Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 23. Juli 2016, 15:05 Uhr

Linz: 28°C Ort wählen »
 
Samstag, 23. Juli 2016, 15:05 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Fußball  > Fußball Österreich

In der 91. Minute ließ sich der LASK in Lustenau den Sieg nehmen

1:1 – In der 91. Minute ließ sich der LASK in Lustenau den Sieg nehmen

LUSTENAU. Erste Fußball-Liga: Der eingewechselte Gartler brachte die Athletiker entgegen des Spielverlaufs in Führung, die aber nicht bis zum Schlusspfiff hielt.

Fotogalerie Kommentare (6)

"Wir fahren nicht nach Wien, um uns nur das schöne Stadion anzusehen"

Fußball-Bundesliga: Die SV Guntamatic Ried darf heute (16 Uhr) als erster österreichischer Gegner des SK Rapid …

Kommentare (1)

Lustenau gegen LASK

LASK mit Schlüsselspiel

LUSTENAU. Schwierige Aufgabe bei Titelkandidat Lustenau.

Kommentare (4)

"Müssen in jedem Spiel für Verein und Fans an absolutes Leistungslimit gehen"

"Müssen in jedem Spiel für Verein und Fans an absolutes Leistungslimit gehen"

RIED. Rieds neuer Trainer Christian Benbennek: "SV Ried steht für Herz und Leidenschaft".

Kommentare (1)

"Wir fahren nicht nach Wien, um uns nur das schöne Stadion anzusehen"

WIEN. Fußball-Bundesliga: Die SV Guntamatic Ried darf heute (16 Uhr) als erster österreichischer Gegner des SK Rapid das 53 Millionen Euro teure "Allianz-Stadion" in Wien einweihen.

22. Juli 2016
Rapids Druck soll zu Rieds Vorteil werden

Rapids Druck soll zu Rieds Vorteil werden

WIEN. Die SV Guntamatic Ried eröffnet morgen die Saison in der Fußball-Bundesliga mit einem Highlight: Die Innviertler sind Rapids Gast bei der Pflichtspiel-Premiere im neuen Allianz-Stadion.

21. Juli 2016
AUT, ÖFB-Cup, FC Kufstein vs. SV Guntamatic Ried

"Damit macht sich Toni Polster nur lächerlich"

RIED/WIEN. Ex-Nationalstürmer Toni Polster übt in einem Bundesliga-Check heftige Kritik an der Trainer-Neubestellung des Deutschen Christian Benbennek bei der SV Ried. Kritik über die SV Ried-Manager Stefan Reiter nur den Kopf schüttelt.

Kommentare (23)

LASK nimmt den dritten Anlauf auf die Bundesliga

LINZ. Nächster Anlauf: Diesmal startet der LASK nicht als Favorit, sondern als Herausforderer und mit einem kleineren Kader in das Titelrennen.

Kommentare (20)

Egho muss den Angriff beleben

Bundesliga-Check Ried: Reise ins Ungewisse

RIED. Vergangene Saison musste die SV Ried bis zum Schluss um den Klassenerhalt kämpfen. Trainer Christian Benbennek hat viel Arbeit vor sich.

Kommentare (3)

Neuzugang Dabbur (li.) wird Serien-Torschützenkönig Soriano (re.) entlasten

Bundesliga-Check Salzburg: Solo zum vierten Meistertitel

SALZBURG. Der Meistertitel in der Bundesliga sollte diesmal viel leichter zu erobern sein wie in der vergangenen Saison. Der vierte Titel in Serie ist Pflicht.

Kommentare (1)

Joelinton muss gleich funktionieren

Bundesliga-Check Rapid: Zu wenig für das Titelrennen?

WIEN. Rapid Wien verlor im Sommer wieder viel Qualität. Da dürfte selbst der Schub durch das neue Stadion zu wenig sein, um Titelverteidiger Salzburg wirklich zu fordern.

Der Ex-Rieder Petar Filipovic ist Stammspieler

Bundesliga-Check Austria: Happel-Stadion als Bremse

WIEN. Austria Wien muss für die kommenden zwei Saisonen in das Ernst-Happel-Stadion ausweichen. Die trostlose Stimmung dort wird Punkte kosten.

SV Ried muss zum Saisonauftakt in der "grün-weißen Hölle" von Rapid bestehen

SV Ried muss in der "grün-weißen Hölle" bestehen

WIEN/RIED. Ried fiebert erstem Pflichtspiel vor mehr als 20.000 Besuchern in neuem Stadion entgegen.

19. Juli 2016
Christoph Knasmüllner blühte bei der Admira auf

Bundesliga-Check Admira: Gelingt die nächste Überraschung?

