Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 20. April 2014, 07:47 Uhr

Linz: 10°C Ort wählen »
 
Sonntag, 20. April 2014, 07:47 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Drogenlenker hatte Rauschgift in Unterhose versteckt

deutsche polizei

PASSAU. Bei einer Verkehrskontrolle auf dem Parkplatz Hammerbach wurde am Samstagabend ein 24-jähriger Österreicher erwischt, der unter Drogeneinfluss Auto fuhr und außerdem Rauschgift in der Unterhose versteckt hatte.

Kreuzigung Tierschutz

Linzer Polizei untersagte Kreuzigung für Tierschutz

LINZ. Als Rind, Schwein und Huhn verkleidet wollten Tierschützer mitten in Linz Kreuzigungen nachstellen.

Kommentare (4)

Hubschrauberabsturz in Gmunden

Hubschrauber-Absturz: War Tankanzeige defekt?

KIRCHHAM. Eine defekte Tankanzeige könnte die Ursache eines Hubschrauberabsturzes vor zwei Wochen in Kirchham (Bez.

Video Fotogalerie

Letzte Tipps für alle Osterhasen: So wird Ostern entspannt

Letzte Tipps für alle Osterhasen: So wird Ostern entspannt

Ostern ist ein ganz besonderes Fest. Vor allem natürlich für die Kleinen.

Kommentare (5)

Notarzthubschrauber Christopherus 10 Unfall

Vater überfuhr einjährigen Sohn mit Hoflader

BAD ZELL. Ein eineinhalb Jahre alter Bub ist am Samstagvormittag auf einem Bauernhof im Bezirk Freistadt von einem Hoflader niedergefahren und schwer verletzt worden.

Frau nach Pkw-Überschlag schwer verletzt

STEINHAUS. Auf der Eberstalzeller Straße im Gemeindegebiet von Steinhaus (Bezirk Wels-Land) ereignete sich Samstagfrüh ein Verkehrsunfall mit einer Schwerverletzten.

Kommentare (4)

Drei Schwerverletzte nach Frontalcrash

HARTKIRCHEN. Am Freitag gegen 17:20 Uhr kam es auf der B130 zu einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge, welcher drei Schwerverletzte forderte.

Kommentare (2)

Samariterbund Unfall Rettung

Mann kletterte auf Gebäude - nach Absturz schwer verletzt

LINZ. Ein namentlich bislang unbekannter Mann kletterte am Freitag um 16:47 Uhr in der Kaplanhofstraße an einer Dachrinne hoch und rutschte zwischen zweiten und dritten Stock aus, fiel zu Boden und verletzte sich dabei schwer.

Helmut S.

Neues Gutachten: Bei tödlichem Sturz von Gmundnerin wurde "nachgeholfen"

GMUNDEN/WELS. Gutachter schließt aber aus, dass Opfer erschlagen wurde – Verdächtiger bleibt in U-Haft.

Zukunftsperspektive? "Kein Plan" Ein junger Mann verschwindet im Netz

Ein junger Mann verschwindet im Netz

LINZ. Offline zu sein ist für Markus Geier eine Horrorvorstellung. 16 Stunden pro Tag verbringt er vor dem PC. Er hat dadurch viele Freunde verloren. Seinen Eltern gaukelt er vor, ein braver Student zu sein.

Schlechtes Image ist passé: Linz zur schönsten Landeshauptstadt gewählt

Linz zur schönsten Landeshauptstadt gewählt

LINZ. Linz gewann bei Umfrage des Radiosenders Ö3: Rund 26 Prozent stimmten für die Stadt.

Video Fotogalerie Kommentare (25)

Eine Ärztin mit "helfenden Händen"

Sonja Horsewood-Jemc: Eine Ärztin mit "helfenden Händen"

Sonja Horsewood-Jemc hat mit ihrem Verein eine Schule in Kenia aufgebaut.

"Die Erbin des alten Mannes"

"Die Erbin des alten Mannes"

LINZ. Insgesamt 1,8 Millionen Euro soll eine 48-jährige Hausfrau durch Lügengeschichten ihrem früheren Nachbarn und Vermieter innerhalb von zehn Jahren herausgelockt haben.

Kommentare (1)

Sachverständiger zur Klärung von Unfallursache

Sachverständiger zur Klärung von Unfallursache

EBERSTALZELL. Groß ist die Erschütterung in Eberstalzell: Die Pensionistin Anna T. wurde, wie berichtet, getötet, als ein 31-jähriger Henndorfer auf der Großendorfer Landesstraße Richtung Ried im Traunkreis auf die Gegenfahrbahn geriet und das ...

