserregend" ist für den Gmundner Bürgermeister Stefan Krapf (VP) der Schwund der Schwäne in …

Kommentare (1)

Mühlviertler Bauer starb an Creutzfeldt-Jakob

Asylwerber würgte Pfleger fast zu Tode

LINZ. Erneut ausgerastet ist jener 24-jährige Asylwerber aus Somalia, der im Dezember bei einer …

Lkw-Fahrer von Stromschlag getötet

In Dunkelheit Stromleitung übersehen - Lkw-Fahrer tot

ST. GEORGEN/GUSEN. Ein 46-Jähriger Lkw-Fahrer ist Donnerstagabend in St.

Video

Neues Gesicht für die Linzer Universität: Bund bewilligte 26 Millionen Euro

Baubeginn für "JKU neu" bereits 2018

LINZ. In Linz entsteht ein österreichweit einzigartiger Campus: Für das moderne Bibliotheksgebäude und die neue Aula bewilligte der Bund 26 Millionen Euro.

Kommentare (2)

Schwäneschwund in Gmunden

Schwäneschwund in Gmunden

GMUNDEN. Da waren's nur noch 41 Schwäne am Traunsee nämlich. Auf diese Bestandszahl sind die Vogelzähler von Bird-Life am 14. Jänner bei der jährlichen Wintervogelzählung gekommen.

Kommentare (1)

Attacke am helllichten Tag in Leonding war versuchter Raub

Attacke in Leonding war versuchter Raub

LEONDING. 35-jähriger Rumäne konnte nach dem brutalen Überfall auf zwei Frauen und ein Kleinkind rasch gefasst werden.

Den Blick stets nach vorne gerichtet Von Roman Kloibhofer

Den Blick stets nach vorne gerichtet

Er gilt als "Vater" der Innviertler Siedlungs- und Wohnungsgenossenschaft (ISG) und war deren langjähriger Geschäftsführer: Am 10. Jänner starb der Rieder Rudolf Gruber im 95. Lebensjahr.

EU-Arzneiagentur: Warum nicht Linz statt Wien?

EU-Arzneiagentur: Warum nicht Linz statt Wien?

WIEN/LONDON. Die in London angesiedelte European Medicines Agency (EMA) mit derzeit rund 900 Mitarbeitern wird aufgrund des Brexit mittelfristig übersiedeln.

Felix Familia: Jetzt Projekte einreichen!

Felix Familia: Jetzt Projekte einreichen!

Auszeichnung: OÖN und Land Oberösterreich vergeben wieder einen Preis für besonders familienfreundliche Projekte. Heuer sind Einzelpersonen, aber auch Vereine am Zug.

19. Januar 2017

Wintersportler bei Feuerkogel-Abfahrt verunglückt

GMUNDEN. Ein 46-Jähriger ist am Donnerstagnachmittag bei einer Abfahrt vom Feuerkogel gestürzt. Er musste von Bergrettern mittels Akia abtransportiert werden.

Banküberfall

Banküberfall in Linz - Täter auf der Flucht

LINZ. Mit einem Großaufgebot an Sicherheitskräften fahndet die Linzer Polizei nach einem flüchtigen Bankräuber.

Kommentare (13)

Geständnis nach tödlichem Rosenkrieg

Ehefrau getötet: Mordprozess in Steyr

RIED IM TRAUNKREIS. Ein 58-jähriger Pensionist muss sich am 1. Februar vor Geschworenen am Landesgericht Steyr wegen Mordes verantworten.

Toter Linzer lag monatelang in seiner Wohnung

LINZ. Ein 46-Jähriger dürfte im Linzer Stadtteil Bindermichl monatelang tot in seiner Wohnung gelegen sein.

Boot Motor Motorboot

Bootsmotoren-Diebstähle: Vierter Beschuldigter festgenommen

LINZ. Nach zahlreichen Bootmotorendiebstählen im vorigen Sommer am Atter- und Traunsee konnte nun ein vierter Beschuldigter in Rumänien festgenommen werden. Die Bande soll neben Motoren auch Schlauchboote und Liegen im Wert von 81.000 Euro gestohlen haben.

