Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 1. April 2015, 10:00 Uhr

Linz: 2°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 1. April 2015, 10:00 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Sturmtief Niklas: Viele Unfälle und Verletzte

LINZ. Umfallende Bäume machten den Autofahrern am Dienstag das Leben schwer. Wegen des Sturms kam es zu zahlreichen Unfällen und Beschädigungen. In Bad Ischl wurde bei einem Haus der vollständige Dachstuhl abgetragen.

Viele Straßen in Oberösterreich gesperrt

LINZ. Der Sturm und seine Auswirkungen beschäftigen die Feuerwehren noch immer.

Unseren Wirten reicht es: Kippt die EU-Verordnung?

Unseren Wirten reicht es: Kippt die EU-Verordnung?

LINZ. Allergene: Die weitgehend umgesetzte Kennzeichnungspflicht will WK-Sparten-Geschäftsführer Frömmel zu Fall bringen

Kommentare (45)

"Wir haben alle den sehnlichen Wunsch, dass es nach dem Tod weitergeht"

"Wir haben alle den Wunsch, dass es nach dem Tod weitergeht"

„Ostern ist das höchste Fest des christlichen Glaubens. Gegenüber Weihnachten verblasst es, weil Ostern herber …

Kommentare (7)

Sturm: Pensionist stürzte von Leiter in den Tod

Sturm: Pensionist stürzte von Leiter in den Tod

OBERÖSTERREICH. „Niklas“: 6400 Feuerwehrleute im Einsatz – 63-Jähriger beim Sichern von Terrassendach tödlich verunglückt.

Fotogalerie

"Partner auf Augenhöhe"

Oberösterreichische Hilfe in Bosnien

SARAJEVO. Sechs Monate nach den Wahlen wurde gestern endlich die neue Regierung der Föderation Bosnien-Herzegowinas im Parlament in Sarajevo bestätigt. Eine oberösterreichische Delegation gratulierte.

Barbara Laher: Sie lebt inmitten von 1000 Tieren

Die 29-jährige Barbara Laher ist die neue Leiterin des Tiergartens Altenfelden.

Missbrauchsfall: Ein Martyrium über drei Jahre

WELS-LAND. Wiederholungsgefahr: Der Verdächtige bleibt weiterhin in Untersuchungshaft.

"Die meisten Baustellen haben wir schon abgearbeitet"

"Die meisten Baustellen haben wir schon abgearbeitet"

MATTIGHOFEN. Sturmböen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 100 km/h wehten ab Mittag über Mattighofen im Innviertel. Der Großeinsatz an einem Wochentag war eine Herausforderung für die Freiwillige Feuerwehr, sagt Kommandant Martin Greil.

Kommentare (1)

31. März 2015

Sturmtief Niklas: 25.000 Haushalte ohne Strom

LINZ. Mit über 100 km/h fegt Sturmtief Niklas über Oberösterreich. 427 Feuerwehren mit 6.400 Mann waren und sind im Einsatz, mehr als 25.000 Haushalte hatten keinen Strom. In Mauthausen fiel ein Mann von einer Leiter und verletzte sich tödlich.

Fotogalerie Kommentare (31)

Handschellen

Mehr als hunderttausend Euro bei Einbrüchen erbeutet

LINZ. Drei Rumänen haben zwischen Jänner und März bei Einbrüchen in Gastronomiebetrieben mehr als einhundertausend Euro Schaden angerichtet. Mit der Beute finanzierten sie sich ihre Spielsucht.

Unfall auf Welser Autobahn: Lenker eingeklemmt

WELS. Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Dienstagvormittag auf der Welser Autobahn gekommen.

Video

Lkw-Unfall auf B126: Straße gesperrt

BAD LEONFELDEN. Zu einem Unfall mit einem Lkw kam es heute gegen Mittag auf der B126 Richtung Bad Leonfelden. Die Straße wird voraussichtlich noch bis in die frühen Abendstunden gesperrt sein.

Unfall auf schneeglatter Fahrbahn: Eine Verletzte

ST. OSWALD. Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag wurde eine 53-jährige Autofahrerin aus Unterweißenbach verletzt. Ursache dürfte der Wintereinbruch sein.

Kommentare (1)

Symbolbild

3,2 Promille: Alkolenker krachte gegen Lkw

LAAKIRCHEN. Schwer alkoholisiert hat ein 47-jähriger Laakirchner einen Unfall in seiner Heimatgemeinde verursacht.

Sperre der Untermühler Landesstraße nach einem Felssturz

UNTERMÜHL. Mehrere große Felsbrocken stürzten am Montag gegen 21 Uhr auf die Untermühler Landesstraße zwischen Plöcking und Untermühl.

Kommentare (1)

Brand - Mann rettete sich durch Sprung aus Fenster

VÖCKLAMARKT. Bei einem Brand in einem Zweifamilienhaus in Vöcklamarkt sind am Montagabend drei Personen leicht verletzt worden.

Nur jeder zweite Österreicher glaubt, genügend Zeit für die Kinder zu haben

Nur jeder Zweite glaubt, genügend Zeit für die Kinder zu haben

LINZ. Männer bedauern laut einer aktuellen IMAS-Studie, dass sie Beruf und Familie zu wenig vereinbaren können - Land will mit Kampagne "Mehr Zeit für die Familie" gegensteuern.

Kommentare (2)

Ei, wo kommst du denn her? Auch bei den Ostereiern ist Regionalität gefragt

Auch bei Ostereiern ist Regionalität gefragt

LICHTENBERG/LINZ. Eine Million Legehennen in Oberösterreich sind vor den Osterfeiertagen verstärkt gefordert.

Fotogalerie

Wo sich die Jungen in Scharen treffen

Wo sich die Jungen in Scharen treffen

LINZ. 72.767 Jungscharkinder und Ministranten sind in Österreich aktiv, die meisten davon in Oberösterreich.

Kommentare (2)

Jungen Israeli beschimpft - Security bestreitet Vorwurf

LINZ. Mit dem Vorwurf, vier Jugendliche, darunter einen 14-jährigen Schüler aus Israel, wüst beschimpft und bedroht zu haben, ist ein Security-Mitarbeiter des Linzer Einkaufszentrums "Passage" konfrontiert.

Kommentare (4)

Achtung, Wechsel! Auf den Straßen geht es wild zu

Achtung, Wechsel! Auf den Straßen geht es wild zu

LINZ. Im Frühjahr sind Wildtiere vermehrt aktiv, daher steigt auch die Gefahr von Kollisionen.

Gerald Berger

Retter auf den Bergen und Seen

Unfallchirurg Gerald Berger ist neuer Landesleiter der Wasserrettung.

30. März 2015
Blaulicht

Arbeiter bei Staplerarbeiten eingeklemmt: Lebensgefahr

LINZ. Ein 24-Jähriger aus Leonding wurde bei Staplerarbeiten in einem Verwertungsunternehmen in Linz zwischen Kartonagenballen eingeklemmt und schwer verletzt.

Großbrand im Bezirk Grieskirchen

Bauernhof nach Blitzschlag im Vollbrand

POLLHAM. Der Wirtschaftstrakt eines Bauerhofes in Pollham steht in Vollbrand. Ursache für den Brand war laut Brandermittlern ein Blitz, der in das Gebäude einschlug.

Video Kommentare (3)

ältere Artikel
Bitte Javascript aktivieren!