Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 30. April 2017, 07:07 Uhr

Linz: 2°C Ort wählen »
 
Sonntag, 30. April 2017, 07:07 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Fußball  > Fußball Österreich

"Man sieht, dass Ried lebt"

"Wir schaffen das"

SALZBURG. So leicht lässt sich die SV Guntamatic Ried im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga nicht abschütteln. Die "Wikinger" eroberten mit einer heroischen Leistung ein 1:1 bei So-gut-wie-Meister Red Bull Salzburg. Fünf Runden vor Schluss bleibt der Abstand des Schlusslichts zum Vorletzten St. Pölten unverändert bei vier Punkten.

Rapid entschuldigte sich bei geschockten LASK-Fans

Fußball: LASK-Fanportal berichtet von chaotischen Zuständen vor dem Gästesektor des Allianz-Stadions

Video Kommentare (19)

SV Ried holt Punkt in Salzburg

SALZBURG. Die SV Ried hat am Samstag ein 1:1 bei Fast-Meister Salzburg geholt.

Benbenneks richtige Kritik an einem System, bei dem er selbst mitgespielt hat

Benbenneks richtige Kritik an einem System, bei dem er selbst mitgespielt hat

Lange ist er ruhig um ihn gewesen. Vor dem heutigen Auswärtsspiel von Fußball-Bundesligist SV Guntamatic Ried …

Heute sind auch die Rieder "Schwarz-Weiße"

Ein Punkteverlust von St. Pölten gegen (die Schwarz-Weißen aus) Altach ist fast noch wichtiger als das eigene Spiel bei Tabellenführer Salzburg. 

Kommentare (1)

28. April 2017
GEPA-26031763102

Davon hängt das Überleben der Vienna ab

Mit der ersten Prüfungstagsatzung beim Handelsgericht Wien wurde am Freitag der nächste Schritt im Sanierungsverfahren des ältesten Fußball-Klubs Österreichs gemacht.

GEPA-17041778028

Lizenzentscheidung: Ein Klub fiel durch

Von den  22 Bundesligisten fiel vorerst nur der SV Horn in der ersten Instanz durch. Einige Klubs müssen finanzielle Auflagen erfüllen.

Kommentare (8)

Ex-Trainer Benbennek rechnet mit Ried ab

Der im März durch Lassaad Chabbi ersetzte Christian Benbennek übt Kritik am Rieder Umfeld und nennt den Grund für das Abrutschen auf den letzten Bundesliga-Platz.

Kommentare (13)

Die Tränen werden wieder trocknen: Der LASK kann stolz auf sich sein

Die Tränen werden wieder trocknen: Der LASK kann stolz auf sich sein

WIEN. Die Schwarz-Weißen und ihre Fans haben trotz des Cup-Aus bewiesen, dass sie eine Bundesliga-Bereicherung sind - Heute können sie auf der Couch Meister werden.

Video Kommentare (2)

Ried vor schwerem Auswärtsspiel bei Meister Salzburg

Ried vor schwerem Auswärtsspiel bei Meister Salzburg

RIED. Sechs Runden vor Meisterschaftsende steht der Tabellenletzte bereits unter enormem Zugzwang.

GEPA-26041764074

Otávios Brief an die Fans nach dem Cup-Aus

PASCHING. Am Tag nach dem unglücklichen Ausscheiden im Cup schrieb LASK-Verteidiger Paulo Otávio seine Gedanken auf Facebook nieder.

Kommentare (18)

Oliver Kragls Leben in Italien: Siege, Tore und Amore

RIED / FROSINONE. Der Ex-Rieder steht mit Frosinone knapp vor der Rückkehr in die Serie A - und ist zudem frisch verliebt.

Fotogalerie

LASK-Trainer Oliver Glasner: "Ich bin sehr stolz"

WIEN. Mit hoch erhobenem Haupt verließ der LASK das Allianz-Stadion - trotz der 1:2-Niederlage im Cup-Halbfinale gegen Rapid.

