Lade Inhalte...
WIR SIND ZEITUNG
Texte 2022
Wir sind Zeitung 2021

Wir sind Zeitung, Teil 7

Der infizierte Alltag: Was wir jetzt brauchen.

Folgender Beitrag wurde eingereicht von:

Name: Felix Wall + drei weitere
Alter: 15
Schule: Europagymnasium Baumgartenberg
Klasse: 5a

Krebs

Krebse sind sehr empfindlich. In einer Krise ziehen sie sich daher manchmal ganz zurück und lassen ihre Emotionen entscheiden. Ein Krebs sorgt sich viel. Aus Angst und Unsicherheit reagiert dieses Sternzeichen schnell gereizt und lässt seine Wut nicht selten an anderen aus. Der Krebs braucht Ablenkung. Deshalb ist ihm sportliche Betätigung sehr wichtig.

 

Jungfrau

Jungfrauen sind kritisch, unsicher und ängstlich, deswegen erscheint ihnen die aktuelle Corona-Pandemie auch besonders besorgniserregend und sie sind skeptisch gegenüber der Impfung. Sie wollen um jeden Preis gesund bleiben. Neben dem ständigen Reinigen und Sauberhalten der Wohnung, fehlt ihnen der soziale Kontakt sehr und sie laufen Gefahr zu vereinsamen.

 

Schütze

Vor der Pandemie war es für einen Schützen normal sich täglich vor dem Arbeiten auszutoben und neue Sportarten für sich zu entdecken. Die Pandemie bringt den geregelten Zeitplan des Schützen durcheinander und er tut sich schwer aus dem Bett zu kommen und seine Pflichten zu erledigen.

 

 

Steinbock

Den Steinbock wirft hingegen nichts so schnell aus der Bahn. Er hält sich an alle Vorschriften wie die Maskenpflicht und ist ein klarer Impfbefürworter. Seine Freundschaften und Beziehungen pflegt er über Social Media. Die Coronapandemie schränkt ihn in seiner Kreativität nicht ein. In der Pandemie entdeckt er die Kunst für sich und er wird zu einem leidenschaftlichen Maler und Zeichner.

Horoskop infizierter Alltag Teil 3

Name: Felix Wall + drei weitere
Alter: 15
Schule: Europagymnasium Baumgartenberg
Klasse: 5a

Krebs

Krebse sind sehr empfindlich. In einer Krise ziehen sie sich daher manchmal ganz zurück und lassen ihre Emotionen entscheiden. Ein Krebs sorgt sich viel. Aus Angst und Unsicherheit reagiert dieses Sternzeichen schnell gereizt und lässt seine Wut nicht selten an anderen aus. Der Krebs braucht Ablenkung. Deshalb ist ihm sportliche Betätigung sehr wichtig.

 

Jungfrau

Jungfrauen sind kritisch, unsicher und ängstlich, deswegen erscheint ihnen die aktuelle Corona-Pandemie auch besonders besorgniserregend und sie sind skeptisch gegenüber der Impfung. Sie wollen um jeden Preis gesund bleiben. Neben dem ständigen Reinigen und Sauberhalten der Wohnung, fehlt ihnen der soziale Kontakt sehr und sie laufen Gefahr zu vereinsamen.

 

Schütze

Vor der Pandemie war es für einen Schützen normal sich täglich vor dem Arbeiten auszutoben und neue Sportarten für sich zu entdecken. Die Pandemie bringt den geregelten Zeitplan des Schützen durcheinander und er tut sich schwer aus dem Bett zu kommen und seine Pflichten zu erledigen.

 

 

Steinbock

Den Steinbock wirft hingegen nichts so schnell aus der Bahn. Er hält sich an alle Vorschriften wie die Maskenpflicht und ist ein klarer Impfbefürworter. Seine Freundschaften und Beziehungen pflegt er über Social Media. Die Coronapandemie schränkt ihn in seiner Kreativität nicht ein. In der Pandemie entdeckt er die Kunst für sich und er wird zu einem leidenschaftlichen Maler und Zeichner.

0  Kommentare 0  Kommentare

Weitere Texte: