Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 28. Juli 2014, 14:20 Uhr

Linz: 23°C Ort wählen »
 
Montag, 28. Juli 2014, 14:20 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Chefs des Neonazi-Netzwerks "Objekt 21" erneut vor Gericht

Objekt 21

WELS. Zusätzlich zu ihrer noch nicht rechtskräftigen Verurteilung wegen naionalsozialistischer Wiederbetätigung müssen sich die Bosse des Neonazi-Netzwerkes "Objekt 21" ab 4. August wegen weiterer Straftaten verantworten.

Kommentare (2)

Autolenker rammte Buswartehäuschen

ST. THOMAS. Der Lenker dürfte aus bisher unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren haben …

Kommentare (1)

Verkehrsunfall

Verkehrsunfälle kosteten im Vorjahr 950 Millionen Euro

LINZ. Nicht nur das menschliche Leid nach Verkehrsunfällen ist groß, sondern auch der volkswirtschaftliche Schaden.

Kommentare (3)

Rettung

Arzt leistete nach Unfall Erste Hilfe

VÖCKLABRUCK. In einer Kreuzung krachten ein Lkw und ein Pkw zusammen.

Kommentare (2)

Raubüberfall auf Welser Wettbüro

WELS. Zwei bislang unbekannte Täter haben Sonntagabend ein Wettbüro im Welser Stadtteil Neustadt überfallen.

Kommentare (14)

Gewitter Unwetter Blitz

500 Feuerwehrmänner im Unwetter-Einsatz

OBERÖSTERREICH. Eine Gewitterfront, die in der Nacht auf Montag über Oberösterreich zog, löste zahlreiche Feuerwehreinsätze aus.

Kommentare (5)

Nach Wohnungsbrand: "Es war alles perfekt, jetzt stehen wir vor dem Nichts"

Nach Wohnungsbrand: "Jetzt stehen wir vor dem Nichts"

ANSFELDEN. Sylvia Stefke und ihr Sohn Samuel wurden morgens von den Flammen geweckt.

Kommentare (2)

Orchester gehen auf Youtube freiwillig baden

Orchester gehen auf Youtube freiwillig baden

OBERÖSTERREICH. Mehr als 90 Musikkapellen folgten bereits unserem Aufruf, ihr Video zur "Cold Water Challenge" auf nachrichten.at zu präsentieren.

Kommentare (7)

Bei Sturm am Attersee gekentert: Segelboot lange Zeit nicht entdeckt

Bei Sturm am Attersee gekentert: Segelboot lange Zeit nicht entdeckt

LITZLBERG. Noch bevor eine Sturmwarnung ausgegeben werden konnte, fegte eine Sturmböe am Samstagnachmittag auf dem Attersee ein kleineres Segelboot um, das dadurch kenterte.

Kommentare (2)

Das Wochenende der Promille-Lenker

Das Wochenende der Promille-Lenker

LINZ. So viele Zwischenfälle mit schwer alkoholisierten Lenkern wie an diesem Wochenende gibt es laut Polizei nur selten.

Kommentare (5)

Pferde verdurstet: Tierschützer kritisieren Behörde

Pferde verdurstet: Tierschützer kritisieren Behörde

KLAFFER. Ein Stallbursche hatte zwei Stuten der Ex-Frau seines Chefs eine Woche lang kein Wasser gegeben.

Kommentare (2)

Betrunkener Pilot stürzte mit Fluggast in den Wald

Betrunkener Pilot stürzte mit Fluggast in den Wald

VICHTENSTEIN. Hätte er das im Vorfeld auch nur erahnt, hätte ein 29-jähriger Familienvater aus Taufkirchen an der Pram einen Geburtstagsrundflug-Gutschein vermutlich nie eingelöst.

Kommentare (1)

Mann stürzte acht Meter in die Tiefe

STEINERKIRCHEN. Acht Meter in die Tiefe gestürzt ist ein 20-Jähriger aus Steinerkirchen an der Traun (Bez. Wels-Land), als er am Samstag gegen 14 Uhr eine Leiter entfernen wollte, die an einen Kirschbaum gelehnt war.

Bub diente als Köder für Diebstahl

LINZ. Gemeinsam mit einem etwa acht Jahre alten Buben läutete ein etwa 45-Jähriger an der Wohnung einer 85-jährigen Linzerin.

Maturant mit Katzen-Ortungssystem

Michael Rockenschaub: Maturant mit Katzen-Ortungssystem

Junger Innviertler entwickelte preisgekröntes System für Tierfreunde.

Kommentare (3)

27. Juli 2014
Brand in Steyrer Mehrparteienhaus

Katze starb bei Wohnungsbrand

STEYR. Die Feuerwehr Steyr musste am Sonntag einen Brand in einem Mehrparteienhaus bekämpfen.

Mann und Kind bestahlen Pensionistin

LINZ. Die Polizei sucht einen etwa 45 Jahre Mann, der gemeinsam mit einem etwa acht Jahre alten Buben eine 85-jährige Linzerin bestohlen hat.

ÖAMTC-Rettungshubschrauber

Zwei Autolenker im Fahrzeug eingeklemmt

BRUNNENTHAL. Bei einem Zusammenstoß zweier Pkws sind am Sonntagmorgen zwei Autolenker in ihren Fahrzeugen eingeklemmt worden.

Maus

Innviertler verhinderte Betrug mit Motorboot im Internet

MATTIGHOFEN. Seine Vorsicht hat einen 43-jähriger Mann aus Mattighofen (Bezirk Braunau) davor bewahrt, Opfer eines Betrügers im Internet zu werden.

Kommentare (4)

Nachwuchs im LH-Büro

Fünffacher Mädchen-Nachwuchs im LH-Büro

LINZ. Eine echte „Mäderlwirtschaft“ herrscht im Büro von Landeshauptmann Josef Pühringer: Eine Mitarbeiterin und vier Mitarbeiter freuten sich innerhalb eines Jahres über weiblichen Nachwuchs.

Kommentare (29)

Polizei Kontrolle Radar

Polizisten verfolgten betrunkenen Raser

KIRCHDORF/INN. Mit 107 statt der erlaubten 70 km/h raste ein Alkolenker (37) Samstagabend auf der B148 in Kirchdorf am Inn (Bezirk Ried im Innkreis).

Kommentare (3)

19-Jährigem bei Mopedunfall Zeh abgetrennt

UNTERWEISSENBACH. Kollidiert sind zwei Mopedlenker (16, 19) Samstagnachmittag in Unterweißenbach. Dem 19-Jährigen wurde dabei ein Zeh des linken Fußes abgetrennt.

Cold Water Challenge

"Cold Water Challenge" - Oberösterreichs Musikvereine gehen baden

OBERÖSTERREICH. Wer dieser Tage eine Gruppe von Blasmusikern mitsamt Instrumenten im Freibad oder in der Autowaschanlage erblickt, der wird wohl Zeuge einer "Cold Water Challenge".

Kommentare (16)

26. Juli 2014

Taucher entdeckten Fliegerbombe in der Traun

MARCHTRENK. Taucher der Feuerwehr Marchtrenk entdeckten Samstagvormittag bei einem Übungstauchgang eine 50 Kilo schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg.

Kommentare (1)

Bienensterben durch Pestizid: Imker fordern Verbot

Dieb stahl drei Bienenvölker

MOLLN. Ein etwas kurioser Diebstahl ereignete sich in Molln. Ein bisher unbekannter Täter stahl aus zwei Holzverschlägen, die am Waldrand aufgestellt waren, insgesamt drei Stück Bienenvölker samt Königinnen.

Kommentare (4)

Unternehmer Heinz Pöttinger im 90. Lebensjahr verstorben

GRIESKIRCHEN. Der Unternehmer Heinz Pöttinger, der mehr als 70 Jahre in der Unternehmensgruppe des Landmaschinenherstellers Pöttinger GmbH in Grieskirchen tätig war, ist am Donnerstag im 90. Lebensjahr verstorben.

Explosion Laussa

Schrottauto explodierte: Mann wurde operiert - Lebensgefahr

LAUSSA. Noch immer in Lebensgefahr schwebt ein Mann, der bei einer Explosion im Bezirk Steyr-Land schwer verletzt worden ist: Sechzig Prozent seiner Haut sind verbrannt. Am Samstagvormittag wurde er von Unfallchirurg Herbert Haller operiert.

Kleinflugzeug

Ultraleichtflugzeug abgestürzt: Pilot war alkoholisiert

VICHTENSTEIN. In Vichtenstein (Bezirk Schärding) ist am Freitag ein Ultraleichtflugzeug abgestürzt. Pilot (38) und Passagier (29) konnten sich verletzt aus dem Flieger befreien.

ältere Artikel