Kommentare (11)

26. April 2017

Bitter! In der 93. Minute flog der LASK aus dem Cup

WIEN. Joelinton erzielte im Cup-Halbfinale den entscheidenden Treffer für Rapid. 2000 LASK-Fans feierten ihre Mannschaft trotzdem.

Kommentare (68)

Die Noten: Gut war nicht gut genug

WIEN. Der LASK lieferte Rapid einen großen Cup-Fight, wurde aber am Ende nicht für die starke Leistung belohnt.

Fotogalerie

Salzburg zog mühelos ins Cup-Finale ein

MARIA ENZERSDORF. Salzburgs Sturmlauf zum vierten Double in Serie geht ungebremst weiter. Im Halbfinale des ÖFB-Cups setzte sich der Titelverteidiger am Mittwoch bei der Admira in imposanter Manier mit 5:0 (2:0) durch.

Legendäre Duelle zwischen dem LASK und Rapid

Legendäre Duelle zwischen dem LASK und Rapid

WIEN/LINZ. Der LASK und Rapid haben sich schon das ein oder andere legendäre Duell geliefert - ein Rückblick.

Paris verlängert mit Stürmer-Star 

Paris St. Germain konnte mit Edinson Cavani eine ganz wichtige Personalie vorzeitig binden. Der Klub aus der Seine-Metropole stattete den Uruguayer mit einem neuen Vertrag bis Sommer 2020 aus.

SV Ried zieht Option auf Torhüter

Bundesliga-Klub Ried setzt auch in der kommenden Saison auf die Dienste von Schlussmann Reuf Durakovic. Der 23-Jährige, dessen Vertrag sich bis Sommer 2018 verlängert, ersetzte in der aktuellen Saison Stamm-Torhüter Thomas Gebauer verletzungsbedingt fünfmal. Am vergangenen Samstag patzte Durakovic beim 1:1 gegen den WAC allerdings gehörig.

Kommentare (1)

SV Ried geht im Amateur-Bereich neue Wege

Die SV Ried wird ab der kommenden Saison die Spielgemeinschaft mit Neuhofen in der Oberösterreich-Liga auflösen und eine eigene Amateur-Mannschaft haben. Als Trainer der zweiten Rieder Garnitur werden Florian Königseder und Thomas Klochan fungieren.

Mit "einem halben Auge" schaut der LASK schon auf den Cup und Rapid

Der große Tag des LASK - mit bitterem Ende

WIEN/LINZ. Es ist der große Tag des LASK. Um 20.30 Uhr geht's im Cup gegen Rapid. Und die Linzer sind angriffslustig. "Wir fahren nicht dorthin, um uns das Stadion anzuschauen." Die OÖN berichten im Liveticker.

Fotogalerie Kommentare (33)

Macht es wie 1999! Das Halbfinale gegen Rapid ist für den LASK die Kür

Das Halbfinale gegen Rapid ist für den LASK die Kür

PASCHING. Der Bundesliga-Aufsteiger geht heute (20.30 Uhr, Liveticker auf nachrichten.at) im Allianz-Stadion auf die große Überraschung los.

Kommentare (15)

25. April 2017
GEPA-24041768153

So jubelte Salzburg über den Europacupsieg

Riesiger Jubel herrschte in der Kabine von Red Bull Salzburg nach dem historischen Gewinn der UEFA-Youth-League gegen Benfica Lissabon.

Fotogalerie

Legendäre Duelle zwischen dem LASK und Rapid

Rapid-Fans haben bereits Zimmer fürs Cupfinale gebucht

WIEN/LINZ. Einige Rapid-Fans müssen ganz sicher sein, dass am Mittwoch im Heimspiel gegen den LASK der Einzug in das Fußball-Cup-Finale gelingt (20.30 Uhr, Liveticker auf nachrichten.at).

Kommentare (9)

Bitte Javascript aktivieren!