Kommentare (7)

Polizei

Tankkarten gestohlen: Eine Million Euro Schaden

LINZ. In Zusammenarbeit mit der italienischen Polizei wirkten Ermittler des Landeskriminalamts Oberösterreich an der Aufklärung einer Einbruchsserie in Lastwägen mit, wobei mit Tank- und Mautkarten ein Schaden von etwa einer Million Euro verursacht wurde.

Kommentare (3)

20.000 Hammerschläge pro Tag sind "keine Schwerarbeit"

20.000 Hammerschläge pro Tag sind "keine Schwerarbeit"

ROSSLEITHEN, MOLLN. Sensenschmied Helmut Glöckl hämmert täglich auf den Amboss, ein Gutachten verwehrt ihm aber den Pensionsantritt mit 60 Jahren.

Kommentare (62)

Ein Winter wie im Jahre Schnee

Ein Winter wie im Jahre Schnee

OBERÖSTERREICH. Hochbetrieb und zufriedene Gesichter in Oberösterreichs kleinen Skigebieten – Meteorologen sagen voraus: "Der Höhepunkt des Winters steht noch bevor".

Fotogalerie Kommentare (11)

Grippewelle: Keine Gangbetten, aber dennoch ächzen die Krankenhäuser

Grippewelle: Keine Gangbetten, aber die Krankenhäuser ächzen

LINZ. Im Salzkammergut waren zeitweise Quarantänestationen eingerichtet worden.

Kommentare (4)

Schwäne wandern aus Gmunden ab

Schwäne wandern aus Gmunden ab

GMUNDEN. Auch wenn der Rückgang nicht dramatisch ist: Der Traunseestadt Gmunden kommen allmählich die Schwäne abhanden.

Kommentare (13)

Verbrühter Bub: Milan ist außer Lebensgefahr

Verbrühter Bub: Milans Mutter droht Anklage

WELS. Die Staatsanwaltschaft Wels entscheidet in den kommenden Tagen, ob gegen die Mutter Strafantrag gestellt wird.

Mediziner besänftigt, Streik abgeblasen: Ärzte einigten sich mit Krankenkasse

Ärzte einigten sich mit Krankenkasse

LINZ. Die Praxen bleiben auch im Februar offen – Oberösterreichs Ärzte ziehen ihre Streikdrohung zurück.

Gemeinsamer Hirtenbrief zu 500 Jahre Reformation

Gemeinsamer Hirtenbrief zu 500 Jahre Reformation

LINZ. Die evangelische Kirche in Oberösterreich wird am Fronleichnamstag vor dem Linzer Mariendom einen Gottesdienst feiern, in den die katholische Prozession mit Himmel und Monstranz mündet.

18. Januar 2017
Baby bei Attacke auf Frau aus dem Kinderwagen geschleudert

Baby bei Attacke aus Kinderwagen geschleudert

LEONDING. Ein 35-jähriger Rumäne hat am Mittwoch gegen 16.15 Uhr in Leonding eine junge Mutter, die mit ihrem Baby und einer weiteren Frau unterwegs war, attackiert.

Frühling oder Herbst auf Kuba?

Sechs Tipps für Ihren Traumurlaub

LINZ. Bei den momentanen Temperaturen wünscht sich manch einer sicherlich an einen Sandstrand irgendwo im Süden. Kombiniert mit aktuellen Reisekatalogen und Frühbucherboni steht der nächste Reise nichts im Weg. Die AKOÖ-Konsumentenschützer haben Tipps zusammengestellt, damit Ihr Urlaub kein Reinfall wird.

Video Kommentare (1)

Auspuff

Freche Diebe stahlen Rußpartikelfilter von Transportern

LAAKIRCHEN. Auf eine ungewöhnliche Beute haben es Diebe in Laakirchen im Bezirk Gmunden abgesehen: Von auf einem Firmengelände abgestellten Transportern montierten sie die Auspufftöpfe ab und stahlen die Rußpartikelfilter. Der Schaden: 35.000 Euro.

Kommentare (9)

Bitte Javascript aktivieren!