Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 31. August 2014, 10:17 Uhr

Linz: 16°C Ort wählen »
 
Sonntag, 31. August 2014, 10:17 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Frontalzusammenstoß: Vier Verletzte, Lenker flüchtig

Blaulicht Polizei Einsatz

LAAKIRCHEN. Vier Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am Samstag in Laakirchen auf der Lindacher Straße. Alle wurden mit der Rettung in die Krankenhäuser Wels und Vöcklabruck eingeliefert.

Alkoholkontrolle

Alkolenkerin verursachte Unfall und flüchtete mit kaputtem Auto

REGAU. Eine 24-jährige Autofahrerin aus Seewalchen am Attersee fuhr am Samstag gegen 17 Uhr alkoholisiert durch …

Schwerer Verkehrsunfall ? vier schwer Verletzte

Schwerer Verkehrsunfall mit vier Verletzten

LINZ. Ein Auto mit vier Insassen kam im Haselgraben ins Schleudern und krachte gegen das Carport eines Hauses.

Kommentare (3)

Westring

Westring: UVP-Bescheid dürfte positiv ausfallen

LINZ. Der UVP-Bescheid für den Linzer Westring (A26) dürfte positiv ausfallen.

Video Kommentare (40)

Notarzt

Drei Verletzte bei Frontalcrash

BAD GOISERN. Bei einem Zusammenstoß zweier Pkw sind am Samstag auf der B 166 drei Personen verletzt worden.

Tunnel Noitzmühle nach Unfall stundenlang gesperrt

Tunnel Noitzmühle nach Unfall stundenlang gesperrt

STEINHAUS. Der Tunnel Noitzmühle war am Samstagnachmittag wegen eines Lkw-Unfalls drei Stunden lang gesperrt.

Kommentare (2)

A8: Autoreifen durchschlug Windschutzscheibe

ORT/INNKREIS. Glück im Unglück hatte eine Famile am Samstagmorgen. Ein losgelöster Autoreifen durchschlug die Windschutzscheibe des deutschen Pkw. Weil sich die Beifahrerin aber gerade zu ihrem Baby nach hinten beugte, wurde sie nur leicht verletzt.

Unwetter Innviertel

Überschwemmungen nach Starkregen

INNVIERTEL. Bis zu einem Meter hoch stand das Wasser in manchen Kellern in den Bezirken Ried, Schärding und Braunau. Die Feuerwehren waren im Dauereinsatz.

Kommentare (12)

Rettunsghubschrauber C14

Frauen saßen mit Hund in Klettersteig fest

HALLSTATT. Zwei Frauen und ein Berner Sennenhund mussten am Freitag aus dem Dachsteinmassiv gerettet werden. Ein ungewöhnlicher Einsatz: Für den Hund musste eigens ein Gurt gebastelt werden.

70.000 Euro Schaden bei 75 Diebstählen

PERG/MELK. In Oberösterreich, Niederösterreich, Salzburg und der Steiermark hat ein 31-Jähriger einen Schaden von insgesamt 70.000 Euro angerichtet.

Natura 2000

Natura 2000: So will das Land den Millionenforderungen entgehen

OBERÖSTERREICH. 6715 statt der geforderten 200.000 Hektar will das Land Oberösterreich der EU als neue Schutzflächen anbieten. Für Umweltanwalt Donat ist der Vorschlag "eine Pflanzerei".

Kommentare (9)

Erst im meteorologischen Herbst wird es wieder sonnig

Erst im meteorologischen Herbst wird es wieder sonnig

LINZ. Am Sonntag, den 31. August, endet der meteorologische Sommer. Ein Sommer, der sich erst gar nicht bemüht, einen versöhnlichen Ausklang zu bieten. Er endet, wie er verlief: wechselhaft und zu kühl.

Kommentare (2)

Die neue Welser Herbstmesse lockt mit einem Bauernhof zum Anfassen

Welser Messe lockt mit Bauernhof zum Anfassen

WELS. "Vielfalt" heißt die Herbstmesse im Untertitel. Wie abwechslungsreich das Angebot ist, erzählt Messedirektor Robert Schneider im OÖN-Gespräch.

Kommentare (1)

Solar-Million des Landes

Solar-Million des Landes

LINZ. Jeder Besitzer von einer der 15.500 Photovoltaikanlagen in Oberösterreich kennt das Problem: Nicht immer, wenn der Stromverbrauch zu Hause am höchsten ist, liefert die Anlage Strom.

