Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
HINWEISGEBER
Hinweisgeber

Liebe Hinweisgeberin, lieber Hinweisgeber

Über das folgende Formular können Sie sicher und unveränderbar Hinweise zu beobachteten oder anderweitig bekannt gewordenen Sachverhalten, wie beispielsweise Missständen oder anderweitigen Verstößen, aber auch Vorschläge für Verbesserungen übermitteln. 
Nach dem Absenden des Formulars ist es weder Ihnen noch anderen Personen möglich, Ihre Eingaben zu ändern. Dies gewährleistet die Integrität Ihrer Informationen.

Sie haben die Möglichkeit, alle Hinweise vollkommen anonym abzugeben. Bitte beachten Sie jedoch, dass gemäß der aktuellen Version des Hinweisgeberschutzgesetzes die Verpflichtung besteht, ausschließlich wahrheitsgemäße Informationen bereitzustellen und keine vorsätzlich falschen Verdächtigungen zu äußern. Weiterführende Information zur gesetzlichen Vorgabe finden Sie im Hinweisgeberschutzgesetz.

Selbstverständlich steht es Ihnen frei, freiwillig Kontaktdaten anzugeben. Nachdem Sie einen Hinweis über diese Plattform eingereicht haben, erhalten Sie eine digitale Bestätigung, die den Inhalt Ihres Hinweises sowie dessen Versendung bestätigt.

 

Details zu Ihrem Hinweis / Vorschlag



Thema *
Betreff *
Beschreibung des Sachverhalts *

Datei Anhang

Der Upload unterstützt Dateien jedes Typs. Bitte versuchen Sie die angehängten Dateien klein zu halten.
Hier haben Sie die Möglichkeit, Kontaktdaten für eventuelle Rückfragen zu Ihrem Hinweis oder Informationen zum aktuellen Status Ihrer Meldung anzugeben.

Bitte beachten Sie, dass alle übermittelten Kontaktdaten gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen vertraulich behandelt werden. Sie sind nicht verpflichtet, sämtliche Informationen preiszugeben; geben Sie lediglich die Daten an, die Sie tatsächlich mitteilen möchten.

Bitte berücksichtigen Sie folgende Punkte:
Wenn Sie anonym bleiben möchten, vermeiden Sie bitte die Angabe persönlicher Informationen wie Ihren Namen oder Ihre Beziehung zu den Beteiligten. Geben Sie auch keine Daten preis, die Rückschlüsse auf Ihre Identität ermöglichen könnten.

Idealerweise nutzen Sie kein technisches Gerät, das von Ihrem Arbeitgeber bereitgestellt wurde, wie beispielsweise einen Firmencomputer, Laptop oder Diensthandy. Besonders eine Verbindung über das Unternehmensnetzwerk (Intranet) kann Ihre Anonymität gefährden. Stattdessen geben Sie den Link zum Hinweisgebersystem direkt in die Adresszeile Ihres Browsers ein und setzen Sie ein Lesezeichen, um später darauf zuzugreifen. Achten Sie darauf, dass eine sichere Internetverbindung besteht, was durch das Schloss-Symbol neben der Adresszeile angezeigt wird.


Durch Anklicken dieser Checkbox bestätigen Sie, dass Sie bei Ihrer Meldung bewusst und wissentlich keine falschen oder irreführenden Informationen übermitteln. Sie sollten daher zum Zeitpunkt Ihrer Meldung ausreichenden Grund zur Annahme haben, dass die bereitgestellten Informationen der Wahrheit entsprechen und in den Geltungsbereich der Richtlinie (EU) 2019/1937 vom 23. Oktober 2019 zum Schutz von Personen fallen, die Verstöße gegen das Unionsrecht melden.