Lade Inhalte...

Wirtschaft

Witwe von Steve Jobs will gesamtes Vermögen spenden

Von nachrichten.at   03. März 2020 11:11 Uhr

MILKEN/
Laurene Jobs

Mit dem Vermögen, das ihr Steve Jobs hinterlassen hat, gehört Laurene Powell zu den reichsten Menschen der Welt. Nach ihrem Tod will sie dieses spenden.

Die Witwe von Apple-Gründer Steve Jobs, Laurene Powell Jobs, hat in einem Interview mit der "New York Times" verraten, dass sie ihr Vermögen in Höhe von etwa 24 Milliarden Dollar nicht ihren Kindern vererben möchte. Stattdessen will sie das Geld an gemeinnützige Institutionen und Einzelpersonen spenden. 

"Es ist nicht richtig, dass eine Einzelperson über so viel Wohlstand verfügt", sagt Powell. Solche Beträge stünden normalerweise Millionen von Menschen zur Verfügung. Ihre Kinder seien sich diesem Umstand bewusst.

Die Einstellung, dass zu viel Geld innerhalb einer einzigen Familie nicht gut sei, hätte Powell noch zu Steve Jobs Lebzeiten erlangt. Auch er habe so viel Reichtum als eine gefährliche Sache angesehen. 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Wirtschaft

15  Kommentare expand_more 15  Kommentare expand_less