Lade Inhalte...

Wirtschaft

Berufs-EM: Zwischen Backstube und Beton

Von   25. September 2021 18:23 Uhr

GRAZ. Bei der Berufs-EM gingen am dritten Wettkampftag die Bewerbe zu Ende. Die Teilnehmer haben alles gegeben und kräftig die Werbetrommel für ihre Berufe gerührt.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Wenn der Gong ertönt, der das Ende des Wettkampfes markiert, ist da erst einmal nur große Freude und jede Menge Erleichterung: Die Teilnehmer der Berufseuropameisterschaften „Euroskills“ fallen ihren Trainern um den Hals - frenetisch bejubelt von einer Fanschar und einem rot-weiß-roten Fahnenmeer. Ein fröhlicher Schlachtgesang, eine Mischung aus „Immer wieder Österreich“ und „We are the Champions“ schallt durch die Hallen in Premstätten südlich von Graz.