MARIA ENZERSDORF. Als Abstiegskandidat gestartet, überraschte die Admira in der vergangenen Saison mit dem Einzug in den Europacup. Trainer Oliver Lederer entwickelte die Mannschaft weiter.

Deni Alar muss es im Angriff richten

Bundesliga-Check Sturm Graz: Stotterstart nach dem Umbruch?

GRAZ. Der neue Sportdirektor Günter Kreissl mistete aus: Sturm Graz trennte sich von langjährigen Stammspielern und stellte Trainer Franco Foda einen runderneuerten Kader hin.

Christian Klem ist einer von drei WAC-Neuzugängen von Sturm Graz

Bundesliga-Check Wolfsberg: Auf die Defensive ist Verlass

WOLFSBERG. Trainer Heimo Pfeifenberger wendete beim Wolfsberger AC den Abstieg ab. Hält der Trend des starken Frühjahrs an?

Rieds pure Vorfreude auf die "grüne Hölle"

Rieds pure Vorfreude auf die "grüne Hölle"

LINZ. Die Innviertler wollen in der Rapid-Arena ein Partyschreck sein.

Kommentare (2)

18. Juli 2016
Assistent Kurt Russ unterstützt Trainer Ivica Vastic

Bundesliga-Check Mattersburg: Das wird ganz eng

MATTERSBURG. In der vergangenen Saison war Mattersburg nach Grödig die schwächste Mannschaft im Frühjahr. Wenig deutet darauf hin, dass Trainer Ivica Vastic den Negativtrend aufhalten kann.

LASK-Leihgabe Dovedan verstärkte Altach

Bundesliga-Check Altach: Kehrt das Glück zurück?

ALTACH. Altach hat eine durchwachsene Saison hinter sich gebracht. Lange mussten die Vorarlberger um den Klassenerhalt zittern, weil sich das Pech nicht abschütteln ließ.

Neuzugang Kevin Luckassen fordert Daniel Segovia heraus

Bundesliga-Check St. Pölten: Keine Angst vor der Bundesliga

SANKT PÖLTEN. Der Aufsteiger startet mit einem in der Breite verstärkten Kader in die Bundesliga-Saison. Die NV-Arena hat sicher Bundesliga-Niveau, ob es der Kader auch hat?

Ein Sextett ist noch im Pokal-Rennen

Ein Sextett ist noch im Pokal-Rennen

LINZ. Zwei Sensationen in Runde eins: Von den Top 20 verabschiedeten sich WAC und Innsbruck.

Kommentare (2)

17. Juli 2016

Mannsdorf eliminierte Wacker Innsbruck im ÖFB-Cup

WIEN. Die Überraschung folgte zum Abschluss der ersten ÖFB-Cup-Runde: Wacker Innsbruck unterlag beim Regionalliga-Ost-Aufsteiger SC Mannsdorf mit 3:4 im Elfmeterschießen.

Wiener Austria spazierte in zweite ÖFB-Cup-Runde

DORNBIRN. Locker und torreich hat die Wiener Austria die zweite Runde im Fußball-ÖFB-Cup erreicht.

Rapids volles Schmuckkästchen: Chelsea kommt

Rapid kauft Kroaten Mocinic ein

WIEN. Der SK Rapid Wien hat die Jagd nach einem neuen defensiven Mittelfeldspieler erfolgreich beendet.

Admira gewann zum Cup-Auftakt 4:1 gegen Dornbirner SV

DORNBIRN. Fußball-Bundesligist Admira Wacker Mödling hat in der ersten Runde des ÖFB-Cups keine Schwäche gezeigt. Die Niederösterreicher setzten sich am Sonntagvormittag beim Dornbirner SV aus der Vorarlberg-Liga klar mit 4:1 (1:0) durch.

16. Juli 2016
SOCCER-FRIENDLY-RAP-CHE/

Allianz-Stadion bestand Feuertaufe - Rapid schlug Chelsea

WIEN. Böller, Rauchbomben, bengalische Fackeln, aufmüpfige Choräle und ein voller Erfolg zum Auftakt: Das Allianz-Stadion in Hütteldorf bestand am Samstagabend seine Feuertaufe.

Kommentare (1)

LASK mit Überstunden: Rep traf in der 115. Minute

LASK mit Überstunden: Rep traf in der 115. Minute

Cup: Bad Wimsbach eliminierte Austria Salzburg.

Kommentare (7)

Christian Benbennek

"Man kann mit wenigen Siegen viel erreichen"

RIED IM INNKREIS. Erstes Pflichtspiel: Neo-Ried-Trainer Benbennek nimmt den ÖFB-Cup sehr ernst, muss aber in Kufstein ein Trio vorgeben.

Bitte Javascript aktivieren!