Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    ANMELDUNG
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.


Zuckerl ja, Handy nein: Was Unmündige kaufen dürfen

01. Dezember 2022 17:14 Uhr
Einkaufen
Wer jünger als sieben ist, darf nur Dinge kaufen, die für dieses Alter auch typisch sind, etwa Süßigkeiten. Bild: Wodicka

LINZ. Rechte und Pflichten Jugendlicher: Wer jünger als 14 ist, wird nicht strafrechtlich belangt, kann aber schadenersatzpflichtig werden

Drei Jugendliche, zwei sind 13, einer 17 Jahre alt, überfallen ein Taxi, verletzen den Fahrer: Zu mehreren solcher Vorfälle ist es, wie berichtet, im November in Oberösterreich gekommen. Auch an den Krawallen in der Halloween-Nacht waren Jugendliche beteiligt. Ab welchem Alter können Jugendliche für Straftaten belangt werden? Wie lange dürfen sie fortgehen? Und ab wann können sie Geschäfte rechtsgültig schließen?