Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 18. April 2014, 02:20 Uhr

Linz: 5°C Ort wählen »
 
Freitag, 18. April 2014, 02:20 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Achtung Staugefahr! Wo die Autofahrer zu Ostern viel Geduld brauchen

Verkehr Stau

LINZ / WIEN. Urlauber auf der An-, Ab- und Durchreise auf den Autobahnen, erholungssuchende Ausflügler auf den Bundesstraßen, dazu Baustellen – das ist die Mischung, die vor dem Osterwochenende Verkehrsexperten Sorgen bereitet.

Absperrung

Neues Gutachten im Mordfall Gmunden

WELS. Im Mordfall Gmunden wird es nun spannend: Nach den Osterfeiertagen will die Staatsanwaltschaft Wels bekannt ...

Wer bezahlt Schaden nach Massenkarambolage?

Wer bezahlt Schaden nach Massenkarambolage?

SANKT PÖLTEN. Die Winterreifenpflicht lief mit Dienstag aus, Sommerreifen sind erlaubt.

"Es ist entscheidend, Studienabgänger der Medizin in Österreich zu halten"

"Es ist entscheidend, Studienabgänger der Medizin in Österreich zu halten"

LINZ / WIEN. Zu der heiß diskutierten Frage, ob Österreich in naher Zukunft auf einen Ärztemangel zusteuert oder ...

Keine Rettung nach Kollision: Enkel mussten mitansehen, wie Oma starb

Keine Rettung nach Kollision: Enkel mussten mitansehen, wie Oma starb

EBERSTALZELL. Bei einem Unfall auf der Großendorfer Landesstraße in Eberstalzell (Bezirk Wels-Land) wurde am Donnerstag die Pensionistin Anna T. (64) tödlich verletzt.

Video Fotogalerie

Unteroffiziere mobilisieren gegen das "Spardiktat"

Unteroffiziere mobilisieren gegen das "Spardiktat"

LINZ. Die Österreichische Unteroffiziersgesellschaft (ÖUOG) will die massiven Sparpläne der Bundesregierung nicht mehr länger hinnehmen.

"Ich glaube, den Osterhasen treffe ich"

"Ich glaube, den Osterhasen treffe ich"

WALDING. Eines ist in der Karwoche schon gemein für Kinder: Da haben sie länger als eine Woche Ferien, müssen nicht in die Schule oder in den Kindergarten gehen, könnten die Zeit daheim richtig genießen und dann ist da dieses lästige Warten auf ...

Landwirt rettete Frau und Sohn vor Feuer im Haus

Landwirt rettete Frau und Sohn vor Feuer im Haus

KIRCHHEIM. Die Selche am Dachboden eines landwirtschaftlichen Gebäudes in Kirchheim im Innkreis hat aus noch unbekannter Ursache gestern früh zu brennen begonnen.

Zwei Jugendliche legten Feuer in Keller von Welser Wohnhaus

Zwei Jugendliche legten Feuer in Keller von Welser Wohnhaus

WELS. Drei Brände sind in Kellern der Wohnhaussiedlung in der Otto-Loewi-Straße im Welser Stadtteil Vogelweide vor gut einem Jahr gelegt worden.

Gefängnis Zelle Häftling

21-Jähriger noch in Budweis in Haft

BUDWEIS / KIRCHDORF. Noch immer keine Aussicht auf Freilassung hat der 21-Jährige aus dem Bezirk Kirchdorf, der seit dem Neujahrstag in Budweis in Untersuchungshaft sitzt.

Eine Künstlerin der süßen Verführung

Katharina Durst: Eine Künstlerin der süßen Verführung

Katharina Durst ist Oberösterreichs bester Konditoren-Lehrling

17. April 2014
Kuh

Aggressive Kuh attackierte Pensionistinnen

PERWANG. Eine entlaufene Kuh attackierte Donnerstagfrüh drei Pensionistinnen in Perwang (Bezirk Braunau) bei einem Spaziergang auf einer Hauptstraße. Sie war am Tag zuvor von einem Bauernhof ausgerissen.

Kommentare (8)

Mordfall Gmunden: Drittes Gutachten eingelangt

WELS/GMUNDEN. Nach einer mutmaßlichen tödlichen Attacke auf eine 51-jährige Frau vergangenen Sommer in Gmunden ist am Donnerstag das dritte Gutachten eingelangt.