Kommentare (5)

29. August 2014
Risiko für Unfälle auf dem Schulweg verdoppelt sich im zweiten Schuljahr

Jeder sechste Verkehrsunfall mit Kind passiert auf dem Schulweg

LINZ. Jeder sechste Verkehrsunfall in Oberösterreich, in den ein Kind involviert war, passierte auf dem Schulweg. Der VCÖ rät daher, mit Kindern bis zum zwölften Lebensjahr den Weg zu üben.

Kommentare (3)

Fahrrad Unfall

Betrunkener Radfahrer fuhr Pensionistin nieder

RIED. Ein 44-jähriger Radfahrer hat am Donnerstagabend eine Penionistin angefahren. Beide Beteiligte kamen dabei zu Sturz und wurden verletzt.

Oberösterreichs "Heilige Krieger"

Oberösterreichs "Heilige Krieger"

LINZ. Bis zu zehn Personen aus Oberösterreich sind schon in den "Dschihad" gezogen. Dem Verfassungsschutz sind durch die aktuelle Gesetzeslage die Hände gebunden.

"Für Wels ist das wie Karneval für Rio"

"Für Wels ist das Volksfest wie Karneval für Rio"

WELS. Die Probebeleuchtung hat Tradition: Gestern schoben sich die Massen durch das Welser Volksfestgelände.

Fotogalerie Kommentare (9)

Neuer Brigade-Kommandant nach mehr als zwei Jahren

Neuer Brigade-Kommandant nach mehr als zwei Jahren

HÖRSCHING. Christian Riener führte "Vierte" seit Ende 2011 interimistisch.

Kommentare (2)

Betrunkener Autolenker stürzte 40 Meter ab und blieb nahezu unverletzt

"Ein Wunder, dass er noch selbst aussteigen konnte"

TERNBERG. Einsatzleiter Rainer Großmann von der Freiwilligen Feuerwehr Trattenbach hatte bereits das Schlimmste befürchtet: Ein betrunkener Autolenker (23) stürzte 40 Meter ab.

Obduktion ergab kein Verbrechen

LINZ. Keine Hinweise auf ein Gewaltverbrechen ergab gestern die Obduktion der Leiche einer 62-Jährigen, die – wie berichtet – am Mittwoch in einem Haus in St. Veit im Mühlkreis gefunden worden war.

Video

U2-Tribute-Band rockt in Steyr

STEYR. Zwei Stunden lang werden heute, Freitag, die größten U2-Hits über den Steyrer Stadtplatz schallen.

Linzer Spital gründet eine "Krebs-Akademie"

LINZ. Die Krankheit Krebs stellt Ärzte, Pflegekräfte, Arztassistentinnen, Angehörige und Betroffene vor große Herausforderungen.

Am Wollhof, da spinnen sie doch alle

Am Wollhof, da spinnen sie doch alle

Auf der Welser Messe wird Eva Ehmeier ein fast vergessenes Handwerk zeigen.

28. August 2014
Lotto Jackpot

Oberösterreicher knackte Jackpot im Lotto

LINZ. Einen Gewinn von knapp 3,2 Millionen Euro hat die Lotto-Ziehung von Mittwochabend einem Spielteilnehmer aus Oberösterreich gebracht.

Kommentare (6)

Alkolenker stürzte mit Auto über Böschung

TERNBERG. 40 Meter abgestürzt ist ein 23-Jähriger mit seinem Pkw Donnerstagfrüh in Ternberg (Bezirk Steyr-Land). Ein Baum bremste den Absturz.

Kommentare (8)

Illegale Asphaltierer verkaufen teuer minderwertige Arbeit

WELS. Nahezu wertlosen Bitumen- bzw. Splittbelag bot ein 29-Jähriger aus Irland im Bezirk Wels-Land an und forderte für die minderwertigen Arbeiten mehr als 12.000 Euro.

Kommentare (14)

Polizeidienststelle Polizeiposten Polizei

Auto gerammt: Flüchtige Alkolenkerin ausgeforscht

TRAUN. Eine 33-Jährige verlor am Mittwochnachmittag mit dem Auto ihrer Schwester die Kontrolle über das Fahrzeug und rammte in der Sigmund-Freud-Straße einen abgestellten Wagen. Danach flüchtete sie und ihr Vater gab sich als Unfalllenker aus.

Kommentare (4)

ältere Artikel