18. April 2014
NEF 3

Fassadenkletterer stürzte 12 Meter ab

LINZ. Rund zwölf Meter stürzte am Freitag gegen 16.55 Uhr ein 30-jähriger Linzer in die Tiefe, als er in der Kaplanhofstraße versuchte, an einer Hausmauer hochzuklettern.

Überblick

Drogen aus Wohnung gestohlen - Täter geschnappt

BRAUNAU. Die Polizei Braunau hat zwei junge Einbrecher ausgeforscht, die Ende März Drogen und Elektronikartikel aus einer Braunauer Wohnung gestohlen hatten.

Mordfall Gmunden: Verdächtiger bleibt in U- Haft

GMUNDEN. Nach einer mutmaßlichen tödlichen Attacke auf eine 51-jährige Frau vergangenen Sommer in Gmunden hat das Gericht die Untersuchungshaft für einen 38-jährigen Bekannten des Opfers am Freitag verlängert.

Baustelle

"Einvernehmliche Auflösung" war keine: Firma muss nachzahlen

WELS. Eine Welser Baufirma hat das Arbeitsverhältnis dreier Fassadenarbeiter "aufgelöst", weil sie die Auszahlung ihrer Überstunden verlangten.

Kommentare (9)

Stau, Abgase

20 Kilometer Stau auf Innkreisautobahn

GRIESKIRCHEN. Vor einer Baustelle auf der Innkreisautobahn (A8) ist in der Nacht auf Freitag im Bereich Haag am Hausruck im Bezirk Grieskirchen ein rund 20 Kilometer langer Stau entstanden.

Kommentare (19)

Cannabis Hanf

Mutmaßliche Drogenschmuggler festgenommen

VÖCKLABRUCK. Vier Männer im Alter von 21, 22, 23 und 25 Jahren stehen unter Verdacht, Drogen geschmuggelt und damit gehandelt zu haben.

Unfallauto

Schwerer Unfall nach Verfolgungsjagd mit Polizei

LINZ. Nach einer Verfolgungsjagd mit der Polizei wurde ein Autofahrer in Linz in der Nacht auf Freitag bei einem Unfall schwer verletzt.

Video

Verkehr Stau

Achtung Staugefahr! Wo die Autofahrer zu Ostern viel Geduld brauchen

LINZ / WIEN. Urlauber auf der An-, Ab- und Durchreise auf den Autobahnen, erholungssuchende Ausflügler auf den Bundesstraßen, dazu Baustellen – das ist die Mischung, die vor dem Osterwochenende Verkehrsexperten Sorgen bereitet.

Kommentare (3)

Absperrung

Neues Gutachten im Mordfall Gmunden

WELS. Im Mordfall Gmunden wird es nun spannend: Nach den Osterfeiertagen will die Staatsanwaltschaft Wels bekannt geben, wegen welcher Delikte nach dem Tod einer Tanzlehrerin (51) Anklage gegen den beschuldigten Tennisclubkollegen (38) erhoben wird.

Wer bezahlt Schaden nach Massenkarambolage?

Wer bezahlt Schaden nach Massenkarambolage?

SANKT PÖLTEN. Die Winterreifenpflicht lief mit Dienstag aus, Sommerreifen sind erlaubt. Dennoch ist die Witterungszeit für Fahrzeuglenker heikel, wie sich auf der Westautobahn zeigte.

Kommentare (6)

"Es ist entscheidend, Studienabgänger der Medizin in Österreich zu halten"

"Studienabgänger der Medizin in Österreich halten"

LINZ / WIEN. Zu der heiß diskutierten Frage, ob Österreich in naher Zukunft auf einen Ärztemangel zusteuert oder nicht, liefern Gesundheitsexperten keine klaren Antworten.

Kommentare (3)

Keine Rettung nach Kollision: Enkel mussten mitansehen, wie Oma starb

Keine Rettung nach Kollision: Enkel mussten mitansehen, wie Oma starb

EBERSTALZELL. Bei einem Unfall auf der Großendorfer Landesstraße in Eberstalzell (Bezirk Wels-Land) wurde am Donnerstag die Pensionistin Anna T. (64) tödlich verletzt.

Video Fotogalerie

ältere Artikel