Lenkerin fuhr Frau beim Ausparken an - Zu Fuß geflüchtet

SCHÄRDING. Nachdem sie eine Pensionistin angefahren und verletzt hat, ist eine Innviertler Pkw-Lenkerin zu Fuß von der Unfallstelle geflüchtet.

Tödlicher Autounfall in Eberstalzell

64-Jährige starb bei Autounfall in Eberstalzell

EBERSTALZELL. Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es am Donnerstagvormittag im Bezirk Wels-Land gekommen. Eine 64-Jährige starb noch an der Unfallstelle, drei weitere Personen, darunter zwei Kinder, wurden teils schwer verletzt.

Video Fotogalerie

Polizei

Mädchen bestahl Kollegen und Klassenkameraden

BAD ISCHL. Eine 18-Jährige aus Bad Ischl hat jahrelang Arbeitskollegen und auch Klassenkameraden bestohlen.

Kommentare (17)

Brand Wels Vogelweide

Schüler legten Feuer in Welser Wohnhaus

WELS. Zwei Jugendliche sollen laut Polizei für einen Brand in einem Mehrparteienhaus im Welser Stadtteil Vogelweide verantwortlich sein.

Video

Hausarzt

Trotz Dutzender Ausschreibungen kein Landarzt

LINZ. Krankenkasse spricht von "Strukturproblemen" bei der Nachbesetzung von freien Arztstellen auf dem Land.

Kommentare (6)

Sepp Stockinger (1934 – 2014): Humorvoll und seinen Prinzipien treu

Nur zwei Tage nach seiner überraschenden Einlieferung in das Welser Klinikum ist für den Welser Uhrmachermeister Sepp Stockinger die Lebenszeit abgelaufen: Der 79-Jährige ist am 2. April einem multiplen Organversagen erlegen.

Prozess: Streit um Drogen endete mit Stich in Bauch

LINZ. Angeklagter (21) war bereits einschlägig vorbestraft.

Kommentare (1)

16. April 2014
Brand Lambrechten

Zwölf Feuerwehren bekämpften Brand in Lackiererei

LAMBRECHTEN. Großeinsatz im Innviertel: In der Lackiererei einer Maschinenbaufirma in Lambrechten (Bezirk Ried) ist Mittwochvormittag ein Brand ausgebrochen. Zwölf Feuerwehren waren im Einsatz.

Video

Unfall in Kefermarkt

Mühlviertler (23) überschlug sich mit Auto - Schwer verletzt

KEFERMARKT. Rund zwei Meter wurde das Auto eines jungen Mühlviertlers am Mittwoch bei einem Unfall in die Höhe geschleudert.

Video

Sexuelle Belästigung

Klaps auf den Po: Chef muss Verkäuferin 1500 Euro zahlen

LINZ. Anzüglichen Bemerkungen und Übergriffen ihres Vorgesetzten war eine Verkäuferin in Linz ausgeliefert. Nach einem Klaps auf den Po wandte sich die Frau an die Arbeiterkammer. Der Chef muss der Frau nun 1500 Euro Entschädigung zahlen.

Frontalcrash auf Kreuzung: Frau erlitt mehrere Knochenbrüche

LINZ. Auf einer Linzer Kreuzung kam es Dienstagnachmittag zu einem Frontalzusammenstoß zweier Autos, bei dem eine 42-jährige Frau mehrere Knochenbrüche erlitt und ein 36-Jähriger leicht verletzt wurde.

A1 Aurach am Hongar Auto unter Lkw

Pkw unter Lastwagen eingeklemmt

AURACH AM HONGAR. Unter den Anhänger eines Sattelschleppers geschoben hat sich der Pkw eines Leondingers (65) am Dienstag bei einem Auffahrunfall auf der A1.

Kommentare (5)

Land ohne Landarzt

"Viele Landärzte gehen täglich an ihre Grenzen"

LINZ. Gemeinden wie Hallstatt, Mattighofen und Neumarkt im Hausruckkreis suchen seit Monaten vergeblich nach einem neuen Arzt.

Kommentare (42)

ältere Artikel